Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Was passiert wenn...

Erstellt von romeylo, 18.03.2013, 08:38 Uhr · 59 Antworten · 6.109 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Fakt ist halt, dass die EU damals den Ahndungsrahmen EU-weit festzulegen und sich die Deutschen daran mal wieder nicht halten. Also entweder sind die anderen nicht so empfindlich oder wir ahndungsgeil.....
    Ich finde es schon etwas verwerflich die Gesetzgebung oder die Polizei zu beschuldigen! Fakt ist, die Gesetze lassen nur geprüfte und erlaubte Anlagen zu und wer unbedingt auffallen will soll von mit aus ohne Hose fahren, ist auch nicht blöder als die Umwelt mit vermeidbarem Krach zu quälen. Die Auspuffanlagen an der GS hebeln das Gesetz ja schon aus weil sie jenseitz der Prüffahrt durch die Auspuffklappen schon recht laut agieren. Wozu man dann nochmal lauter werden muß ist mir persönlich ein Rätzel!
    Ergebniss der ewig gestrigen Einstellung, "Sound ist kein Krach!" sind Nachtfahrverbote und Streckensperrungen! Dazu kommt ein schlechtes Image für alle Motorradfahrer! All das Geld das unnötig für laute Auspuffanlagen ausgegeben wird ließe vermutlich eine ganze Armada prominenter Anwälte auflaufen um Gleichberechtigung für alle Motorradfahrer durchzusetzen.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wir müssen nicht streiten, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die EU den Ahndungsrahmen für einen Gesetzesverstoß im Straßenverkehr ausgerechnet bei einer solchen Marginalie wie dem korrekten Auspuff eines Kraftrades EU-weit harmonisiert, wo doch ansonsten die Ahndung von Delikten von Land zu Land munter voneinander abweicht.
    nein, wir streiten doch nicht, wir diskutieren, das ist ganz was anderes Frank. die EU hat ja auch nicht explizit Auspuffe harmonisiert, sondern Teile der alten STVZO überholt, damit war dann auch das alte Erlöschen BE hinfällig. Was übrig blieb war die Owi des zu lauten Auspuffs, wie auch immer normalerweise mit 25€ zu ahnden mit Vorsatz dann schon mit 50€ und 1 Punkt. (Bayern hat dann den sog. atypischen Fall angenommen, weil 25 € zu lasch erschien, was die Owi im Regelfall schon auf 50€ (1Punkt) hebt und den manipulierten oder von vorneherein illegalen .... als Vorsatz auf 100€ plus 3 Pkt verdoppelt)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wenn ich richtig informiert bin, können Polizisten vor Ort ein Bußgeld in eine kostenpflichtige Ermahnung umwandeln, wenn der Beschuldigte zustimmt, das geht aber nur bei Bußgeldhöhen bis 35 Euro.
    ich denke mal du meinst so: eine Verwarnung (kostenpflichtig) kann unter 35€ in eine kostenfreie Verwarnung gewandelt werden, wenn die Verfehlung gering ist. Liegt im Ermessensspielraum des Beamten. (also freundlich sein )

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Die Auspuffanlagen an der GS hebeln das Gesetz ja schon aus weil sie jenseitz der Prüffahrt durch die Auspuffklappen schon recht laut agieren.
    nein Markus, stimmt so nicht, die Auspuffklappe der GS hebelt kein Gesetz aus, sie erfüllt ganz genau und absolut die gesetzlichen Vorgaben (die sind nur scheiße formuliert, weil bei einer best. Geschw. eine best. Lautstärke erreicht werden darf, die GS ist da genauso laut wie erlaubt, darüber und darunter ist sie lauter [weil das Gesetz den Bereich garnicht regelt])

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Das hat bei mir nix genützt.Vor Jahren,damals noch mit der Kawa,hat der Trachtenverein das Moped mitgenommen.
    Ich war ohne DB Killer unterwegs.Offensichtlicher ging es ja nicht.
    Dann solltest du vielleicht etwas an deiner Wortwahl feilen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Dann solltest du vielleicht etwas an deiner Wortwahl feilen.
    wenn der Trachtenverein bei dem Wort Trachtenverein schon beleidigt wäre, dann hätte er den ganzen Tag nix anderes zu tun. außerdem sagen echte Bayern dazu "Schandi" (Koseform des Gendarm)
    Ich halte es ganz einfach, egal ob Tankstelle, Supermarkt, Amt oder eben die Jungs in Grün: ein freundliches Grüß Gott hat noch so manche Situation gerettet.

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #35
    Die Auspuffklappe würde ich eher TÜV Klappe nennen.Denn da wo gemessen wird (halbe Nenndrehzahl) verringert sie die Lautstärke.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Dann solltest du vielleicht etwas an deiner Wortwahl feilen.
    So schlau in ich auch das ich den Bullen nicht Bulle nenne wenn er vor mir steht.

    Meine Strafe stand schon fest als ich den Helm abgenommen hab.Die wollten nur eins und das war das Moped mitnehmen.Das gibt am meisten Punkte in auf der Kariere Leiter.

