Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Polo meldet Insolvenz an

Erstellt von uweJ, 07.12.2011, 15:51 Uhr · 116 Antworten · 18.224 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #41
    Was wird nun aus dem "Polo Motorradmagazin" auf Sport1 ?
    Ne, ne ... zuviel in die Werbung und "Stars" gesteckt und dann versucht mit großem Laden wie z.B. in HB den Max zu machen.
    HG ist in HB 300 Meter Luftlinie weg aber im Größenvergleich ein Aldi zum Real.

    Praktiker hat auch der Rabattfalle schulden müssen, OBI übernimmt demnächst einige lukrative Fillialen, die Verhandlungen laufen bereits.
    Ist ja auch klar : Warum hingehen wenn es keine "20% auf alles außer Tienahrung !" gibt ? Selber Schuld.

    Ich hoffe das Polo sich gesundschrumpf, dem kleinen Shop hier in OL würde ich wünschen das es so weitergeht wie bisher !

  2. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #42
    Ich darf mal elegant auf meinen Trööt hinweisen:

    Die Katastrophe mit Hein-Gericke, Louis, Polo und Konsorten

    Will jetzt nicht sagen; ich habe es immer schon gewusst...

    Meine Meinung dazu ist, dass alle drei großen Player sich den Markt nicht in der Weise aufteilen können, wie es zum Überleben nötig wäre.

    Wie schon festgestellt, müssen die teuren Gebäude finanziert werden und der Markt gibt es in dem Segement nicht her in D zu produzieren. Also kommen die Klamotten aus Fernost, müssen sehr früh geordert werden. Passt dann das Design nicht, bleiben die Container irgendwo hängen, dann reicht die finanzielle Decke nicht aus, ein kleines Loch im Verkauf zu stopfen. Dann ist der Ofen aus.

    Polo wird es auch weiterhin geben. Die Insolvenz wird ein willkommener Anlass sein, die Gehälter weiter nach unten zu "berichtigen". Irgendwann übernimmt ein Investor die Bude, zieht noch mal 2 oder 3 Jahre am Strick, um dann wieder über die Insolvenz reinen Tisch zu machen. Die wirklich Dummen sind dann die Lieferanten, die regelmäßig einen Teil ihrer Forderungen abschrieben dürfen.

    Ganz großes Kino.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.783

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ... ich bin bei solchen ketten onlineshopper, ...
    hg war in meiner region noch nie eine alternative.
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Haben die in Deine Region nicht geliefert?
    einer musste es ja bemerken ...

    wenn ich doch mal einen shop (auf)gesucht habe, dann war HG entweder noch weiter ab vom schuss oder sie hatten nix, was ich suchte.

    und der onlinshop bei HG ist noch grausamer als der von Polo.
    da können beide bei louis überhaupt nicht mithalten.

    vermissen werde ich die textilen geschichten von polo wie pharao oder mohawk. hatte grad überlegt noch eine hose dort zu kaufen, aber jetzt bin ich unschlüssig geworden.

  4. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #44
    Bei den den 3 verdächtigen POLO, HG, Louis herscht doch ein wahnsinniger Preisdruck. Der gesamte Zweiradmarkt, die Fahrer
    werden von Jahr zu Jahr immer weniger, die "Stores" immer mehr-
    kann ja nicht funktionieren, auch deren "Beratung" hat mich noch
    nie überzeugt.
    Dann gibts zu versch. Anlässen richtige Rabattschlachten, wer bezahlt da noch den Listenpreis? Allein die Helme, mehr Ladenhüter als das was verkauft wird.!
    Louis hat noch den Vorteil, RUKKA-Produkte zu führen, da wird denk ich noch gut verdient, wobei mein Kumpel ( GT-Vielfahrer) hat so ein 999.-Euro-Teil, zwar noch dicht, aber total abgewittert. War allerdings weit über 100.000km im Einsatz.
    Hab mir im Okt. eine g-t-Jacke "Melbourne" beim Stadler angeschafft,
    Normalpreis 499.- Angebot: 250.- Superjacke-Superpreis-BINGO

  5. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    - Polo hat in HB die größte und neueste Hütte. Allerddings verteilen sich relativ wenig Kunden auf sehr viele inkompetente, unfreundliche und äußerst gelangweilte und lustlose Mitarbeiter. Und das nicht erst seit kurzem! War vorgestern grad mal wieder da, weil ich etwas brauchte, was die anderen beiden nicht haben. So kann man kein Geld verdienen!!
    War im Januar bei Polo in Bremen, ich bin ja nun mittlerweile recht verwoehnt was Service angeht (das ist bei uns in Irland schon auf nem ganz anderen Level als in Deutschland... ausser bei H-D...) aber die Qualitaet der Kundenbetreuung in dem Laden war auf eine atemberaubende Weise schockierend schlecht.

