Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

Pendeln bei KTM 1190 Adventure R wird nach Unfall vom KBA untersucht

Erstellt von Toef, 18.08.2015, 20:56 Uhr · 103 Antworten · 14.011 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    PS: wie schnell darf man mit der 1200LC mit Koffern fahren?
    180 - ist aber auch Schwachsinn, weil man seine Reifen auf der AB damit ruiniert. Mit Koffern hast du einen CW Wert von einem Ziegelstein und somit irren Schlupf am Hinterrad.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #22
    [QUOTE=Kardanfan;1631781
    ............ der Vergleich hinkt und ist unangemessen,
    [/QUOTE]


    für höchsten Fahrspass unter allen Bedingungen

    Hallo
    wer hat das den geschrieben, na wer, sach schon..

    Gruß

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #23
    @Juekl: Ist ein bisschen zu einfach was Du schreibst. Ich habe lange an einer 1190R herumgehirnt. Bin sowieso was Offroadreisen berifft KTM-lastig. Hatte neben der 690er bis vor einem Jahr zudem noch eine 350EXC Six Days im Stall.

    Das Konkurrenzmodel zur KTM 1190/1290, die BMW S1000xr ist absolut stabil mit Koffern bis zur Geschwindigkeitsabregelung bei 243 GPS KM/H. Die Zeitschrift Motorrad hat sich selbst keinen Gefallen getan die 1290er gewinnen zu lassen beim Alpenmasters . Das Verhalten war vorab bekannt. Souveräne Anreise mit Gepäck ist sicherlich auch etwas, was ein Gewinnerbike können muss.

    Ich fahre morgen mit der XR inkl. Koffern und zusätzlichen BMW Softbag Klein für 4 Tage ins Sauerland und werde sicherlich zwischendurch einige KM auf der Deutschen Autobahn abspulen.

    Ich würde mich wundern, wenn da irgendetwas pendelt. Sollte ich mich unerwartet nimmer melden, ist es schief gelaufen....

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    180 - ist aber auch Schwachsinn, weil man seine Reifen auf der AB damit ruiniert. Mit Koffern hast du einen CW Wert von einem Ziegelstein und somit irren Schlupf am Hinterrad.
    Das stimmt so für die TÜ nicht. Sie müsste dann ja auch eine wesentlich geringere Endgeschwindigkeit und einen höheren Verbrauch haben. Ist aber definitiv nicht der Fall!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    für höchsten Fahrspass unter allen Bedingungen

    Hallo
    wer hat das den geschrieben, na wer, sach schon..

    Gruß
    Die Marketingabteilung. Logisch aber auch, dass man seine Fahrweise den Bedingungen (Wetter/Straße/Beladung etc.) anpasst.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Das stimmt so für die TÜ nicht. Sie müsste dann ja auch eine wesentlich geringere Endgeschwindigkeit und einen höheren Verbrauch haben. Ist aber definitiv nicht der Fall!

    Gruß,
    maxquer
    Fahr mal 50km mit 180 und miß den Verbrauch auf dieser Strecke.

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #27
    @ juekl
    [COLOR=#333333]
    Zitat Zitat von Kardanfan;1631781 [/COLOR
    ............ der Vergleich hinkt und ist unangemessen,



    für höchsten Fahrspass unter allen Bedingungen

    Hallo
    wer hat das den geschrieben, na wer, sach schon..

    Gruß
    Ich verstehe Deinen Sarkasmus nicht ...?

    ......... "..... unter allen Bedingungen" bedeutet auch nicht, dass man mit 120 km/h durch eine Fußgängerzone fährt!

    Und geschrieben hat diesen Spruch KTM - steht im KTM-Prospekt, welches auf meinem Nachttisch liest ....... soll ich Dir davon ein Bild schicken?

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard

    #28
    Pendeln 1190.
    Hallo
    Das war fuer auch auch der Grund die KTM 1190 die ich 2014 im Juni neu gekauft
    Habe ,nach 1000km wieder zu verkaufen und zur GS LC zurück zukehren.
    Ab 120 km starke Verwirblungen zwischen Fahrer und sozia ab 150 Km hat die KTM geschaukelt wie verrückt.
    Aussage des Händlers bzw KTMforum Speichen und Vorderradfelge kontrollieren, grössere Scheibe.
    Es wurden mehrere Felgen von Ktm getauscht,siehe KTMforum,Kollege hatte das selbe Problem nach anziehen der Speichen und Felgen Kontrolle wars OK.
    Gruß Walter

  9. Registriert seit
    14.05.2015
    Beiträge
    224

    Standard

    #29
    Es ist in Foren immer wieder schön zu lesen wie auf solche Events reagiert wird. Zunächst sagt der erste das es ja ein bekanntes Problem ist und ein Wunder das bisher noch niemand zu schaden kam. Kurz darauf melden sich diejenigen, die unter den selben Umständen die zum Event geführt haben noch nie Probleme hatten. Als nächstes wird versucht letztere Aussgen zu entkräftigen, und es geht weiter mit Vergleichen zu allen möglichen anderen Fahrzeugen bei denen es mal ähnliche Symptome gab.


    Nun aber zurück zur ursprünglichen Meldung. Das KBA ermittelt. Warum ermittelt das KBA? Weil es versucht herauszufinden, ob der Unfall tatsächlich durch einen Fehler beim Hersteller zustande kam, oder zumindest begünstigt wurde. Vielleicht war es die Kombination Fahrzeuggeometrie+Reifen+Reifendruck, vielleicht war es ein dummer Zufall?

    Spekulationen sind zwar unterhaltsam, aber solange das KBA kein Ermittlungsergebnis liefert ist und bleibt alles offen. Alles andere ist BILD Niveau.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Fahr mal 50km mit 180 und miß den Verbrauch auf dieser Strecke.
    Ca. 9,5l/100km mit und ohne Koffer. Endgeschwindigkeit 213 km/h mit und ohne Koffer.

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 Adventure 50.000 KM Dauertest
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 543
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 15:10
  2. ERLEDIGT KTM 1190 R Adventure mit viel Zubehör und Garantieverlängerung bis 10/2016
    Von Christian RA40XT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 12:57
  3. KTM 1190 Adventure R
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 867
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 10:52
  4. F 800 GS oder KTM 1190 Adventure R
    Von GSLeo im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 13:16
  5. KTM 990 Adventure 2006 mit ABS besser als GS?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:00