Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Preisgünstiges Mopped für Gattin gesucht...

Erstellt von Quallentier, 07.04.2010, 23:15 Uhr · 55 Antworten · 5.455 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Honder Transalp. Wird schon lange gebaut, unkaputbar und zuverlässig. Finger weg von der Pegaso, die ist genau das Gegenteil.
    Axo, langstreckentauglich ist sie natürlich auch, sogar für 2
    Hm, meine Pegaso-Erfahrungen waren anders.
    Die war unkaputtbar und (vom schlechten Startverhalten bei sehr kalten Temperaturen mal abgesehen) auch stets zuverlässig. Und mMn wird sie auch schon lange gebaut, bzw. hat eine ansehnliche Evolution hinter sich. Nur wirklich langstreckentauglich, also deutlich mehr als 300km am Tag, war sie wegen der Vibrationen nicht. Abends bist du abgestiegen und hast dich im Einzylindertakt zum Nachtmahl gezittert, da konnte man kaum den Suppenlöffel zum Mund führen.

    Gruß,

    Bernd

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    ne Kollegin von mir hat das Ding 2 Jahre gehabt (als Späteinsteigerin) und sehr viel Kontakt mit der Werkstatt verbracht, hat ihr fast den Spaß am Moppedfahren gleich wieder vermiest.

  3. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #13
    Hallo liebes Quallentier!

    Ist ja wie bei den Mountainbikern hier
    "Suche was für meine Frau, darf nix kosten"
    Antwort 1:"Mein Viertfahrzeug, das könnte was für Sie sein..."
    Antwort 2:"Hab´da so´ne Möhre im Keller stehen, kannst Du günstig haben..."

    Diese Bemerkungen sind augenzwinkernd gemeint und bitte mit Humor zu lesen! Habe Euch schon verstanden!

    Was möchte denn Deine Frau? Wirklich eine Enduro? Sie ist 1,68m groß - möchte Sie beim Anhalten mit dem Motorrad mit beiden Füßen plan auf den Boden kommen? Oder nur mit Zehenspitzen oder nur mit einem Fuß auf Zehenspitzen (so geht es mir bei 1,67m auf der HP2). Oder ist Ihr das egeal?
    Möchte Sie einen Einzylinder fahren? Möchte Sie bequem sitzen oder ist Ihr das geringe Gewicht des Motorrades am Wichtigsten. Ins Gelände geht Sie kaum, schriebst Du, dann muß es doch eigentlich keine hohe Enduro sein?

    Fragen über Fragen!
    Frag Sie mal
    Grüße, Juliane

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Honder Transalp. Wird schon lange gebaut, unkaputbar und zuverlässig. Finger weg von der Pegaso, die ist genau das Gegenteil.
    Axo, langstreckentauglich ist sie natürlich auch, sogar für 2
    wäre auch mein vorschlag.
    ich halte nix von diesen eintöpfen, ein zweizylinder fährt sich viel schöner.

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #15
    Hi Quallentier
    Ich habe mit meiner F 650 GS Dakar einen Mordsspaß auf der Straße gehabt

  6. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Hallo

    #16
    Hier wäre auch noch was:

    Guggsch Du!

    Auch ein super zuverlässiges Mopped, ausgereift und über Jahre hinweg fast unverändert gebaut!

    Gruß

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #17
    Servus,

    wenn´s ein Eintopf werden soll, dann nehm einen kleineren Hubraum oder eine 600/650er mit Einspritzung. Manche Fahranfänger/innen kommen mit den oft im unteren Drehzahlbereich ruckelnden 600+ Eintöpfen nicht so gut zurecht, brauchen halt immer etwas mehr Zug die Teile. Bei den Eingespritzen ist das mneist um einiges besser fahrbar, allerdings Baujahr bedingt wieder nichts mit kleinem Geld, unter 4k wird sich da nicht viel ergeben.
    Allerdings würde ich auch eher nach einer Straßenkiste suchen, gibt bei etwas geringerer Körpergröße am Anfang einfach mehr Sicherheit und der Wertverlust bei einer günstigen 500-750er hält sich da bei einem späteren Umstieg in Grenzen.

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #18
    Eine gute Freundin von mir möchte bald ihr Honda SLR650 verkaufen.
    Ich fand die immer ziemlich klasse und auch für Anfänger/Innen sehr gut geeignet. Und Touren geht mit der auch gut... Hat sie schon bewiesen....

    Wenn das was für Euch wäre kannst Du Dich ja melden...

  9. Motoduo Gast

    Standard

    #19
    mal so in die Runde... Beta Alp 4.0
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken beta-alp_4_0_2008_orange_anthrazit.jpg  

  10. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard Beta

    #20
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    mal so in die Runde... Beta Alp 4.0
    Hallo!
    Super-Idee.Ein Kumpel hat so ein Ding für Spaß.Edle Anbauteile und der Suzuki DR 350 Motor ist fast unkaputtbar.Die Sitzhöhe ist auch für 1.68 kein Problem.
    Gruß
    Karl


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT günstiges Mopped
    Von AMGaida im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 15:29
  2. Mopped aus F in D zulassen
    Von börndy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 12:39
  3. Handy auf dem Mopped?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:14
  4. Mopped säubern
    Von Kroete im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:18
  5. Mopped-Palaver?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 19:49