Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Passendes Moped für 1,57 Körpergrösse

Erstellt von moeli, 09.03.2009, 11:45 Uhr · 47 Antworten · 10.693 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von LikeDeeler Beitrag anzeigen

    p.s.: isn Spaaaas und im BMW-Look fliecht hier irgenwo auch noch eine rum.
    Genau
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ccb3_3.jpg  

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard boah

    #32
    wo bekommt man so ein teil denn her?

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #33
    Wenn es nicht mit sitzen geht, dann halt im stehen -> http://www.standbike.com/

  4. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #34
    ..... auch sehr geeignet bei Hämmoridalbeschwerden und nach schweren Geburten..

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #35
    *schmunzel*

    nachdem ihr euch nun ausgetobt habt, fallen euch keine vernünftigen Vorschläge ein, oder gibbet wirklich kein ernstzunehmendes Moped mit 75 cm Sitzhöhe oder drunter mit so um die 50 PS was nicht BMW heisst oder bin ich dazu im falschen Forum???

    P.S. an diejenigen die im Familienkreise die die F 650 GS mit tiefer Sitzbank fahren: Wie tief liegt die eigentlich wenn man draufsitzt mit der Sitzhöhe, sackt die bei weicher eingestellter Heckfeder so ca 5 cm ein, dann täts nämlich prima passen, dann hättse nämlich ne nutzbare Höhe von 70 und das reicht zum Füße abstellen für meine Holde.....

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #36
    Irgendwie kann ich mir schwer vorstellen das deine Freundin mit einem Einzylinder glücklich wird, wenn sie jetzt wirklich gerne mit der XJ unterwegs ist. Das ist ja nun wirklich ein ganz anderer Charakter.
    Ansonsten kenne ich auch eine recht kleine Frau, die mit ihrer tiefergelegten Fazer glücklich ist.
    Ach ja, Harley ist mir eben noch eingefallen, da sollte jeder mit den Füßen an die Erde kommen.
    Welches Moped würde denn deiner Freundin gefallen? Das sollte doch eigentlich die wesentliche Frage sein.

  7. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #37
    Welches Moped würde denn deiner Freundin gefallen? Das sollte doch eigentlich die wesentliche Frage sein.
    das find ich dann doch zu viel verlangt....es reicht wenn die Füße die Erde erreichen...

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #38

    Das geht!

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #39
    @Doro

    nee nee meine Freundin fährt gerne Moped, aber nicht mit der XJ, da Ihr die Kiste zu groß und zu unhandlich und zu schwer wirkt.

    Angefangen hat alles mit dem Wunsch, endlich mal ein eigenes Moped zu besitzen. Da bekamen wir von einem Freund ne CX 500 C geschenkt. Die stand drei Jahre draussen. Wir dachten besser als nix und ich machte mich daran, das Ding wieder gängig und über den Tüv zu kriegen. Also wie immer: neue Holme, neue Federn, neue Simmeringe, Stahlflex, breiter Lenker, Gabel durchschieben, alle Flüssigkeiten wechseln etc etc. Erfolg: Sitzhöhe 79 cm bei 230 Kg, Ergebnis: Eisenhaufencharakter und unfahrbar bzw. unhaltbar für meine Liebste. Als sie dann umgekippt ist und das Moped sie fast begraben hätte (nach den ersten 2000 km) haben wir sie dann mit etwas Schnitt verkauft.
    Also: neues Moped aussuchen ohne viel draufzuzahlen. Auf Yamaha XJ 600 S Diversion gekommen durch Tip meines Schraubers. Sei nicht mehr die Eisenhaufenklasse meinte er. Also wieder dran, eine gefunden, und dann das übliche: neue Federn, neue Simmeringe, Stahlflex, Ergo-Lenker, Gabel durchschieben, Federbein runterschrauben, alle Flüssigkeiten wechseln und nach ein paar hundert km noch die Sitzbank abpolstern lassen, Erfolg: Sitzhöhe 76,5 bei breitem Moped und 202 Kg und diesmal funktionierendem Fahrwerk und Bremsen, Ergebnis: deutlich besser fahrbar für sie sobald das Dingen rollt. Nur: beim Anhalten auf einer Bodenwelle z.B. reicht es mit den Beinen immer noch nicht, da ist sie in 6000 km doch noch ein zwei mal umgefallen. Ich kann sehr gut verstehen, das es blöd ist, so eine für sie Riesenkiste nur mit den grossen Zehen halten zu müssen. Sobald sie fährt, ist es kein Problem, im Gegenteil, sie kommt sogar sehr gut mit, sie hat ja auch schon seit über 25 Jahren den Führerschein. Aber mit der Angst vor dem Anhalten loszufahren ist nicht gerade förderlich für den Fahrspass.
    Als sie dann vor ein paar Wochen wiederholt den Wunsch äußerte, das sie ein leichteres schmaleres niedrigeres Moped will, hab ich im Internetz angefangen zu suchen. Und fast nix passendes gefunden. Deswegen will sie jetzt mal eine der o.g. 3 F 650 Varianten probesitzen/fahren, um dann zu entscheiden, ob das ein Wohlfühlmoped für sie sein kann. Ich denke, das das bisschen, was noch fehlt, mit ner F 650 GS mit niedriger Sitzbank, heruntergeschraubter Heckfeder, 2 cm durchgeschobener Gabel zu realisieren ist. Damit sollte eine Sitzhöhe von 74 cm zu machen sein. Außerdem ist die BMW erheblich schmaler, als alles was sie vorher fuhr. Und sachlich etwas leichter, welches jedoch durch den niedrigen Schwerpunkt des Einzylinders und dem niedrigen Tank die subjektive Handlichkeit deutlich unterstützen würde. Oder liege ich da falsch?

    Wir haben da zwar ein Moped gesehen, welches zu 100 % passen würde *schmunzel* aber der Preis ist nicht zu definieren und in DE gibt es noch nichtmals einen Generalimporteur!

    Hier der Link:

    http://www.highland.se/uploaded_file...ttrack0611.pdf

    129 Kg Trockengewicht bei 85 PS und über 200 KmH Spitze bei ner Sitzhöhe von 72 cm hat was. Aber ich denke das wird ein Traum bleiben. Die haben nämlich erst wenige von den Dingern in Kleinserie in Schweden hergestellt. Sollte Highland in China wie angedacht jedoch einen Joint-Venture Partner finden, dann sähe die Sache anders aus.

    Was haltet Ihr von der Highland Dirt Track? Sollte sie in Serie mit deutscher Strassenzulassung produziert werden?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken highland-750-dirttrack-2006klein.jpg  

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #40
    geht doch mal zu einem Aprilia Händler. Ich habe im vergangenen Jahr die Shiver und die Mana gesehen und fand, dass die sehr niedrig sind


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche passendes Gusshinterrad 5,5 Zoll für meine GS 1150
    Von biker66666666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:26
  2. Suche passendes Windschild für meine 1100er
    Von LongSilver im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:38
  3. Moped
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 14:44
  4. Passendes Windschild / Abdeckung gesucht
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:22
  5. hp2, Sitzhöhe/Körpergrösse
    Von allmyguzzi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 22:00