Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Petition zur Winterreifenpflicht

Erstellt von Fredl, 04.01.2011, 20:35 Uhr · 38 Antworten · 3.653 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard yepp

    #11
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    TKC 80...ist gesetzeskonform
    aber er taugt nicht beim hiesigen Wetter. Kannst ihn ja mal fahren. Nur bei Nässe, das wird dir reichen, denke ich. Aber das soll hier ja keine Reifendiskussion werden. Fakt ist, das die Reifen, die besser funktionieren verboten sind und die die Gesetzeskonform sind, für unsere Dicken entweder noch nicht verfügbar, oder bei Nässe den Geist aufgeben. Deswegen sollen die ja das Gesetz ändern und z.Bsp nen gewissen Negativanteil vorschreiben oder so. Wei bei landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Da geht das ja auch.
    Fest steht aber auch, das wenn niemand mitzeichnet, es erst recht nicht funktionieren kann mit der Petition.

    Weiss eigentlich jemend, wieviele mitzeichnen müssen?

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #12
    Ich hab den TKC ausschließlich für den Winter,ansonsten hab ich den Trail Attack.

    Ich fahre im Winter nicht viel und um damit ein bischen zu pflügen,reicht der...

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #13
    Vermutlich ist der Petitionsschreiber selber nicht in der Lage mit dem Fahrrad seine Einkäufe zu erledigen und dann will er mitdem Mofa zu Aldi fahren. Da es aber für die Puch vermutlich keine W.-reifen gibt, muß er versuchen das ganze Gesetz zu kippen...

    Viel Erfolg aber zuviel eigene Widersprüche im Text der Petition.
    Hatte genug Verkehrshindernisse bis jetzt. Alle viere von sich gestreckt aber Roller fahren,klasse...

    Sowas zeichne ich auch nicht mit

  4. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #14
    Fakten:
    1) Die Bunderegierung hat noch nie in irgendeiner Art und Weise aufgrund einer ePetition etwas geändert.
    2) Die Winterreifenpflicht entspricht der Bundesregierungslinie, durch populistische Massnahmen Pseudosicherheiten in medialwirksamer Weise zu erlassen um von relevanten Themen abzulenken.
    3) Die Lobby (Reifenwirtschaft) will diese Regelung und der finanzielle Schaden durch Abschaffung wäre zu gross. Sowohl für die Industrie, als auch für die parteien (Spenden) als auch durch entgangene Steuer- und Strafgeldeinnahmen.

    Viel Erfolg.

  5. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    125

    Standard vielleicht hilft das

    #15
    hab ich in einem anderen Forum gefunden.



    http://file1.carookee.de/forum/Yamah...l%20BLOG.mht?w

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    wollen hier ernsthaft Leute die Bundestagsabgeordneten dazu auffordern, Motorradfahrern zu erlauben, mit ungeeigneten Reifen über glatte und verschneite Straßen zu fahren? Wie naiv ist das denn?!

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #17
    Die Pflicht, dass motorisierte Zweiräder mit speziell gekennzeichneten "Winterreifen" mit M&S Symbol o.Ä. ausgestattet sein müssten, sollte aufgehoben werden oder zumindest so geändert werden, dass nur "geeignete" Reifen (Enduro-Profil) für motorisierte Zweiräder Pflicht seien.
    beschreibt genau die derzeitige Rechtslage. Es gibt keine Kennzeichnungspflicht für Winterreifen, weder für PKW noch Motorräder. Verlangt wird, dass die Winterreifen bessere Fahreigenschaften gewährleisten, als normale Reifen (was auch immer das ist)

    Der Autor der EPetition hat wohl erst gepostet und sich dann informiert. In tausend Freds sind die Links zu den Gesetzestexten und den Regelungen. Viele haben die Antworten des Bundesverkehrsministeriums gepostet, da steht das alles drin, genau so, wie es in der Petition gefordert wird.

    und Moeli, ich glaube nicht, dass der TKC80 so schlecht ist, wie Du den machst, auch nicht auf nasser Straße, ich fahre im Winter immer den TKC und kann mich nicht beklagen, mit dem geht mehr, als so mancher sich traut! Er hat seine Eigenschaften, er fällt leichter in Schräglage als ein Straßenreifen, dafür nur zäh um die Kurve. Wenn man das weiß, ist das überhaupt kein Problem, ähnlich wie ein Dunlop Roadsmart, der sich beim Bremsen stärker als andere aufstellt. Gerade im Nassen sorgt das die ersten Male für zumindest ein Unwohlgefühl, dabei ist er was Grip und Nässehaftung angeht einer von den besten auf dem Markt...

