Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Preisanhebung für BMW Motorräder zum Jahresbeginn 2006

Erstellt von Tobias, 23.11.2005, 19:56 Uhr · 15 Antworten · 2.891 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #11
    Mir gings eigentlich weniger um die Grundsatzdiskussion a la "ist BMW zu teuer?" sondern einfach nur um die Preisliste. Hat jemand was?

    Gruss!

  2. Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #12
    Hallo Gemeinde,

    das wirft bei mir die Frage auf, wieviel "Luft" denn in den Preisen ist. Ich glaube nicht, daß heutzutage irgendjemand zum BMW-Händler geht, auf ein Motorrad zeigt, die Sonderausstattung ankreuzt, zur Kasse schreitet und da bezahlt, was aufgerufen wird.

    Mich würde aus gegebenem Anlaß sehr interessieren, wieviel ihr beim Neukauf so raushandeln konntet (Preisnachlaß, ggf. auch Zubehör oder Sonderausstattung), sofern sich dies mit den Forumsregeln vereinbaren läßt. Also, ihr Bazargrößen, ichbin gespannt ...

    Grüße,

    Alexander

  3. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #13
    Kommt natürlich sehr auf den Händler an.
    Er wird Dich zunächst um ein Taschentuch
    bitten, in das er dann hineinweinen wird,
    daß die Händlermarge ohnehin nur 15%
    beträgt. Aber wenn Du ihm dann das
    Näschen geputzt hast, sollten so um die
    10% drin sein (im Preisnachlaß, nicht im
    Taschentuch).

    Gruß Ron

  4. de rolle Gast

    Standard

    #14
    Hallo Zusammen,

    normalerweise 6 %, sind bei meinem Händler drin.

    Bei der HP nur 3 %, aber auf alle Klamotten 10% damit konnte ich Leben.

    de rolle

  5. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #15
    Ich denke mal, dass jede Preisdiskussion hier im Forum recht schwierig ist.
    Im Bundesgebiet sind sicherlich die Möglichkeiten einen ordentlichen Rabatt zu kriegen recht unterschiedlich. Dann kommt die Abhängigkeit der Jahreszeit.

    Ich habe mir ja nun letzte Woche einen sogenannten "Vorführer" gekauft. (R1200GS ADV). Das schöne ist, dass in dieser Jahreszeit eine Vorfüher eigentlich nicht bewegt wird. Meine war jetzt 4 Wochen von BMW angemeldet und hatte sage und schreibe 500 km auf der Uhr. 100 km davon waren von meiner Probefahrt.

    Meine 2002er GS habe ich zu einem vernünftigen Preis in Zahlung geben können und trotzdem noch gut 21 Prozent !!!!! auf den Listenpreis erhalten.

    Also, warum über Rabatte von 6 Prozent oder so verhandeln, wenn ich mit einiger Suche 21 Prozent kriegen kann. Ok, ok, ein Vorführer, aber 400 km von anderen, damit kann ich gut leben. Und bei der Übergabe hatte die Abteilung "Aufbereitung" bei BMW die Maschine wieder in einen absoluten Neuzustand versetzt.

    Was will man mehr ?

  6. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kröte
    Mir gings eigentlich weniger um die Grundsatzdiskussion a la "ist BMW zu teuer?" sondern einfach nur um die Preisliste. Hat jemand was?

    Gruss!
    Nochmal: Es geht in diesem Beitrag aus meiner Sicht um die Frage der Preisliste für 2007. Nicht um irgendwelche "ohmeingottwelchgeilerdeal!"-Beiträge.

    Gibt es hierzu fundamentierte Beiträge?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Motorradanhänger für 2 Motorräder
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:50
  2. BMW Motorräder als Treibgut?
    Von rabat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 15:42
  3. MO-Sonderheft BMW-Motorräder Nr. 18
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 14:51
  4. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12
  5. Motorräder 2006 in Dortmund
    Von kbomm im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 16:30