Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Probefahrt neue FJR13000

Erstellt von mkra6, 07.03.2013, 08:51 Uhr · 12 Antworten · 1.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    137

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #1
    Hallo Zusammen

    gestern hab ich was früher Feierabend gemacht und bin die FJR gefahren:

    · Sitzposition gut, Kniewinkel erst mal (im Gegensatz zur GS) ungewohnt eng, aber keine Probleme oder Schmerzen (bin 1.92m), Sitzbank super bequem
    · Windschutz gut, bei Scheibe in niedriger Position ist der Oberkörper gut geschützt, der Helm liegt ruhig und leise im Wind (hatte extra den offenen Helm an)
    · Anfahren sehr gut, sehr weich, kannte ich so bisher nur von der MT01 (auch Yamaha J), kein Vergleich zum Gewürge manchmal mit der GS
    · Motor sehr angenehm, sehr vibrationsarm, man ist anfangs leicht zu schnell unterwegs, Drehzahlniveau etwas niedriger als GS trotz nur 5 Gängen
    · Motor sehr leise, aber trotzdem nicht überhörbar
    · Die 2 Fahrmodi Touring u. Sport sind sehr deutlich unterscheidbar: im Touringmodus sehr! weiche Gasannahme (ideal f. Regen, Stadtverkehr), Sportmodus auch noch sehr harmonisch, überfordert nicht
    · Kein Lastwechselruckeln
    · Zuerst meint man der Motor hätte keine Leistung, dadurch, dass der Motor so geschmeidig ist, fährt man oft mit niedrigsten Drehzahlen <2000, dann muss man halt zum Überholen zurückschalten, die Drehzahlen kann man mit der GS nicht ohne Rodeogefühl fahren; zudem geht, durch die leicht nach vorne geneigte Sitzposition, die Beschleunigung nicht so sehr auf die Arme
    · Ich hatte immer ein sehr sicheres und entspanntes Gefühl beim Fahren (im Gegensatz zur K), obwohl ich gestern zum ersten mal wieder gefahren bin.

    FAZIT:
    Ein schnelles unaufgeregtes, sehr geschmeidiges Motorrad. Was fehlt ist dieses „GEIL – muss ich haben“ Gefühl, wobei ich mittlerweile, nach den diversen Motorrädern, sagen muss, dass das bei mir auch sehr schnell wieder nachlässt und dann der Frust beginnt. Danach muss das Motorrad nur noch gut funktionieren, wo ich bei der FJR diesbezüglich keine Bedenken habe.

    Jetzt geht die Grübelei also wieder los, soll ich soll ich nicht. Evtl. fahre ich aber auch nochmal die Tenere, die soll ja ähnlich geschmeidig sein.

    Viele Grüße
    Michael

  2. Baumbart Gast

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #2
    Konntest du die A-Variante auch testen?
    Die FJR ist schon ein toller Tourer.

  3. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #3
    Wow - die hat aber auch Hubraum!!!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    sehr schönes Mobbet . . .könnte Kult werden wie damals die 500er und 750er von Honda.
    Einfach nur Motorrad, nich mehr nich weniger . . .wenn du deine BMW mal richtig sychronisiert hast gibbet kein Rodeo . . .fahre sehr gerne <2000, weils so schön knallt . . .grins

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    137

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #5
    @baumbart: die Automatikversion war nicht verfügbar, ist aber beim Motorrad auch nicht mein Ding.
    @freewayx: Rodeo war evtl. zu negativ ausgedrückt. Prinzipbedingt läuft ein 2 Zylinder nicht so gleichförmig, wie ein 4 Zylinder.
    Ich empfinde die GS als "rau aber herzlich" und die FJR als "elegant geschmeidig" - das Motorrad als solches drängt sich beim fahren nicht in den Vordergrund.
    Grüße
    Michael

  6. Baumbart Gast

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #6
    Zitat Zitat von mkra6 Beitrag anzeigen
    @baumbart: die Automatikversion war nicht verfügbar, ist aber beim Motorrad auch nicht mein Ding.
    diese Meinung sollte man eben mal mit einer Probefahrt überprüfen, auch und gerade bei dem Motor.

  7. boxertreiber Gast

    Standard

    #7
    Moin,
    wenn es die FJR wie Du hier schreibst als ....13000er gibt ..dann nehme ich eine, aber nur mit 13000 ccm, ist dann wohl eine
    letzte Fahrt ins Nirvana so mit 1000 PS, geil

    Gruß vom Meer

    Thomas

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    137

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #8
    Ich bin vom Enduro fahren gewohnt, viel mit der Kupplung zu arbeiten. Sollte mich aber nicht davon abhalten, mal mit einer zu fahren, wenn mal die Möglichkeit besteht.

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    137

    Standard Probefahrt neue FJR13000

    #9
    Zitat Zitat von boxertreiber Beitrag anzeigen
    Moin,
    wenn es die FJR wie Du hier schreibst als ....13000er gibt ..dann nehme ich eine, aber nur mit 13000 ccm, ist dann wohl eine
    letzte Fahrt ins Nirvana so mit 1000 PS, geil

    Gruß vom Meer

    Thomas
    Die geht richtig ab

  10. boxertreiber Gast

    Standard

    #10
    Sorry,
    aber Du läufst hier echt zur Hochform auf, einfach herrlich

    Gruß

    Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. probefahrt neue GS
    Von tom-tom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 18:04
  2. Probefahrt
    Von Presi7XL im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 08:31
  3. Probefahrt mit der GS?
    Von camelopardario im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 11:21
  4. Probefahrt
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 17:41
  5. Probefahrt
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 15:00