Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Pick-Up Motorradtransport

Erstellt von Hitter, 10.09.2012, 00:45 Uhr · 49 Antworten · 26.488 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Reinhard49 Beitrag anzeigen
    Quer geht es natürlich auch und keine Geschwindigkeitsbegrenzung und Überholverbot mit Anhänge. Mit Tüvsegen.

    Dass nenne ich ja mal eine coole Kiste!!!!

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Dass nenne ich ja mal eine coole Kiste!!!!
    und was sagt uns das - das wir so empfinden wenn wir so was sehen Du, ich , viele?? Wenn ich - von 68 an - an Zweirad Urlaub gedacht habe - dann nicht an eine Sänfte die mich an irgendeinen "Kommunikationstisch" mit den entsprechenden Getränken oder anderen "Unterhaltungsmitteln" transportiert hat sondern: fahren wir noch beim Udo Mark treffen vorbei um anschließend über die Landstraße durch die Schweiz zu irgendeinem norditalienischen Seen zu kommen und dann dort noch nach dem Zeltaufbau ein Glas Rotwein zu erhaschen. Nein heute kaufen wir uns einen ICE schließen mit den entsprechenden Ländern einen Vertrag und rauschen durch bis zu den Inseln um welche sich Japan und China streiten um dort eine Runde zu drehen. Tja, wir sind eben wer.

    Nur so als These: Hochmut kommt vor dem Fall!! (Damit das klar ist: eine These ist kein Angriff - wir leben nicht in Zeiten in welchen Galileo "Schwierigkeiten" hatte.)
    Grüße

    Schuldirektor in Pension - das war ja mal ne These - mit dem Typ 3 Jahre Mongolei - Ahnungslosigkeit ist halt weit verbreitet - haben wir in "unserem" den Zenit überschritten - fast eine rhetorische Frage.

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #33
    hä ??? , na egal.


    also, wenn die 650 auf meinen 1,5cab ranger nicht raufpasst, glaube ich wird die 1200 auf einen vw doppelcab auch nicht passen.

    gruß karsten

  4. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    285

    Standard

    #34
    meine GS paßt auf den Amarock und habe sie diagonal gestellt . Ladeklappe zwar auf aber keine Beanstandungen von den Blauen bei 2 Kontrollen .
    Gruß
    Rainer

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #35
    is mir schon klar, aber um die ladeklappe ging es ja.

    gruß karsten

  6. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Hitter Beitrag anzeigen
    is mir schon klar, aber um die ladeklappe ging es ja.

    gruß karsten
    Hallo Karsten,

    es dürfte kein Problem geben, wenn Du an der geöffneten Hecklappe ein zusätzliches Kennzeichen (muß nicht abgestempelt sein) mit der entsprechenden Beleuchtung anbringst.
    Bei Pkw-Heckträgern ist das ja auch zulässig.

    Aber nochmal gefragt: Hast Du es schon mal mit diagonal reinstellen versucht?
    Meine Honda CB 400 Four hab ich so schon mal auf der Ladefläche eines Golf I Caddy transportiert.
    Mit völlig geschlossener Klappe versteht sich.
    Und dieses Auto war insgeamt nur marginal länger als die Ladefläche meines Chevys

  7. Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    #37
    Wurzel aus (Ladeflächen-Länge ^2 + Ladeflächenbreite ^2). Das ergibt die Diagonale der Ladefläche. Was da rauskommt muss 15 - 20 cm grösser sein als die Länge des Motorrads, damit die Maschine diagonal draufpasst.
    Ist das nicht der Fall, lässt sich die Heckklappe nicht schliessen.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Hitter Beitrag anzeigen
    hä ??? , na egal.


    also, wenn die 650 auf meinen 1,5cab ranger nicht raufpasst, glaube ich wird die 1200 auf einen vw doppelcab auch nicht passen.

    gruß karsten
    grüss dich,

    als ich letztens vor dem urlaub in göttingen war,besuchte ich dort das ekz!dort stand ein isuzu..nietnagelneu...und huckepack hinten drauf,mit angeklappter heckklappe als zusätzliche ladefläche...ein fettes quad...ich rede nicht von so ein popel125gedöns-quad!gockel mal nach isuzu.vielleicht findest ja was.viel glück!
    der isuzu sollte so um die 35000 teuros liegen!

    gruss alex

  9. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Hitter Beitrag anzeigen
    is mir schon klar, aber um die ladeklappe ging es ja.

    gruß karsten
    Schau mal auf untenstehendes dort wird auch dargestellt wie mit der Ladeklappe umgegangen wird.


    ROAD RANGER - Auffahrrampen

    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Werner-900ie Beitrag anzeigen
    Wurzel aus (Ladeflächen-Länge ^2 + Ladeflächenbreite ^2). Das ergibt die Diagonale der Ladefläche. Was da rauskommt muss 15 - 20 cm grösser sein als die Länge des Motorrads, damit die Maschine diagonal draufpasst.
    Ist das nicht der Fall, lässt sich die Heckklappe nicht schliessen.
    na dann lass uns doch mal schaun was Pythagoras zur Amarok Dopplkabine sagt: ((((Ladeflächenbreite hinten 1620) - (((1620-Ladeflächenbreite vorne (1120))/2)))zum Quadrat + Ladeflächenlänge (1555) zum Quadrat)))) daraus die Wurzel=2105.81<Länge 1200GS (2210). Da brauchen wir nicht einmal die Höhe der Dreicke am Reifenende berücksichtigen. Also Klappe auf! - da ich mit umgerehrter polnischer notation rechne brauche ich die Klammern gar nicht und habe deswegen auch nicht so präziese auf ihre Anzahl geachtet. Hatte irgendwo einen Link für diese Lösung (Klappe auf) eingestellt.

    Für die Zahlen jetzt mal kein gewehr (ohne "ä" aber dafür klein geschrieben) is halt mal ein erster Entwurf - kann man bei VW nachmessen - auch ohne den alten Herrn. Der Preis des Ladegutes - so vermute ich - hat mit der Möglichkeit es zu verstauen weniger zu tun.

    Aber - man könnte ein kleines Rad einbauen - bei der GS (nicht zum Sprit sparen weil man dauernd abwärts fährt) sondern um das Transportmaß zu verkleinern. Schubkarrenrad mit Plastikfelge aus dem Baumarkt z.B. - allerdings schauen das die "Bodenfreiheit" reicht (kann man probieren oder auch ausrechnen - da gibts dann noch den sinus, co.....).
    Grüße

  10. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Aber - man könnte ein kleines Rad einbauen - bei der GS (nicht zum Sprit sparen weil man dauernd abwärts fährt) sondern um das Transportmaß zu verkleinern. Schubkarrenrad mit Plastikfelge aus dem Baumarkt z.B. - allerdings schauen das die "Bodenfreiheit" reicht (kann man probieren oder auch ausrechnen - da gibts dann noch den sinus, co.....).
    Grüße
    Das habe ich mit meiner Challenge gemacht und schwups ging diese in einen KIA Carnival und ich war die Attraktion beim Ausladen bei der GS Challenge bei Touratech


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradtransport
    Von topgun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 23:00
  2. Moppedtransport auf Pick-Up
    Von Tuareg im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 09:35
  3. motorradtransport
    Von basti zermatt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:30
  4. Motorradtransport
    Von RobertD im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 09:57
  5. Moppedtransport auf Pick-Up
    Von Tuareg im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 07:26