Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Parkscheinautomat am Sorpesee für Motorradfahrer

Erstellt von AndiP, 19.09.2014, 18:16 Uhr · 89 Antworten · 10.464 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #71
    Wenn man einfachmal mit dem klagen und den gegenseitigen Schuldzuweisungen aufhört...

    Viele Motorräder passen nicht in das Bild eines Naherholungsgebiet....
    Das ist und bleibt doch der einzige Grund an der Sorpe

    Gruss
    Berthold

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #72
    Mag ja sein... aber die Hoteliers und die Cafes an der Sorpe nehmen das Geld der Mopedfahrer genauso gerne wie vom Rentner nebenan!

    Es gibt mittlerweile eine Vereinigung einiger Hoteliers im Sauerland, denen die Kundschaft weggebrochen ist, weil diese echt genervt waren von den ständigen Polizeikontrollen dort.
    ok, sind nur Kiesköpp mit Wahnwesten, aber auch deren Euros sind was Wert.
    Ob sich das Sauerland damit wirklich einen Gefallen tut?
    Ich bin mir da nicht so sicher. Wo ich als Mopedfahrer nicht willkommen bin, fahre ich auch mit dem Auto und Familie nicht hin!

    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Wenn man einfachmal mit dem klagen und den gegenseitigen Schuldzuweisungen aufhört...

    Viele Motorräder passen nicht in das Bild eines Naherholungsgebiet....
    Das ist und bleibt doch der einzige Grund an der Sorpe

    Gruss
    Berthold

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #73
    Das ist wohl wahr
    Es ist aber niemandem gedient wenn sich Moppedfahrer gegenseitig zerfleischen....

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Das ist wohl wahr
    Es ist aber niemandem gedient wenn sich Moppedfahrer gegenseitig zerfleischen....
    Das stimmt. Aber man sollte den extrem "lauten" auch einfach mal sagen was sie anstellen damit. Am schlimmsten sind in meinen Augen die mittlerweile wirklich völlig schmerzbefreiten Chopper vom schlage offene Harley. Geht gar nicht und ich würde als Anwohner auch amok laufen wenn eine Horde vorbei bollert mit über 100DB...

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #75
    Die lauten Moppeds sind doch immer weniger geworden und der Rest opfert sich doch massenweise an den Kontrollen....

  6. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    Hallo Püttmann,
    natürlich vorrangig gegen die Krachmacher: IG Motorradlärm und Raserei | "Für ein sicheres und lärmfreies Sauerland!"
    Klar ist es eine Minderheit, die die ganze Gruppe der Motorradfahrer in Verruf bringt. Leiden müssen unter den Restriktionen aber alle. Genau wie in den Alpen, wo kleine Horden von Hardenduristen für die Sperrung schöner alter geschotterter Militärsträßchen sorgen.

    Andererseits habe ich Verständnis für die Anwohner. Ich selber wohne an einer wenig von Motorradfahrern genutzten Strecke. Aber so einige die da mal angasen haben schon dafür gesorgt, daß unsere Kinder sich im Garten die Ohren zu gehalten haben.....
    Nein ist keine Minderheit, wenn Leute bei BMW und andern Herstellern meinen sie müssten durch irgendwelche alberne Klappen im Schalldämpfer die Grenzwerte austricksen muss man sie über garnix mehr wundernden.
    Normalerweise gehören die Verantwortlichen bei BMW wegen mehrfachen Betruges in den Knast.

  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Mag ja sein... aber die Hoteliers und die Cafes an der Sorpe nehmen das Geld der Mopedfahrer genauso gerne wie vom Rentner nebenan!

    Es gibt mittlerweile eine Vereinigung einiger Hoteliers im Sauerland, denen die Kundschaft weggebrochen ist, weil diese echt genervt waren von den ständigen Polizeikontrollen dort.
    ok, sind nur Kiesköpp mit Wahnwesten, aber auch deren Euros sind was Wert.
    Ob sich das Sauerland damit wirklich einen Gefallen tut?
    Ich bin mir da nicht so sicher. Wo ich als Mopedfahrer nicht willkommen bin, fahre ich auch mit dem Auto und Familie nicht hin!
    Da stimme ich Dir völlig zu!
    Was allerdings das

