Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

Polizei bekommt Hightech auf zwei Rädern

Erstellt von ARWIS65, 06.05.2017, 05:34 Uhr · 76 Antworten · 10.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    695

    Standard

    #51
    In Spanien fährt man Honda CBR1000RR

    https://www.motofreak.de/156-motorra...nda-cbr-1000rr

  2. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    511

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    In Spanien fährt man Honda CBR1000RR

    https://www.motofreak.de/156-motorra...nda-cbr-1000rr
    Ich nehme an, dass Marquez, Pedrosa, Vinales oder Lorenzo damit freiwillig Schicht machen....

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    29.264

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Moppedmanni Beitrag anzeigen
    Früher wurden die Beamten tatsächlich noch bei der Auswahl mit einbezogen. Da wurden zwei oder drei Modelle getestet und das Fahrzeug, das als am besten befunden wurde, angeschafft. In Zeiten der Ausschreibungen ist dies wohl leider vorbei. In NRW wurde der 3er BMW als Einsatzfahrzeug gekauft...... lt. Urteil der Beamten: zu klein, nicht geeignet. Im Ministerium wird dem vehement entgegnet. ......
    selbst der hier schon genannte 5er BMW ist ein Witz für den Streifendienst. ein riesen Karren, zu unhandlich für die Stadt und dennoch kaum Platz, Lifestylekombi eben. Da ist jeder Minivan (Touran) durch die erhöhte Sitzposition und das Platzangebot meilenweit überlegen.

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.469

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Moppedmanni Beitrag anzeigen
    Früher wurden die Beamten tatsächlich noch bei der Auswahl mit einbezogen. Da wurden zwei oder drei Modelle getestet und das Fahrzeug, das als am besten befunden wurde, angeschafft. In Zeiten der Ausschreibungen ist dies wohl leider vorbei. In NRW wurde der 3er BMW als Einsatzfahrzeug gekauft...... lt. Urteil der Beamten: zu klein, nicht geeignet. Im Ministerium wird dem vehement entgegnet. Bei den Moppeds ist man Gott sei Dank bei BMW geblieben ......
    Um so ärgerlicher für die Polzei in NRW ist, dass man ja vorher mit dem Passat Variant ein für den Polizeieinsatz taugliches Fahrzeug hatte. Zwar musste beim Passat die Gurtaufnahme für die Pistolen der Polizisten geändert werden, aber Platz genug (auch für einen alkoholisierten Randalierer auf der Rückbank) hatte der jedenfalls.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    #55
    Ischlachmischvollschlapp😂😂😂😂😂😂 ja ja, die Bürokratie hat wieder mal die Nase, ganz weit vorn 👍👍
    Kommt wir fahren die blaue Trachtengruppe da mal besuchen und spielen ein wenig fangen 😂😂😂😂😂bk

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    29.264

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von sportyfrank Beitrag anzeigen
    Ischlachmischvollschlapp������������ ja ja, die Bürokratie hat wieder mal die Nase, ganz weit vorn ����
    Kommt wir fahren die blaue Trachtengruppe da mal besuchen und spielen ein wenig fangen ����������bk
    Vorsicht, das haben schon einige gemeint, dass sie nem SchuPo davonfahren.....

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    14.594

    Standard

    #57
    Hi
    Zitat Zitat von Journey Beitrag anzeigen
    Ich bin selbst im öffentlichen Dienst im technischen Bereich als Vorgesetzter tätig.
    Was da in Sachen Ausschreibungen von Vergabestellen und Rechnungsprüfungsämtern so geleistet wird lässt einen
    alles für möglich halten. Es geht fast NIE darum das für den Zweck geeignetste Mittel zu finden. Sonder nur den jeweiligen
    Vergabeordnungen und Ausschreibungsvorschriften genüge zu tun. Da sind den teilweise die Hände gebunden.
    So ist es teilweise oder fast immer ausgeschlossen ein bestimmtes Fabrikat auszuschreiben.
    Man muss nur richtig ausschreiben. Natürlich kann man nicht "VW-Bus" sagen aber "seitliche Schiebetür wegen beengter Parkmöglichkeit" ist schon mal ein Kriterium. Dann vielleicht noch eine Türabmessung wegen "irgendwas", eine minimale Sitzbankbreite wegen der 3 nebeneinander sitzenden Kollegen inklusive Koppel mit allerlei Geraffel dran, die nach oben öffnende Hecktür (Regenschutz; alle über 1,90 fluchen :-)). In Bayern (das weiss ich es) wäre dann noch die vorhandene Ausstattung der polizeieigenen Werkstatten und die "Gleichteile" bei der Verbrauchsmaterialenbevorratung.

    Beim 530D wäre vielleicht noch zu ergänzen: Preis/Leistungsverhältnis schlecht. Wann braucht man die Leistung eines 3 Liter Diesels?
    Für die alle 5 Minuten auftretenden Verfolgungsfahrten? Oder eher zum rumstehen bei einer Unfallaufnahme oder beim Begleiten eines Schwertransports? Das Argument "ich kann nicht extra ein anderes Auto holen wenn ich jemanden verfolgen will" ist nicht ganz falsch aber gegen einen Porsche oder R8 sieht der 530D kein Land. Ausserdem gibt's Funk und vielleicht wartet einfach ein Kollege mit einem anderen "untermotorisierten" Auto ein paar km weiter?
    Andernfalls könnten alle Streifen auch Schubbusse fahren weil sie dann kein zweites Einsatzmittel anforden müssten wenn sie mal 3 Verdächtige abzutransportieren haben.
    Für (scheinbar) mehr Platz hinten empfehle ich die Taxiausstattung mit kürzerer Sitzfläche der Rückbank. Da ist dann die Ausführung "Kotzschutz" (Kunstleder) incl..
    gerd

  8. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    1.316

    Standard

    #58
    war mir erst sicher, dass es sich um einen Aprilscherz handelt.....

  9. Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    92

    Standard

    #59
    eine Ausschreibung, Beschaffung und der Umbau dauert, vielleicht war das Ende von Victory zu dem Zeitpunkt ja noch gar nicht bekannt....schon mal daran gedacht?

  10. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    #60
    Natürlich darf man nicht schreiben VW Bus. Und wenn dann mit dem Zusatz "oder vergleichbar". Und hier fängt es an schwierig
    zu werden. Auch wenn wie gefordert ein Leistungsverzeichnis ausführlich und allumfassend aufgestellt wird.
    Eine Möglichkeit ist dann noch die Ausarbeitung sog.
    Alleinstellungsmerkmale. Wenn dann aber in der Vergabestelle Verwaltungsleute ohne jeglichen technischen Sachverstand sitzen ,die nur nach der Vergabeordnung und evtl. hausgemachten Vorschriften handeln, geht es nach hinten Los.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZDF Reportage "Leichtsinn auf zwei Rädern"
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 11:38
  2. Spaß auf 4 Rädern....
    Von RoCoSa im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 17:31
  3. Von 0 auf 100 auf zwei Rädern !?
    Von Preußenboxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:41
  4. auf zwei Rädern in Richtung Rente
    Von Kramer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:12
  5. "Wahnsinn auf 2 Rädern" (ZDF) Wiederholung heute n
    Von motoqtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 09:00