Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 90

Parkscheinautomat am Sorpesee für Motorradfahrer

Erstellt von AndiP, 19.09.2014, 18:16 Uhr · 89 Antworten · 10.437 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Das war ja einfach!

    Könnte man die Regierung auch vom PC aus stürzen, dann wäre das Leben um einiges einfacher.
    Stimmt, als Hartz4 Empfänger unter Rot Rot Grün

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #62
    Hi
    Zitat Zitat von Jochen.K Beitrag anzeigen
    Hallo
    Der Automat ist vorerst abgebaut.
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    ...na - dann hat diese Diskussion geholfen..
    In den Nachrichten war zu sehen, dass irgendwer das Ding unbrauchbar gemacht hat. Wahrscheinlich entwickeln sie gerade das schussfeste Modell.

    Andere Frage: Wie ist es eigentlich wenn ich auf meinem Mopped sitzenbleibe und das Visier reinige? Parke ich dann schon?
    gerd

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi



    In den Nachrichten war zu sehen, dass irgendwer das Ding unbrauchbar gemacht hat. Wahrscheinlich entwickeln sie gerade das schussfeste Modell.

    Andere Frage: Wie ist es eigentlich wenn ich auf meinem Mopped sitzenbleibe und das Visier reinige? Parke ich dann schon?
    gerd
    Wie war das mit parken und halten?

    bzgl. der Zerstörung des Automaten: finde ich auch nicht korrekt. Ich zerstöre ja auch keine Überholverbotschilder oder Geschwindigkeitebeschränkungen nur weil ich sie unsinnig finde.

    Die Frage nach so einem Flashmob ist gar nicht so abwegig. Aber es müssen halt mehr zusammen kommen als dieses Jahr in Lindlar.
    Da machte der BVDM mobil und rief zu einer Demo auf. In Lindlar kamen dann die üblichen Verdächtigen zusammen, ich schätze ca. 50 Mopeds. Die fuhren dann weit vor dem Zeitplan in Polizeibegleitung durch Lindlar in Richtung Sperrung.
    Solche Aktionen bringen doch nix. Die zeigen keine Wirkung. Die Presse hat einen Zweizeiler geschrieben und das wars.

    Man muß die Leute an den empfindlichen Stellen treffen. Regelkonform und mit eigenen Mitteln schlagen. Die Aktion in den 90ern in Köln war da genau richtig. Tausende Autofahrer fanden an einem Samstag keinen Parkplatz. So muß das laufen. Spätestens der Einzelhandel wird für ein einlenken werben!

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #64
    Wird der Automat mehrmals zerstört, dann dreht sich für die Gemeinde die Kosten/Nutzen-Rechnung ins Negative, ergo lässt sie die Kassiererei früher oder später sein. Von daher ist es die wirkungsvollere, wenngleich illegale Methode eines Einzelnen das Teil auf die Schnelle unbrauchbar zu machen, ergo dem Treiben ein Ende zu bereiten, als wenn die Masse einen Flashmob organisiert.

    Problem ist: Wenn für jeden Hühnerschiss den sich ein Politiker oder andere übergeordnete Organe einfallen lassen bzw. durchführen ein Flashmob organisiert werden müsste, dann käme ich weder zum Schlafen noch Arbeiten sondern wäre neben 80 Mio. anderen Bürgern hauptberuflich Demonstrant.
    So kann kein geordneter Staat funktionieren!
    Kriminelle Handlungen sind natürlich auch nicht der Weisheit letzter Schluß...

  5. Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #65
    Warum dort ein Parkscheinautomat aufgestellt wurde, geht wohl so manchem Motorradfahrer nicht in den Kopf!

    Es werden in absehbarer Zukunft verstärkte Kontrollen stattfinden und Streckensperrungen folgen, als Folge vom hirnlosen Auftreten der Menschen, die meinen, das lautes und aggressives Motorradfahren auf öffentlichen Strassen noch zeitgemäß ist.

    Da wird auch ein demolierter Parkscheinautomat nichts dran ändern, sondern eher nur beschleunigen!

  6. Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    #66

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Jochen.K Beitrag anzeigen
    Doch zu früh gefreut, denn Gerüchte wollen wissen, dass die Bike-Plätze nächstes Jahr Ladestationen für E-Bikes weichen sollen.

    Klasse Einfall von ein paar Sesselfurzern, nur leider nicht zu ende gedacht. Die Kradler stellen dann ihre Bikes trotzdem dort oder woanders hin...
    Druck erzeugt Widerstand - so bekommen die Ortsansässigen nicht ihre Ruhe, eher das Gegenteil ist der Fall.
    Je mehr sich gegängelt fühlen umso mehr handeln ordnungswidrig.
    Damit es in geordneten Bahnen läuft, bleibt der Kommune und/oder Polizei nichts anderes übrig als verschärft Tempo- und Lärmschutzkontrollen durchzuführen, damit es auch die trifft die für die Umstände verantwortlich sind.

    Wer einen Parkautomaten anzündet, der hat auch keine Hemmungen die geplanten Ladestationen zu demolieren.
    Mir stellt sich zwangsläufig die Frage wie naiv angehaucht manch Entscheidungsträger mit öffentlichen Geldern umgeht.
    Solange die Kradler mit "dem Rausschmiss" nicht einverstanden sind, wird es immer wieder zu illegalen Handlungen kommen.
    Wie blauäugig muss man sein um das nicht vorauszusehen?

  8. Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    #68
    Hallo
    Wie soll die Polizei denn kontrollieren ,haben doch kein Personal dafür.
    Also wird gesperrt auf Deubel komm raus und Klientelpolitik betrieben und Stravros das Geschäft versaut.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ausserdem fanden dort dieses Jahr Kontrollen statt, in denen JEDES Motorrad herausgezogen und kontrolliert wurde. Wartezeiten bis zu 4 Stunden, wie ich von völlig entnervten Mopedfahren hörte.
    Hallo
    ist denn sowas statthaft?
    Wenn ja, dann könnte man ja in der Zeit die größte Synchroparty aller Zeiten veranstalten,
    oder abwechselnd in jeder Ecke mal die Motoren laufen lassen, sonst wird das Oel kalt.

    Gruß

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #70
    Wir sind leider selber schuld, glaube ich.


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Routenplanung am Mac für Zumo?
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 13:52
  2. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  3. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  4. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52
  5. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 16:38