  6. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    281

    Beitrag

    #46
    na dann muss ich mal für den Augsburger Pololaden ne Lanze brechen, Personal war immer freundlich und hat auch sehr gut beraten. Vielleicht die Ausnahme oder der Einäugige unter den Blinden?

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #47
    Moin,

    auf meiner letzten Sommer Urlaubsfahrt wollte ich bei Polo in Bremen Samstags um 11 Uhr Kaffee und Brötchen in der Cafeteria haben. Das Mädel schien das sehr ungewöhnlich zu finden. Ich wollte dann noch Klettbänder kaufen und musste dem völlig verhuschten Verkäufer sagen, wo er suchen soll... usw. usw. Ich hab kopfschüttelnd die musikbedröhnte, Super, Mega, Biker, Shopping event mall verlassen. Kein Verlust, wenn so ein Laden dicht macht.

    Kontrastprogramm einige Stunden später im kleinen Polo Laden in Bielefeld. Meine Visierhalterung hatte sich zwischenzeitlich verabschiedet. Das Mädel hinter dem Tresen hat sich total engagiert, war richtig kompetent und motiviert. Dank ihrer Hilfe konnte ich sofort meine Reise fortsetzen. Wäre schade, wenn der Laden dicht macht.



  8. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #48
    Also nur so viel zu Polo, ich hab einige Klamotten von denen, Stiefel, Anzug, Unterwäsche, 2 Polo-Läden in der Nähe, Lörrach und Freiburg, Lörrach kann ruhig schliessen, unhöflich, inkompetent und meist flüchten sie ins Büro wenn ein Kunde kommt, Freiburg dagegen wäre schade wenn es die nicht mehr gäbe, kompetentes Personal, nehmen sich viel Zeit, besorgen alles, und den letzten Helm konnte ich dort nicht nur anprobieren, es wurde mir dann auch ein ganz Neuer (original verpackt) ausgehändigt und das bei einem reduzierten.

  9. Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #49
    Also ich kann über den Polo-Laden in HB nichts schlechtes sagen. Ich habe meine Klamotten und meinen Helm da mit ausführlicher Beratung gekauft. Insbesondere beim Helmkauf hatte ich einen tollen Verkäufer erwischt, der sich auch durch den x-ten Wunsch nicht aus der Ruhe bringen ließ und mit mir gemeinsam den für mich besten Helm gefunden hat.

    Da ich aber gerne vergleiche... 1/2 Stunde später bei Louis.... Ich suche im Laden einen Verkäufer zwecks Beratung. Hier und da sieht man einen Verkäufer, der auch ohne Kundenkontakt anscheinend viel zu tun hat, und als ich dann doch einen Verkäufer erwischen konnte und nach Helmen fragte führte man mich zum Regal und sagte: Hier sind die Helme. Bevor ich mich umdrehen konnte war der Verkäufer schon wieder weg. Ratet mal wo ich dann gekauft habe.

    Von Freunden habe ich ähnliche Geschichten so, aber auch genau anders herum gehört. Ich denke, in jedem Laden kann man gute und schlechte Erfahrungen machen, ich hoffe, Polo kann bleiben.

  10. Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    #50
    Yessss!

    Gleich dazu: die Jungs und Mädels in Frankfurt waren wirklich nett, kompetent (wobei ich keine Ahnung habe...) und parken konnte man immer nebenan bei BMW. ;-)

    Drücke die Daumen, daß es wenigstens für einige Filialen und Mitarbeiter weitergeht... Ne Insolvenz, ich hab da Erfahrungen sammeln "dürfen", ist selten das Ende aller Möglichkeiten.

    T.


 
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WP-Germany Offline / Insolvenz / Uebernahme?
    Von ElchQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 10:35
  2. Polo Insolvenz
    Von Spark im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 15:59
  3. Fahrzeugkauf nach Insolvenz des Herstellers
    Von Koni im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:23
  4. Islandfahrer 2008, meldet Euch
    Von AndiP im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 22:32
  5. Neuling meldet sich zu Stelle
    Von gsforever im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 12:11