Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Pickerl

Erstellt von gator, 19.08.2007, 19:06 Uhr · 14 Antworten · 2.334 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    116

    Standard Pickerl

    #1
    Hallo.

    ich beabsichtige in absehbarer Zeit nach Österreich bzw. in die Schweiz zu fahren. Leider muss ich dabei das ein oder andere mal dort die Autobahn benutzen. Weis jemannd, wo ich gemäß Vorschrift das (die) Pickerl anbringen muss?

    Gruß
    Gator

  2. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    #2
    Ich kanns Dir nur für die Schweiz sagen. Die Vignette muss am Fahrzeug befestigt werden, ab das am Schutzblech unter der Sitzbank, von unten an der Bank oder direkt auf dem Schutzblech oder am Tank ist (eher nicht oder!) das ist den Beamteten hier erst mal egal.

    Wichtig: Du musst den Aufkleber anbringen, nicht nur dabei haben und hoffe es merkt niemand und dann beim Erwischen was von "hab ich gekauft aber vergessen..." Besser ankleben an einem mit dem Fahzeug verbundenen Bauteil. Bei meiner Kuh pappt die Vignette unter dem Deckel vom Werkzeugfach.

    Alles klar? dann wünsch ich einen tollen Urlaub und gute Reise.

    Norbert

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gator
    Weis jemannd, wo ich gemäß Vorschrift das (die) Pickerl anbringen muss?
    Hi,

    wie's in Österreich ist, weiss ich nicht. Für die Schweiz gilt gem. http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_72/a6.html:

    Die Vignette ist am Fahrzeug wie folgt direkt aufzukleben:

    a. bei Motorwagen auf der Innenseite der Frontscheibe (am linken Rand oder hinter dem Innenrückspiegel);

    b. bei Anhängern und Motorrädern an einem nicht auswechselbaren, leicht zugänglichen Teil.


    Bei mir klebt die Vignette unter dem Sattel und die Position wurde während den letzten Kontrollen nie beanstandet.


    Grüsse,
    András

  4. Andy HN Gast

    Standard

    #4
    Hier steht wie´s in A sein muss:

    http://www.oeamtc.at/index.php?type=...enu_active=116

  5. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #5
    Meine Vignette klebt auch unter dem Sattel. Bisher hatte ich keine Probleme.

    Gruss Mario

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Das klingt aber so, als wäre es unter der Sitzbank nicht erlaubt...

    Bei Motorrädern ist die Vignette sichtbar an einem nicht oder nur schwer zu entfernenden Teil des Motorrades anzubringen.

  7. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AMGaida
    Das klingt aber so, als wäre es unter der Sitzbank nicht erlaubt...
    Dies gilt aber für die Vignette in Österreich.

    Wenn du der Rennleitung zeigen kannst dass die Vignette angebracht ist, ist geht das in Ordnung. Wie geschrieben hatte ich diesbezüglich keine Probleme.
    Eine Vignette verschandelt einfach die Optik eines Motorrades.

    Gruss Mario

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Boxer Fan
    Eine Vignette verschandelt einfach die Optik eines Motorrades.
    Ansichtssache... ich sehe es als Trophäe.

  9. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #9
    Vom letzten Urlaub hatten wir an unserem Auto 7 Vignetten. Das entfernen war verdammt mühsam. Das möchte ich nicht unbedingt an einer Kunstofffläche am Motorrad machen.

    Gruss Mario

  10. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard vignette (AUT) auf windschild

    #10
    ich hab meine vignette (österr.) aufm windschild (die diesjährige farbe der v. [blau] passt ja ganz gut zu meiner blauen GS ) und war auch schon 2 x in ner vignette-kontrolle >> kein problem, im gegenteil: die kontrolleure haben sie sofort gesehen und mich durchgewunken (andere müssen anhalten, bis die vignette entdeckt wird)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ÖAMTC, BMW, ABS und "Pickerl"
    Von jag1991 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 09:07