Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

PKW-Maut auch für Motorräder ???

Erstellt von mmo-bassman, 16.04.2015, 21:32 Uhr · 63 Antworten · 5.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #41
    Lieber ANDI1200 und ADVent,

    Es gebietet der Anstand das ich Euere Frage beantworte.
    Ja, ich glaube daran das die Mauteinnahmen für den Straßenbau
    Zweckgebunden eingesetzt werden. Ich finde es schade das Ihr
    auf Vermutungen und Annahmen aufbauend so eine schlechte
    Erwartungshaltung zu dem Thema habt. Was hindert Euch und
    und andere einfach mal daran zu glauben und dann ein Urteil
    zu fällen wenn Tatsachen vorliegen.
    Ich habe Vertrauen und hoffe das die Maut aus den bereits
    genannten Gründen bald kommt.

    Lasst Euch herzlich Grüßen

    Sables

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Sables Beitrag anzeigen
    Ja, ich glaube daran das die Mauteinnahmen für den Straßenbau
    Zweckgebunden eingesetzt werden.


    ......

    einfach mal daran zu glauben und dann ein Urteil
    zu fällen wenn Tatsachen vorliegen.


    Lasst Euch herzlich Grüßen

    Sables

    .... ein bisschen zu viel Glaube, für meinen Geschmack...

    das eingenommene Gelder zweckentfremdet werden, ist nichts Neues - der BdSTZ legt seit Jahrzehnten die Fakten dazu auf den Tisch - Jedes Jahr auf`s Neue.

    Da kann man schon vom *Glauben* abfallen...

    der einzige Zweck - dieser ungleichen Abgabe - dient dem Machterhalt und der Polemik - der CSU.

    Die Unentschlossenheit von Frau Merkel und das einknicken der Parlamentarier ist beispiellos.

    Dazu schaue man noch auf die Vorratsdatenspeicherung - die Herdprämie oder gar die geplante Anschaffung von Drohnen....

    Dabei funktionieren seit Jahren nicht mal die einfachsten Sachen.... keine Panzer - keine Flugzeuge / Hubschrauber oder ein G36, dass um die Ecke schiesst....

    Übrigens waren alle Umstände seit langen Bekannt - wollte nur keiner Glauben - von den Zuständigen Vorgesetzten und Ministern.

    Aber, die Hoffnung stirbt zuletzt......

    wünsche einen schönen Sonntag - allen - egal ob gläubig - oder nicht....

  3. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen
    Unsinn! Während meiner Spanienrundfahrt 2014 musste ich nur an einer Stelle blechen, dem Viadukt von Millau und das war freiwillig weil ich drüber wollte.
    Die A75 und alle Nationalstraßen waren mautfrei, ebenso die spanischen Autovias. Vorigen Monat habe ich in .fr Maut gezahlt, dafür war die A7 stressfrei mit Tempomat befahrbar. Eine Mautstraße in .fr oder .es ist mit einer .de Autobahn nicht vergleichbar. In diesen Ländern sind das zusätzliche Fernstraßen und keine Verbindungsstraßen für Opa's Einkaufsfahrt von Kleinklöppelsdorf Nord zum Penny nach Kleinklöppelsdorf Süd.
    na denn, wenn du meinst wird es schon so sein (kleiner tipp... schau mal nach meinem zweiten wohnsitz. kann sein, dass ich öfters
    da unten bin...) sagen dir die spanischen autbahnbezeichung AP-... und A-... etwas? AP steht für Autovia Peaje - also blechen, A steht für Autovia ohne blechen!

    und wenn ich mit meinem moped schnell nach andalusien möchte, dann nehme ich die autobahn - und mein geldbeutel sagt am ende das,
    was ich geschrieben habe. wieso ist das unsinn????

  4. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Hör' mal, du Ausländermautstammtischler:
    In den genannten Ländern zahlen alle, auch die Eingeborenen.
    hey, was soll das denn - ausländermautstammtischler - das muss doch nicht sein. ich beleidige dich doch auch nicht.

    es steht doch jedem land frei, seinen bürgern die maut die sie bezahlen auch zurückzubezahlen, oder nicht?!?

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #45
    In den genannten Ländern zahlen aber die Einheimischen und Ausländer nur, wenn sie die Autobahn benutzen. Hier sollen die Einheimischen aber auf jeden Fall bezahlen. Ob sie die Autobahn nun benutzen oder nicht. Die Einzigen die die Maut vermeiden können, sind die Ausländer. . .

  6. Registriert seit
    20.05.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #46
    Hallo Leute,

    ich bin schon erstaunt, was ich hier - und auch in anderen Foren - so lesen kann.

    Da gibt es welche, die die diese Maut/Infrastrukturabgabe oder wie auch immer gut finden, weil "in anderen Ländern müssen wir ja auch zahlen". Was ist das denn für eine Logik?

    Glaubt ihr wirklich, dass die Maut (ich nenne sie jetzt mal so) mit was auch immer verrechnet wird?

    Das Problem bei uns ist mMn doch folgendes:

    Wir sind nicht nur zahlungsfähig und zahlungsfreudig - nein, wir sind ja geradezu zahlungsgeil - Hauptsache wir können einem anderen auch noch ein Euro abnehmen.

    Schönen Sonntag noch

    wünscht

    der Johann

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #47
    @ Sables:
    Was muss das erst für ein Schock für dich werden, wenn du erfährst, dass die Kinder nicht vom Klapperstorch gebracht werden.

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    hey, was soll das denn - ausländermautstammtischler - das muss doch nicht sein. ich beleidige dich doch auch nicht.
    Das ist doch keine Beleidigung. Das gilt doch bei den Ausländermaut-Befürwortern als Auszeichnung.
    Außerdem glaube ich nicht, dass man diese Dobrindt-Freunde (Dobrindt, das ist der mit der Gerechtigkeitslücke) überhaupt beleidigen kann.

  9. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    @ Sables:
    Was muss das erst für ein Schock für dich werden, wenn du erfährst, dass die Kinder nicht vom Klapperstorch gebracht werden.
    Lieber Totalisator,

    auch wenn Dein Beitrag thematisch inhaltsfreie ist Danke ich Dir für Deine Wortmeldung.
    Auch in der Zukunft wünsche ich Dir immer ein Lächeln auf den Lippen bei jeder Fahrt.

    Fühle Dich freundlich gegrüßt

    Sables

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #50
    Find ich schon nett, da beschuldigt eine Stammtischfraktion die andere Stammtischfraktion dass sie Stammtischparolen absondern...


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halteverbot auch für Motorräder in Wien !!!!!
    Von Dragon im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 18:29
  2. MAUT auch für PKW in DE
    Von enduro43 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 00:38
  3. Winterreifen werden zur Pflicht, auch für Motorräder
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 17:25
  4. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Zubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:31
  5. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 14:21