Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Passendes Moped für 1,57 Körpergrösse

Erstellt von moeli, 09.03.2009, 11:45 Uhr · 47 Antworten · 10.691 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Passendes Moped für 1,57 Körpergrösse

    #1
    Hallo zusammen,

    wollte mal hier (unter anderem die Damen) fragen, ob jemand dabei oder im Bekanntenkreis existiert, der mit ner ab Werk tiefergelegten älteren F 650 ST oder GS gut klarkommt und wenn ja wie hoch ist die Sitzhöhe? Wir suchen für meine Liebste ein passendes Moped, sie fährt z.Zt. ne XJ 600 S Diversion mit abgepolsterter Bank, kämen da auch noch andere Modelle in Frage, die nicht so schwer sind?

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #2
    Fahrbar sind mit der Körpergröße ja verschiedene Mopeds, auch eine tiefergelegte F650GS.
    Sollte deine Freundin nicht erst einmal wissen, ob sie 1, 2, 3 oder 4 Zylinder bewegen möchte?? Von der Charakteristik sind die ja alle sehr unterschiedlich.
    Von der tiefergelegten F bis zur tiefergelegten Fazer ist da ja vieles möglich.

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #3
    Hallo,
    1,57 m sind ja nochmal 8 cm weniger als ich habe Natürlich kommt es auch auf die Beinlänge an. War die Scarver von BMW nicht ein total niedriges Mopped?! Wichtig ist beim Abpolstern der Sitzbank, dass du vorallem an den Seiten möglichst viel weg nimmst. Denn BMW-Sitzbänke sind immer recht breit und das "kürzt" dann wieder die Beine Eine Bekannte von mir hat sich die Stiefelsohle erhöhen lassen und sie meint, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, ginge es sehr gut. Ich glaube sie ist auch nur so um die 1,60m und fährt jetzt ne 1200er mit 5 cm niedrigerem Federbein. Auf alle Fälle wird deine Freundin sich an hartes Sitzen gewöhnen müssen, aber auch das hält man 800 km durch
    LG Angie

  4. Lisbeth Gast

    Standard

    #4
    ich hab eine arbeitskollegin, die eine abgepolsterte 650 gs fährt und prima damit zurecht kommt. sie dürfte auch um die 1,60 groß sein. wir waren auch schonmal zusammen auf einer ausfahrt und mir ist keine unsicherheit aufgefallen.

  5. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    4.309

    Standard

    #5
    Also ich bin 162 groß und habe eine werkseits tiefergelegte F 650 mit niedriger Sitzbank und komme gut damit klar.
    Die Sitzhöhe leigt bei 76cm.
    Hätte auch eine eisbergblaue 5 jahre alte F650 GS abzugeben.
    Bei Bedarf, meldet Euch halt.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Die Lady Star Stiefel von Daytona holen auch noch 2,5 cm raus!

    Der spezielle Damenstiefel für höheren Stand und besseres Abstützen.
    Ausstattung wie Travel Star GTX
    + 2,5 cm integrierte Sohlenerhöhung an der Ferse und 8 mm an der Spitze für höheren Stand und somit leichteres Abstützen

  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #7
    was bitte nutzen die 2.5 cm an der Ferse?
    die 0.8 cm vorne kommen an'n Boden

    kommt wohl in erster Linie auf die Beinlaenge Deiner Liebsten an
    und auf Ihr Selbstvertrauen

    die meisten Leute meinen mit beiden Fuessen flach an'n Boden kommen zu MUESSEN sonst kriegen sie Panik-Attacken
    bin zwar mit 168 ein gutes Stueck groesser,
    hab dafuer aber auch Oehlins und Wilbers in der Dakar, die Sitzbank aufgepolstert und noch nen Pelz drauf

    so komm ich mit einer grossen Zehe gemuetlich an'n Boden, mit der anderen, wenn ich sie strecke, grad so

    wie schon angesprochen, Sitzhoehe allein sagt nicht wirklich viel aus,
    kommt auf Breite und Schnitt der Bank an,
    meine Wanderbaustelle ist genauso hoch wie die Dakar und ich krieg (fast) beide Fuesse an'n Boden, 'Sitzbank' ist aber auch eine irrefuehrende Bezeichnung fuer das YZ-Folterbrett

    tieferlegen via Dogbone und Gabel durchschieben veraendert die komplette Fahrwerksgeometrie

    schick Deine Holde einfach zum Probesitzen
    und lass sie alle Mopeds probefahren, die ihr danach noch gefallen
    Motorrad nach logischen Gesichtspunkten aussuchen hat fuer mich nie funktioniert

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von fiep Beitrag anzeigen
    was bitte nutzen die 2.5 cm an der Ferse?
    Nutzt insofern viel, dass meine Frau sich nun wesentlich sicherer fühlt, wenn sie mit ihrem Mopped verkehrsbedingt anhalten muss. Klar, meine 1200er ADV kann sie mit den Stiefeln auch noch nicht fahren.

  9. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    3.879

    Standard also

    #9
    ich bin ca. 160cm "klein" und fahre eine tiefergelegte f650 gs (twin) und trage außerdem die daytona ladystar mit innererhöhung....so klappt es wunderbar!
    lg eva

  10. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Nutzt insofern viel, dass meine Frau sich nun wesentlich sicherer fühlt, wenn sie mit ihrem Mopped verkehrsbedingt anhalten muss.
    sorry, bin dumm
    verstehe nicht

    stehst Du auf der Ferse?
    ich hab die Zehen am Boden,
    selbst auf einer GN125 oder CB125T ja, sowas bewege ich gelegentlich
    hab ich mein Gewicht auf den Ballen und nicht auf der Ferse
    wozu ist also der Keil unter der Ferse gut?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche passendes Gusshinterrad 5,5 Zoll für meine GS 1150
    Von biker66666666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:26
  2. Suche passendes Windschild für meine 1100er
    Von LongSilver im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:38
  3. Moped
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 14:44
  4. Passendes Windschild / Abdeckung gesucht
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:22
  5. hp2, Sitzhöhe/Körpergrösse
    Von allmyguzzi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 22:00