Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Polizeimopped China!

Erstellt von scubafat, 02.08.2011, 08:54 Uhr · 18 Antworten · 2.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard Polizeimopped China!

    #1
    Keine GS aber....
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    wo wir beim thema sind , die norwegeische polizei fährt 1150 gs.......

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #3
    Ich dachte erst Optimus Prime verwandelt sich neuerdings in eine GoldWing, aber der Platz hat nich gereicht und der Hintern schaut noch raus...

    Die Japaner... haben nichmal Geld für Abschleppwagen, Sachen gibts...

  4. GAS-ZUG Gast

    Standard

    #4
    ... klar, das die ein deutsches Auto wegzerren, ...

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Leute, ein bisschen Ahnung wäre nicht schlecht...

    #5
    Also, das Motorrad ist, wie jeder sehen kann, eine Honda Gold Wing. Und da das Bild vermutlich schon ein paar Jahre her ist, müsste die Gold Wing Made in USA sein, denn bis vor kurzem wurde die Gold Wing ausschließlich in den USA hergestellt. Die Polizeieinsatzfahrzeuge sind von Iveco und VW (der olle Santana), das ist ein sicheres Indiz für die chinesische Polizei. Der Santana wurde zwar auch in den späten 80ern von Nissan für den japanischen Markt gefertigt, meines Wissens aber nie als Polizeiwagen eingesetzt, während der chinesische Santana bis heute in China ein weit verbreitetes Auto ist. Zudem ist der auf dem einen Bild sichtbare Iveco eindeutig ein Linkslenker - in Japan haben sie Rechtslenker.

    Den Umbau dürfte übrigens die schwedische Firma Coming Through gemacht haben, sie nennt die Abschlepp-Goldwing "Retriever":

    http://www.comingthrough.se/main.php?lang=UK&page=pro

    Also, wie man sieht: Weit und breit kein "Japanschrott"

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen

    Also, wie man sieht: Weit und breit kein "Japanschrott"
    Behauptet doch keiner!

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #7
    Na hoffentlich werden die Schleppermopeds nicht nach Polen verkauft!

  8. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #8
    Das fällt dann gar nicht auf, wenn die Polen auf "Einkaufstour" sind .

  9. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GAS-ZUG Beitrag anzeigen
    ... klar, das die ein deutsches Auto wegzerren, ...
    ...von wegen deutsches Auto, das ist der Santana, der schon seit Urzeiten in Shanghai gebaut wird, mittlerweile in der 3. oder 4. Generation. Das ist das erste Auto, das man auch so nennen kann, das in China gebaut wurde.

    Greetz

  10. GAS-ZUG Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    ...von wegen deutsches Auto, das ist der Santana, der schon seit Urzeiten in Shanghai gebaut wird, mittlerweile in der 3. oder 4. Generation. Das ist das erste Auto, das man auch so nennen kann, das in China gebaut wurde.

    Greetz

    ... ich bitte vielmals um Nachsicht und danke für die Korrektur
    , ... ursprünglich ist'S aber doch, zumindest von der Bodengruppe her, nix anderes als ein Passat.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China (ET-Versorgung?)
    Von Klas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 11:02
  2. Einmal um China rum...
    Von Chefe im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 14:17
  3. China-Gussfelgen
    Von gsbebbo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:47
  4. Werksbesichtigung in China?
    Von thomas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 08:50