    Davon abgesehen, hab ich beim Elefantentreffen die fette Silberaddi noch nie weggeschmissen, bin aber schon an vielen liegenden Motorrädern vorbeigetuckert!

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #18
    Hi
    Zuerst gibt es ja mal 2 Fraktionen.
    Die einen behaupten Winterreifen wären füre Moppeds, auch mit dem momentanen Gesetz, nicht vorgeschrieben und begründen das mit irgendwelchen Gesetzestexten,
    die Anderen behaupten das Gegenteil und begründen das ähnlich.
    Fakt ist, dass es Ärger geben KANN wenn man im Winter mit "irgendwelchen" Reifen bei Schnee erwischt wird.

    Nur die Wenigsten werden bei 20 cm Schnee mit einer S1000RR unterwegs sein. Also geht es doch vorwiegend um diejenigen die an einem schönen Wintertag "irgendwo" mal über ein paar Meter Schnee müssen weil die Strasse zu hoch oben verläuft.
    Ob da dann ein TKC "total ungeeignet" und der DIABLO SUPERCORSA SP besser ist sei mal dahingestellt.
    Zweiradfahren bei Glätte ist, wenn das Fahrzeug das Gewicht einer Q hat, nur bedingt lustig. Ich hab' mal versucht bei max. 1 cm Schnee mit einer GSXR1000 über's Grödner Joch zu kommen. Der Kollege mit TKC hatte wenig Probleme, ich habe 2,5 Stunden gewartet bis es weggetaut war (er dann natürlich auch)

    Das Problem besteht ja darin, dass man a) nicht mal bei vollkommen trockener Strasse ohne Winterschlappen unterwegs sein darf und b), dass es für die meisten Moppeds nicht mal "pseudogeeignete" Schlappen (egal wie man dzu steht) gibt. Oder hat jemand eine Freigabe der TKC für die RT?

    Ob die Petitionen durchgehen ist eine Frage. 99,9% werden scheitern, doch zumindest wird das Problem "an den Mann gebracht" und auch die Politiker merken, dass ihre Wähler maulen.
    Auch die Reifenlobbyisten merken, dass sie entweder eine Lücke schliessen können oder könnten bei ihrem Gesabbel Zweiräder ausschliessen weil "die ohnehin nur bei geeignetem Wetter" fahren.
    gerd

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Das Problem besteht ja darin, dass man a) nicht mal bei vollkommen trockener Strasse ohne Winterschlappen unterwegs sein darf ...
    Darf ich nicht? Wo steht das? Der Text der StVO gibt das jedenfalls nach meiner Lesart nicht her.

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #20
    ein nicht ganz unwichtiger Punkt wurde noch gar nicht angesprochen: die Versicherungen!

    Wie reagieren die im Winter, wenn etwas passiert? Ist ein nicht gekennzeichneter Reifen montiert, gehen die ganz sicher alle möglichen Wege um der Zahlungspflicht zu entgehen. Und wer hat schon den (finanziellen) Atem dagegen anzugehen? Und das ganze nur weil mal wieder ein Gesetzestext dermaßen schwammig formuliert ist, daß noch nicht mal die sogenannten Spezialisten eine klare Antwort auf die Fragen geben können: Ist mein (Stollen)-Reifen jetzt ein geeigneter Winterreifen oder nicht? Muß eine Kennzeichnung bestehen oder nicht?

    Es kann und sollte sicher nicht das Ziel einer solchen Petition sein, einen Freibrief für Schwachmaten mit ausgelutschten Sportreifen zu erhalten.
    Aber Klarheit, ob ein Stollenreifen mit viel Negativanteil im Profil den Ansprüchen genügt oder nicht wäre schon schön....
    Klare Regelungen der Kennzeichnungen M&S und das Schneesymbol existieren ja nicht mal bei Autoreifen, das kann jeder Hersteller von Reifen draufpappen wo er will. Ist ja schon bei Billigstprodukten aufgefallen. Für Schnee völlig ungeeignet aber M&S drauf... haha...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Petition wegen E10
    Von berni im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 14:26
  2. Gibt's für Anhänger Winterreifenpflicht?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 13:52
  3. (Motorrad-) Anhänger, Winterreifenpflicht
    Von Supo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 04:51
  4. Petition gegen die Umweltzonen
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 19:55
  5. Petition gegen E10 Sprit
    Von Prickel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:36