Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 275

P E I N L I C H !!!

Erstellt von Lichtbringer, 17.12.2011, 04:24 Uhr · 274 Antworten · 27.555 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Pfffffffff
    So halslos sehen doch immer nur Männer auf ner GS aus
    Vielleicht wars Unterzuckerung oder die Höhenluft oder dehydriert oder am abend zuvor zuviel vom Vernatscher oder oder oder...

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die Masse muss leider in der Stadt oder auf dem Platten Land üben. Da ist es schon ein Highlight, wenn man bei der Nachtfahrt mal das Fernlicht anmachen kann.
    In der Tat ist es erwähnenswert, dass du auf dem Mopped begleitest. Viele fahren aus Kostengründen , Bequemlichkeit oder mangels eigenem Können mit der Dose hinterher. Insofern hatten wir für meine Frau auch eine gute Fahrschule gefunden. Ich erinnere mich noch gut an die fragenden Blicke, als wir wissen wollten, in/auf welchem Fahrzeug der Ausbilder unterwegs ist. Wie will man denn jemals mit der Dose dem Anfänger praktisch was zeigen?
    Nunja,
    mein Fahrlehrer hat sich zugemutet (Respekt! Herr Nootz, ich wäre nicht hinter mir aufgestiegen), hinter mir auf dem Soziussitz zu sitzen.
    Letzterer war ein Schwingsattel, das ganze saß auf einer NSU Lambretta 150ccm und besagter Sozius war Herr über ein Paar Fahrschulpedale -Bremse u. Kupplung.
    Ging auch alles gut, bis auf die Tatsache, das mein Fahrlehrer (oben erwähnter) sich eine fürchterliche Erkältung zuzog, woraufhin die zweite Doppelstunde auf dem Parkplatz des "Lister Bades" in H stattfand.
    Ich auf dem Roller, Fahrlehrer im "Ford Taunus 20MXL" - auf dem fuhr ich meine Autofahrstunden, bis er denn zerlegt wurde, und fortan ein Käfer mir diente. Die nächste Doppelstunde "Moped" war eine Wiederholung der damaligen Prüfungsaufgaben, "Vollbremsung" aus 50km/h, 8ten fahren im Stehen und die damals nötige Kontrolle der Handzeichen beim Abbiegen/Spurwechsel (Blinker gab es nicht,also musste man den Arm rausstrecken u. das mit Schalt-, Kupplungs- u. Gasnotwendigkeiten koordinieren ... geht durchaus, wenn man will).
    Praxis wird nicht beigebracht, selbst wenn der Fahrlehrer selber (zumeist "hinterher") fährt. Praxis bekommt man allein durch "selberfahren" (als 18jähriger gingen mir An- u. Unterweisungen des Fahrlehrers weitgehend gepflegt an der Kehrseite vorbei). Ich war glücklicherweise nur intelligent genug, die auf die Prüfung bezogenen Verfahrenshinweise zu verinnerlichen, wenigstens bis zur erfolgreichen Absolvierung der Prüfung, danach erfolgte das "Lernen", die wirkliche "Praxis"!
    Der Zustand dauert bis heute an!

    Grüße
    Uli

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #83
    Also ich versteh die ganze Diskussion nicht. Liegt doch auf der Hand.
    Is halt einer von diesen neumodischen 1200-er Fahrern.

    ciao

    Eugen

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Nunja,
    mein Fahrlehrer hat sich zugemutet (Respekt! Herr Nootz, ich wäre nicht hinter mir aufgestiegen), hinter mir auf dem Soziussitz zu sitzen.
    Grüße
    Uli
    Heute punktet eine Fahrschule eher, wenn sie Motorräder in verschiedenen Größen bereit stellen kann oder wenn die Schulungsbögen zu Hause auf einem Palm bearbeitet werden können.

    Der Fahrlehrer hinten ... ob das heute die Gewerkschaft überhaupt noch zulässt

  5. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #85
    Moin,

    sicherlich ist das ganze mehr als Blöd gelaufen, mir persönlich wäre es in so einem Fall aber auch lieber, er fährt geradeaus, als wenn er wie teilweise total bekloppte, in die Kurve sticht und einem dann als entgegenkommenden von der Bahn schießt.

  6. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #86
    also ich würde mal "tacheless" mit meinem händler reden, ist doch wohl unverantwortlich "mir" ein mrd zu übergeben, wo eindeutig der telelever + sämtliche fahrassistenzsysteme eindeutig nicht einwandfrei eingestellt sind.

    zusätzlich email an bmw-zentrale + entsprechende thrads in sämtlichen bmw-motorraforen.............


  7. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    204

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi,
    man sieht ja nicht alles auf dem Video.
    Er dachte wohl die Strasse geht geradeaus und war von den Radfahrern abgelenkt.
    Er hat es überlebt, also ist doch alles OK.
    Gruß

    Deswegen guckt er auch vorher in den oberen Teil der Serpentine, ob jemand kommt

  8. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #88
    Ist für den Fahrer blöd gelaufen, ok, aber wer von uns hatt noch nie einen Fahrfehler gemacht, der ihm auch peinlich war?
    Es ist nix passiert, also Schwamm drüber und nicht so einen Affen draus machen, oder haben wir hier ein Winterloch?

  9. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Ist für den Fahrer blöd gelaufen, ok, aber wer von uns hatt noch nie einen Fahrfehler gemacht, der ihm auch peinlich war?
    Es ist nix passiert, also Schwamm drüber und nicht so einen Affen draus machen, oder haben wir hier ein Winterloch?
    Wahre Worte gelassen ausgesprochen.

  10. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #90
    Ganz einfach: die Arme waren nicht lang genug für den Kurvenradius.


 
Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte