Seite 9 von 21 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 208

Petition für Staudurchfahrung im Stau

Erstellt von Dexter, 05.12.2014, 14:28 Uhr · 207 Antworten · 18.195 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    #81
    Jetzt ist klar, dass jeder weiß wann Du gestorben bist/sein wirst.

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #82
    Ist schon krass dass es überhaupt solche Petitionen braucht. Sollte die Regierung sich nicht auch ohne diese für das Wohl des Volkes und nicht für die Interessen einzelner DAX Unternehmen einsetzen, in deren Vorständen sie nach ihrer Amtszeit als Politiker einen Job bekommen werden???

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #83
    ...... Petitionen ........ also wenn man all diese Themen sieht, dann weiß man, dass die DEMOKRATIE mit ihrer Meinungsfreiheit, irgendwann auch die Grenze der Zumutbarkeit erreicht hat.

    Früher hat sich einmal das Bessere / Stärkere durchgesetzt, aber heute wird jeder Müll durchgekaut und diskutiert. Es gibt keinen natürlichen Prozess mehr, der für eine vernünftige Gemeinschaft und gemeinsame Ziele sorgt.

    Es war z. B. mal ganz einfach: 50 km/h in der Ortschaft, 100 km/h außerhalb .... und dann gab es ein paar Ausnahmen. Und jetzt sind es nur noch Ausnahmen .... von verkehrsberuhigt ( 5 km/h - man musste extra die Tachos bei den Fahrzeugen anpassen - früher begannen die erst bei 20 km/h) über 30,40, 50 km/h und außerhalb das selbe Spiel in 10 km/h-Schritten.

    Und dann gibt es jetzt so tolle Zonen, da darf man (z. B. in Freiburg) tagsüber 50 km/h fahren und ab 22:00 Uhr nur noch 30 km/h ......

    Das Überholen im Stau ist für mich Peanuts - da mache ich mir meine eigenen Gesetze!

    Aber diese AUSUFERNDE BLITZEREI gefährdet meinen Führererschein, stresst mich beim Fahren, führt zu unkontrollierten Bremsungen geblitzter Autofahrer, ......... es ist wie eine moderne Hexenjagd. Aber das juckt keine Sau anscheinend.

    Oder die vielen Unfälle mit LKW´s und diese Sprinter-Typen von UPS/DHL/usw..., oder unsere lieben "alten" Autofahrer, die die Gegenfahrbahn benötigen aufgrund gesundheitlicher Probleme......

    ..... aber im Zweifelsfall war der Motorradfahrer eben immer zu schnell und damit selber schuld.

    Ich wäre froh, man würde es legalisieren, dass ich den Dosenfahrern, die mich auf der Straße ausbremsen, im Stau einklemmen, den Spiegel abtreten kann und dann dafür eine Prämie bekomme !

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    #84
    na ja, da reden wir dann nächste Woche noch mal drüber.

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #85
    [QUOTE=Kardanfan;1486449
    Ich wäre froh, man würde es legalisieren, dass ich den Dosenfahrern, die mich auf der Straße ausbremsen, im Stau einklemmen, den Spiegel abtreten kann und dann dafür eine Prämie bekomme !

    Gruß Kardanfan[/QUOTE]

    boah..wie bist denn du drauf

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #86
    Da müsste Galileo mal einen Beitrag machen, ob man mit dem Stiefel hängen bleibt oder nicht, wenn man bei der Dose den Spiegel abtritt. Am besten mit allen gängigen Modellen in Kooperation mit Daytona, Sidi, Alpinestars und Stiftung Warentest ��

  7. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ist schon krass dass es überhaupt solche Petitionen braucht. Sollte die Regierung sich nicht auch ohne diese für das Wohl des Volkes und nicht für die Interessen einzelner DAX Unternehmen einsetzen, in deren Vorständen sie nach ihrer Amtszeit als Politiker einen Job bekommen werden???
    Naja in einer Zeit in der die SPD mit ihrem Michelinartigen Wirtschaftsminister Entscheidungen unterstützt die Rechter sind als es ein Franz Josef Strauß jemals war (Aufspaltung von EON zulassen) und die Linken mit Ihren Ideen sich vielfach mit der Meinung der Rechten überschneiden ist damit wohl eher nicht zu rechnen.

  8. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Da müsste Galileo mal einen Beitrag machen, ob man mit dem Stiefel hängen bleibt oder nicht, wenn man bei der Dose den Spiegel abtritt. Am besten mit allen gängigen Modellen in Kooperation mit Daytona, Sidi, Alpinestars und Stiftung Warentest ��
    du meinst also, es müßte einen neuen Aspekt bei der Entscheidung für oder gegen einen Stiefel geben?
    - wasserfest
    - winddicht
    - Spiegelabtrittsicher

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #89
    ihr tretet Spiegel mit den Füßen ab? Yoga? mit der Faust von oben draufhaun, brauch ich mich nicht verrenken und funktioniert auch

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #90
    ..und man bleibt in der Spur


 
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor im Stau sehr heiß geworden
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 20:33
  2. Händler für Service im Bereich Hagen (58093)
    Von dagkai im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 14:18
  3. Öllampe brennt im Stau .
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 22:11
  4. Tipps gesucht für Italien im Frühling
    Von HavannaGS im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 14:14
  5. Habt Ihr noch Platz für mich im Forum??
    Von winnitouch im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 10:40