Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 208

Petition für Staudurchfahrung im Stau

Erstellt von Dexter, 05.12.2014, 14:28 Uhr · 207 Antworten · 18.206 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    das ist Physik und Wahrscheinlichkeitsrechnung...
    je schneller er fährt..umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit von einer sich öffnenden Tür negativ beschleunigt zu werden...da die Zeit die eine sich öffnende Tür benötigt als konstant angenommen aber zumindest als unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit des Motoradfahrers gesehen werden kann..sich jedoch die Verweildauer des Motorrades im Öffnungsbereich einer Fahrzeugtür und damit im Kollisionsbereich reziprok zur Geschwindigkeit des Motorradfahrers bzw. der Differenz der Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeuges und der des fahrenden Motorrades verhält.

    Fazit: je schneller der Motorradfahrer fährt , umso sicherer ist er unterwegs........im Gegenzug muss er jedoch eine wesentlich höhere kinetische Energie absorbieren wenn die bei höherer Geschwindigkeit als geringer einzustufende Wahrscheinlichkeit eintreten sollte..

    oder anders ausgedrückt: je mehr Bums umso geringer die Häufigkeit eines dann umso größeren Rums

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    das ist Physik und Wahrscheinlichkeitsrechnung...
    je schneller er fährt..umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit von einer sich öffnenden Tür negativ beschleunigt zu werden...da die Zeit die eine sich öffnende Tür benötigt als konstant angenommen aber zumindest als unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit des Motoradfahrers gesehen werden kann..sich jedoch die Verweildauer des Motorrades im Öffnungsbereich einer Fahrzeugtür und damit im Kollisionsbereich reziprok zur Geschwindigkeit des Motorradfahrers bzw. der Differenz der Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeuges und der des fahrenden Motorrades verhält.

    Fazit: je schneller der Motorradfahrer fährt , umso sicherer ist er unterwegs........im Gegenzug muss er jedoch eine wesentlich höhere kinetische Energie absorbieren wenn die bei höherer Geschwindigkeit als geringer einzustufende Wahrscheinlichkeit eintreten sollte..

    oder anders ausgedrückt: je mehr Bums umso geringer die Häufigkeit eines dann umso größeren Rums
    man minimiert bei der Geschwindigkeit auch zusätzlich die Wahrscheinlichkeit, von einem Idioten rechtzeitig gesehen zu werden, der dann ganz schnell versucht, das bisschen Fahrspur zu schließen, weil man ja so schließlich nicht fahren darf. Wenn er einen sieht, ist man auch schon vorbei

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Physik berücksichtigt nicht die Absicht einer Person die Tür zu öffnen, lediglich die Wahrscheinlichkeit dort einzuschlagen ist um ein Vielfaches höher. Voraussetzung dafür ist lediglich, dass der PKW-Fahrer sie in einem Moment öffnet in dem der Kradler sie noch nicht passiert hat und keine Möglichkeit mehr hat rechtzeitig anzuhalten um den Einschlag zu verhindern.

    Das Ereignis durch höhere gefahrene Geschwindigkeit nicht eintreten zu lassen ist nicht möglich da es auf Zeit basiert, in der sich zwei Gegenstände treffen.
    Macht der Fahrer 1 Sekunde früher die Türe auf, trifft man sie mit höherer Speed genauso.

  4. Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Zwischenstand (Halbzeit):
    Genau 100 Tage vor Ende der Zeichnungsfrist haben erst knapp 50000 Biker unterschrieben. Für eine Petition sind bis Ende April aber 120000 Unterschriften erforderlich.



    Obs nun was bringt oder nicht, ob wirs trotzdem machen (an der Kolone vorbeifahren und hoffen, dass da kein getarnter Bulle steht, und nen Bussgeld ausstellt) oder nicht..und obs schlussendlich was ändern würde (auch in den Köpfen der Autofahrer) oder nicht...Was solls, Gebt euch also einen Ruck, unterzeichnet das Ding (auch anonym)....es kostet nichts...und tut auch nicht weh..

    https://www.openpetition.de/petition...er-motorraeder

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    ...mir würde es nicht um das Bußgeld gehen (Wahrscheinlichkeit 5 / 100)...sondern um die bescheuerten Oberlehrer auf vier Rädern die mich absichtlich abdrängen, die Gasse zu machen oder durch das Öffnen der Fahrertür vom Hobel holen..

  6. Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ...mir würde es nicht um das Bußgeld gehen (Wahrscheinlichkeit 5 / 100)...sondern um die bescheuerten Oberlehrer auf vier Rädern die mich absichtlich abdrängen, die Gasse zu machen oder durch das Öffnen der Fahrertür vom Hobel holen..

    Naja... eine Gesetzänderung würde an der Denkweise (und Handlungen) der Oberlehrer nichts ändern ... und wenn du, nachdem du bereits durch eine absichlich geöffnete Tür am Boden liegst, dem kruz vor der Bewusstlosigkeit noch erklären willst, dass du nun hättest dürfen vorfahren, ist es eh zu spät. Mit der Ambulanz haste dann aber gute Chance, zwischen den Kolonen durch zu kommen ...

  7. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    Komisch, irgendwie dachte ich das diese Petition mehr Motorradfahrer mobilisieren könnte. Auf Facebook haben viele Hersteller, Händler, Gruppen etc, den Link geteilt, jedoch scheint das Interesse eher mau zu sein...
    Liegt das an der allgemeinen Politikverdrossenheit, oder ist es uns einfach Wurscht?

    Hier sind doch 33000 Leute angemeldet, die Diskussion ist hier schon lange weit oben und sichtbar, da sollte doch etwas mehr kommen...

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Naja, wenn ich mir so anschaue wieviele Motorradfahrer/innen sich brav im Stau anstellen, dann kommt mir der Verdacht auf, das da auch viel das "Nicht können" 'ne Rolle spielt. Wenn es nicht erlaubt ist, dann hält man sich ja an's Gesetz. Ist's aber erlaubt, dann. . .

  9. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    Die Deutschen sind halt mehrheitlich eher gesetzestreu bzw. nicht revolutionär veranlagt.

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    Hallo Luftwirbel,
    das sehe ich etwas anders
    Zitat Zitat von Luftwirbel Beitrag anzeigen

    Naja... eine Gesetzänderung würde an der Denkweise (und Handlungen) der Oberlehrer nichts ändern ...
    gerade der typische Oberlehrer will ja Recht und Gesetz durchsetzen, dieser müsste dann, wenn die Petition durchginge, sogar sich besonders vorbildlich verhalten und andere Autofahrer noch zusätzlich dazu anleiten.


    Zitat Zitat von Luftwirbel Beitrag anzeigen
    .... Mit der Ambulanz haste dann aber gute Chance, zwischen den Kolonen durch zu kommen ...
    ... hinter der Ambulanz geht´s auch ganz zügig.

    Gruß Thomas


 
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor im Stau sehr heiß geworden
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 20:33
  2. Händler für Service im Bereich Hagen (58093)
    Von dagkai im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 14:18
  3. Öllampe brennt im Stau .
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 22:11
  4. Tipps gesucht für Italien im Frühling
    Von HavannaGS im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 14:14
  5. Habt Ihr noch Platz für mich im Forum??
    Von winnitouch im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 10:40