Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Pinlock Visier Erfahrungen

Erstellt von bmwfahrerr100rs, 07.10.2016, 12:48 Uhr · 32 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    754

    Standard

    #11
    Gelegentlich wird ein leicht verzerrtes Gesichtsbild bemängelt.

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    707

    Standard

    #12
    Bei meinem ersten Pinlockvisier, war ich die ersten 2 Tage masslos entäuscht über die schlechte Durchsicht. Es besserte sich dann aber entscheidend als ich am dritten Tag dann auch die Schutzfolie abgenommen hatte.


    So Spass beiseite. So richtig glücklich bin ich nicht, da ich ds Visier sehr häufig aufmache und irgendwann verrutscht dabei irgendwann das Innenvisier doch gegen das Aussenvisier und dann habe ich einen Spalt oben. Dann beschlägt es an beiden Flächen. Eigentlich funktioniert es nur, wenn das Innenvisier wirklich dicht am Aussenvisier "klebt" und das tut es bei mir leider nicht zuverläßig.

  3. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    141

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Bei meinem ersten Pinlockvisier, war ich die ersten 2 Tage masslos entäuscht über die schlechte Durchsicht. Es besserte sich dann aber entscheidend als ich am dritten Tag dann auch die Schutzfolie abgenommen hatte.


    So Spass beiseite. So richtig glücklich bin ich nicht, da ich ds Visier sehr häufig aufmache und irgendwann verrutscht dabei irgendwann das Innenvisier doch gegen das Aussenvisier und dann habe ich einen Spalt oben. Dann beschlägt es an beiden Flächen. Eigentlich funktioniert es nur, wenn das Innenvisier wirklich dicht am Aussenvisier "klebt" und das tut es bei mir leider nicht zuverläßig.
    Du kannst den Anpressdruck des inneren Visieres durch verdrehen der Befestigungspins einstellen. Die Pins sind assymetrisch - probiers mal aus!

    Zurück zur Frage:

    S1pro & C3pro, nie wieder ohne Pinlock!

    Habe allerdings ein neues originales Visier gekauft und musste feststellen, dass das neue sowas wie eine "Wölbung" hat und dadurch eine Verzerrung beim heben / senken des Kopfes entsteht. War so schlimm, dass ich davon Kopfweh bekommen hab. Leider hab ich das Visier zu früh bestellt und konnte es erst nach 4 Wochen testen - also keine Rückgabe

    Mit der Sonnenblende habe ich übrigends schon die gleiche Erfahrung gemacht -> nicht gut Schuberth...

  4. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    334

    Standard

    #14
    @Gerlinde, welcher Helm ist das?

    Hatte/Habe bei Schuberth E1, Shoei Multitec, Shoei XR1000, Shoei XR900 und davor irgendein HRC niemals dauerhafte Probleme gehabt.

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.760

    Standard

    #15
    Pinlock ist jetzt seit längerem Standard, die Fragestellung dazu ist mir jetzt eigentlich nicht ersichtlich......

    PS: nie mehr ohne

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    737

    Standard

    #16
    Auf was man unbedingt achten sollte, keine Gegenstände wie Handschuhe und ähnliches in den Helm stopfen, weil man damit die weiche Oberfläche ruiniert. Beim Reinigen muss man auch darauf achten, dass man nicht mit den Fingernägeln in Kontakt kommt, einmal verkratzt, ist das Pinlock wertlos, besonders wenn man in der Dämmerung oder Nachts fährt. Reflektionen ohne Ende.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.435

    Standard

    #17
    Fahre den Schuberth C3 mit Pinlock Visier, super Sache, habe wirklich kein beschlagen mehr damit
    für mich und meiner Dultschinea nur noch mit Pinlock.

    Neue Helme stehen an, aber welche .

  8. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    707

    Standard

    #18
    Ich habe seit ca 2003 den vierten Helm mit Pinlock (3x shoei xr 1000 und einen Arai Chaser). Den ersten Shoei kaputtgestürzt, der zweite war wie alle Shoeis irgendwann trotz ausfüttern zu groß und im Einsatz ist noch der letzte xr 1000 und der Chaser. Trotz des anfänglichen Fauxpas mit der Schutzfolie kenne ich die Möglichkeit mit der Änderung der Vorspannung durch das Verdrehen der Schrauben. Ich kenne auch das Verstellen des Aussenvisiers und nehme dafür ein altes Visier, in das ich Löcher zum Anziehen der Verstellschrauben gebohrt habe. Ich glaube, daß sich bei mir durch sehr häufiges öffnen und schließen (das halt einseitig) das Aussenvisier sich doch jedesmal verzieht/verschränkt und dabei Bewegung in das System kommt. Ich habe das Visier so gut wie nie ganz geschlossen und unter 80 km/h praktisch immer offen.

  9. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    704

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    bei den BMW Systemhelmen die ich hatte klappte das ganz gut.
    Jetzt, bei 2 x Shoei Multitec und Neotec, klappt das nicht so gut, es beschlägt
    und zwischen den Scheiben dringt Wasser ein, also raus mit dem Teil.
    Wenn man sich mal vorstellt, Brille, Pinnlock, Visier das sind schon 3 Filter.
    Wenn man jetzt noch die Sonnenblende runter macht kommt das nicht mehr viel durch.

    Gruß Jürgen
    Bei Shoei muss man die Pins nach Aussen drehen, bevor man das Pinlock montiert. Sonst ist die Spannung zu gering und das Pinlock schliesst nicht dicht!

    Weil's gut tut...

  10. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    704

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Bei meinem ersten Pinlockvisier, war ich die ersten 2 Tage masslos entäuscht über die schlechte Durchsicht. Es besserte sich dann aber entscheidend als ich am dritten Tag dann auch die Schutzfolie abgenommen hatte.


    So Spass beiseite. So richtig glücklich bin ich nicht, da ich ds Visier sehr häufig aufmache und irgendwann verrutscht dabei irgendwann das Innenvisier doch gegen das Aussenvisier und dann habe ich einen Spalt oben. Dann beschlägt es an beiden Flächen. Eigentlich funktioniert es nur, wenn das Innenvisier wirklich dicht am Aussenvisier "klebt" und das tut es bei mir leider nicht zuverläßig.
    Die Pins vor der Montage drehen, damit mehr Druck bei der Montage entsteht... z.B. müssen bei Shoei die Pins nach Aussen zeigen!

    Weil's gut tut...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pinlock Visier Schuberth C2
    Von AndiP im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 17:07
  2. Wasser im Pinlock Visier
    Von frank69 im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 00:58
  3. Erfahrungen: Pinlock-Visiere
    Von AMGaida im Forum Bekleidung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:33
  4. Pinlock Visier für Shoei
    Von mherbst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 11:55
  5. SHOEI Original Pinlock Visier klar
    Von mherbst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 07:47