  6. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #36
    Wenn die Anlage Original ausschaut hast du zu 99% nichts zu befürchten, wer ohne Eater fährt ist es selber schuld. Dann bastele ich mir einen racingeater selber und falle nicht dadurch auf da? das Rohr leer ist. Selbst mit einer Racinganlage ohne E Nummer bin ich schon durch den Tüv gekommen. Probleme hatte ich nie!

    Also mit einem Originalen ausschauenden Auspuff von Kranich hätte ich nicht mal ein schlechtes Gewissen beim TÜV noch bei der Rennleitung!

    ~mike

    P.S. ich fahre momentan Original, weil ich noch nichts passendes gefunden habe ...... Wer hat Erfahrung mit dem LEO factory EVO II, wäre mal interessant, die Optik gefällt mir!

  7. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #37
    Die Auspuffklappe ist für mich konstruktiverer Murks.
    Auch nach 45 Jahren Motorrad habe ich noch nicht begriffen warum ein Motorrad unbedingt laut sein muss. Es kann leicht, sein es kann schnell sein, es kann bequem, geländegängig sein aber warum in aller Welt muss es laut sein?

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Was passiert wenn...

    #38
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Die Auspuffklappe ist für mich konstruktiverer Murks.
    Auch nach 45 Jahren Motorrad habe ich noch nicht begriffen warum ein Motorrad unbedingt laut sein muss. Es kann leicht, sein es kann schnell sein, es kann bequem, geländegängig sein aber warum in aller Welt muss es laut sein?
    +1!!!!!!!!!
    Danke für dies Statement.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Die Auspuffklappe ist für mich konstruktiverer Murks.
    Auch nach 45 Jahren Motorrad habe ich noch nicht begriffen warum ein Motorrad unbedingt laut sein muss. Es kann leicht, sein es kann schnell sein, es kann bequem, geländegängig sein aber warum in aller Welt muss es laut sein?
    Loud Pipes save Lives.

    Nicht NUR unbedingt die, der Motorradfahrer, aber auch. Aber Du bist auf Deiner leisen Maschine wahrscheinlich noch nie von jemandem geschnitten worden, der Dich übersehen hat.

    Ich soll zwar ne Warnweste anziehen, damit mich Autofahrer trotz eingeschaltetem Lich nicht übersehen, aber in dem Punkt, wo sie mich wirklich übersehen können, nämlich im toten Winkel während des Überholens, soll ich auf den zusätzlichen Schutz durch akustische Ankündigung verzichten.

    Ja mein Rasenmäher darf 110dB haben, mein Häcksler auch, meine Motorsäge sogar 120, mein Motorrad 90.

    Es ist einfach nur krank.

  10. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Loud Pipes save Lives.
    War frueher die ganz klare Ansage, heute sehe ich das differenzierter.

    In Europa und USA, Kanada empfinde ich weniger den Wunsch, dass man mich rechtzeitig hört.
    In NA wegen der geringeren Verkehrsdichte, Wild hoert Dich laut oder leise, ob es darauf richtig reagiert weisst Du sowieso nicht.
    In Eur verstehe ich sogar die Reglementierungen aufgrund von Bevölkerungsdichte und wenn alle laut dürften und wollten, wuerde es auch keinem mehr auffallen.

    In Laendern wie Mexico, wo wirklich die groesste Sturzgefahr von herumstreunenden Hunden, unachtsamen Fussgaengern und Radfahrern kommt, sehe ich das anders. Diese Gattungen wissen exakt wohin sie sich aus dem Weg schaffen, wenn der Laerm ein Fahrzeug ankündigt.

    Andererseits wuerde ich mir dann wieder auf abgelegeneren Nebenstrecken wuenschen auf Schleichfahrt gehen zu können um nicht jeden Banditen aufmerksam zu machen.

    Also wie immer ein Kompromiss, die Auspuffklappe ist doch der erste Schritt zum "Geräusch-ESA" (auf jeden Fall besser, als Lautsprecher inn Auspuff).

    Habe 3 x 1200er:
    R1200RT, Bj 2007, amerikanisches Modell, klingt zugestopft
    R1200GSA, Bj 2006, Deutschland, besser als RT aber immer noch unauffällig, das Patschen im Schiebebetrieb gefaellt
    R1200GSA Bj 2012 Mexico, voellig ok, man wird gehoert und wird trotzdem bei 10 h/Tag Trips noch nicht taub

    Saludos

    P.S.: Pervers laut war der serienmaessige TÜV gesegnete Sound meiner Ex Bimota SB8R spezial, abgesehen von der Sitzhaltung wuerde ich diese Geraeuschkulisse heute auch nicht mehr stundenlang ertragen wollen.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nu is es passiert...
    Von BoxerR im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:34
  2. Was passiert, wenn man ne R1150GS und ne F650Gs nachts alleine in der Garage lässt?
    Von balu67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:30
  3. Es ist passiert............
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 06:54
  4. Was passiert, wenn…
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:55
  5. Es Ist Passiert ...
    Von JEFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 20:12