Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Probefahrt auf R nine T

Erstellt von matzo1000, 11.10.2014, 19:48 Uhr · 23 Antworten · 4.624 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    225

    Standard Probefahrt auf R nine T

    #1
    Moin,

    ich habe mir heute mal eine Probefahrt auf o.g. Motorrad gegönnt. Ich möchte gar nicht über die Vor-und Nachteile der Maschine schwadronieren..
    Aber so rein vom Fahren her: Super toll! Selten so ein Spaß auf einem Moped gehabt. Ich hab' die Maschine mit einem sehr breiten Grinsen zurück gegeben.
    Gruß
    Mathias

  2. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #2
    Hi,
    konnte sie im Frühjahr Probefahren, ist mir ähnlich gegangen, ein rundum gelungenes Konzept wie ich finde. Fahrspaß pur für zwischendurch, käme aber für mich nur als Zweitkrad in Frage und das ginge mir zu sehr in die Reserve

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #3
    Was ich an BMW eigentlich schätze, ist die Tatsache, dass BMW Motorräder baut, auf denen große Fahrer gut sitzen können. Gemessen daran ist die R9T leider nix.

    Aber okay, ich habe ohnehin keine 14 Riesen passend;-)

  4. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    225

    Standard

    #4
    ...naja, ich bin nicht wirklich soooo groß, nur 1,84 cm, aber das paßte schon. Wenn ich die 14 k übrig hätte, würde ich schwach werden.
    Gruß
    Mathias

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #5
    Eben, du bist nicht groß. Mit 1,84 dürftest du auf so ziemlich jedes Mopped passen.

  6. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    89

    Standard

    #6
    Also ich bin auch nur 1,88m groß, sitze aber auf der R9T wie der berühmte Affe auf dem Schleifstein -- schönes Kindermoped 😎

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #7
    Ich messe 1,86 m und das Bike ist definitiv zu klein. Komme mir darauf vor wie auf einem Mofa - schade!

    Aber auch mein Traumbike aus alten Zeiten - Yamaha R1 - ist deswegen durchgefallen ...... vielleicht bin ich im nächsten Leben etwas kleiner ....

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Moin,

    bin auch 1,86 und damit zu groß für die Ninette - aber nur deswegen im näGSten Leben kleiner sein? Nee nee nee - dafür fahr ich viel zu gerne Enduro. Und mit nem Kindercrosser muss ich mir das nun doch nicht geben. Dann lieber die nineT nur angugg'n und 15 Kiloöre sparen!

  9. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #9
    Ich bin gestern auch vor einer nine T gestanden, mit meinen normalen 1,76m wäre ich auch der ideale Jockey für das Teil, die "langen Lulatsche" spielen ihren Vorteil eben bei den hochhacksigen aus.

    Aber ein Zweitmoped, das wäre ja wie Bigamie

    Gruß
    Othello

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #10
    Nö, ein Vater kann auch mehrere Kinder gleich lieb haben.

    Ihr redet noch solange von der 9T, daß ich die demnächst wenigstens mal probesitzen muß. Aber gut, 187cm ist vielleicht was viel. Nachmittags bin ich drei Zentimeter kleiner vielleicht hilft's. . .


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probefahrt auf einer 08 GS und Tankeinfüllstutzen GSA 07
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 23:21
  2. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  3. Probefahrt
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 15:00
  4. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27