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Aber man sollte den extrem "lauten" auch einfach mal sagen was sie anstellen damit. Am schlimmsten sind in meinen Augen die mittlerweile wirklich völlig schmerzbefreiten Chopper vom schlage offene Harley. Geht gar nicht und ich würde als Anwohner auch amok laufen wenn eine Horde vorbei bollert mit über 100DB...
    angeht, würde ich vorschlagen, das mal in Ruhe zu überdenken!
    Ganz gewiß gibt's eine hinreichend große Anzahl von "Brülltütenfahrern" in den Reihen der sog. "Chopperfahrer" (was auch immer das sein soll, weil "chopped" sind die wenigsten der Fzg.e, eher mehr bestückt.), nur sind das vielfach nicht die, die den "Anwohnerärger" verursachen. Die "Chopperfahrer" heizen gemeinhin nicht, völlig sinnbefreit, zwischen zwei Ortschaften hin u. her, nur weil dazwischen ca. 3.5 "Kurven" zu finden sind (Raum H z.B. "Nienstedter Pass", seit Jahren an WEs gesperrt, weil die "Knieschleifer" -nirgends erforderlich, bei erlaubten max. 70km/h- den als Rennstrecke betrachten und "knieschleifend", mit -lauten- Höchstdrehzahlen befahren und die Anwohner der Ortschaften vor/hinter dem Pass mit lärmenden Wendemanövern etc. "begeistern").
    Wie Du schon selber sagst: Die (Chopperfahrer) bollern vorbei!
    Und gut ist's.
    Der "klägliche" Rest nervt durch stupide Wiederholung des "Vorbeifahrens", o. durch stupides "Motorengrölen" um 6.00, o. um 22.00++++ mit Höchstdrehzahl auf einer innerstädtischen Straße, kurz vorm Parkplatz für die Nacht (vllt. muß die Freundin ja den unmissverständlichen Hinweis bekommen, das Bier zügig auf den Tisch zu stellen, oder fix das Röcklein zu schürzen, o. .... ).
    Und, bevor ich's vergess': GS-Fahrer machen sowas nat. nicht (also weder "bollern", noch "brüllen/durch sinnloses Herrumfahren auffallen .

    Die Erde ist eine Scheibe, Frauen sind Multitaskingfähig (mehrdimensional), der Himmel könnte einem auf den Kopf fallen, ...

    Grüße aus H
    Uli

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #78
    Naja, hier in Jüchen kann man bei schönem Wetter beide Kategorien beobachten. Und ob da ein Möchte-Gern Easy Rider oder Rossi am Gas dreht, ist letztendlich egal. Weder ein aufbrüllender V2, noch so 'ne Zwiebacksäge sind der Weisheit letzter Schuss. Auch wenn der V2 auf Grund der Frequenzen seines Krachs, vielleicht etwas beser davon kommt. So rein emotional. . .


    Und da ich mich ja auf 'nem Motorrad selten am lauten Ende befinde, fehlt mir da der Reiz des kernigen oder kreischenden Motorsounds.

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Da stimme ich Dir völlig zu!
    Was allerdings das



    angeht, würde ich vorschlagen, das mal in Ruhe zu überdenken!
    Ganz gewiß gibt's eine hinreichend große Anzahl von "Brülltütenfahrern" in den Reihen der sog. "Chopperfahrer" (was auch immer das sein soll, weil "chopped" sind die wenigsten der Fzg.e, eher mehr bestückt.), nur sind das vielfach nicht die, die den "Anwohnerärger" verursachen. Die "Chopperfahrer" heizen gemeinhin nicht, völlig sinnbefreit, zwischen zwei Ortschaften hin u. her, nur weil dazwischen ca. 3.5 "Kurven" zu finden sind (Raum H z.B. "Nienstedter Pass", seit Jahren an WEs gesperrt, weil die "Knieschleifer" -nirgends erforderlich, bei erlaubten max. 70km/h- den als Rennstrecke betrachten und "knieschleifend", mit -lauten- Höchstdrehzahlen befahren und die Anwohner der Ortschaften vor/hinter dem Pass mit lärmenden Wendemanövern etc. "begeistern").
    Wie Du schon selber sagst: Die (Chopperfahrer) bollern vorbei!
    Und gut ist's.
    Der "klägliche" Rest nervt durch stupide Wiederholung des "Vorbeifahrens", o. durch stupides "Motorengrölen" um 6.00, o. um 22.00++++ mit Höchstdrehzahl auf einer innerstädtischen Straße, kurz vorm Parkplatz für die Nacht (vllt. muß die Freundin ja den unmissverständlichen Hinweis bekommen, das Bier zügig auf den Tisch zu stellen, oder fix das Röcklein zu schürzen, o. .... ).
    Und, bevor ich's vergess': GS-Fahrer machen sowas nat. nicht (also weder "bollern", noch "brüllen/durch sinnloses Herrumfahren auffallen .

    Die Erde ist eine Scheibe, Frauen sind Multitaskingfähig (mehrdimensional), der Himmel könnte einem auf den Kopf fallen, ...

    Grüße aus H
    Uli

    Hast ja recht...

    Brülltüten sind genauso nervend und ständiges Geballer auf der gleichen Strecke sowieso.

    Ab und an spreche ich so Typen ja an und frage sie ob ihnen klar ist was sie damit anstellen. Bei uns hier in Altenberg fährt eine Horde Supermotos immer wieder rauf und runter und nerven wirklich.
    Beim letzten Versuch war ich froh ohne Schläge davon gekommen zu sein. Die merkens halt nicht!

  10. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    85

    Standard

    #80
    Habe mich letztens mit einem anderen Biker unterhalten. Der sagte mir, dass auch der Treff unten am Hengsteysee an der Hohensyburg weg ist. Sieht so aus, als ob nicht nur das Sauerland betroffen ist. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt... Ist mir aber egal, bin eh kein Freund von kollektiver Freizeitgestaltung. Und fernab der Massen freue ich mich dann auch über jeden grüßenden Mopetenfahrer :-)


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Routenplanung am Mac für Zumo?
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 13:52
  2. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  3. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  4. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52
  5. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 16:38