Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Probefahrt, Teil 3: Moto Guzzi Stelvio 1200 NTX

Erstellt von fmantek, 22.10.2012, 14:05 Uhr · 20 Antworten · 15.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #11
    ...und ich warte leider noch 2 Wochen bis meine schwarze Exp. vor der Garage ankommt.

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Viel Spaß Frank, bin gespannt was du zur GS sagst.

  3. GSATraveler Gast

    Standard

    #13
    Nur damit potentielle Guzzi-Käufer das Geschriebene etwas besser einordnen können, sonst denken sie sich noch sonst was:

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Die 12er GS bin ich im Juni gut 1500km durch New York State gefahren, allerdings eine 2009er mit gut 100.000km (Leihmaschine) auf dem Buckel.
    Dieses Jahr bin ich selber gut 15000km gefahren bis jetzt. Fahren tue ich seit 30 Jahren, allerdings mit einer 20jaehrigen Pause dazwischen (Unfall der mich verschreckt hat). Angefangen wieder im April diesen Jahres auf der F800GS.
    Fahrstil: ich bin kein Raser oder Kurvenhetzer. Ich geniesse mehr das dahingleiten, habe selten die rasten am Boden. Hab nen durschnitt von 58km auf dem BC mit 4.6l verbrauch (viel fuer die 800er, aber ich bin ja auch gross und schwer).
    Frank
    Eines kann ich Dir für morgen bereits versichern Frank: mit 35km/h im 6. wirst mit der GS nicht glücklich - und sie mit Dir auch nicht (welch ..............).

    Rolf.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    ...
    Eines kann ich Dir für morgen bereits versichern Frank: mit 35km/h im 6. wirst mit der GS nicht glücklich - und sie mit Dir auch nicht (welch ..............).

    Rolf.
    ja, dieser test wirkt auch für mich fragwürdig.
    klar sind 35 im 6ten irgendwie machbar ... und auch beschleunigen kann man dann wieder, aber es ist ...............
    das ist um oder unter leerlaufdrehzahl (1100/min).

    aber wie bei allen tests muss man ja nicht jede beurteilung als wichtig für die eigenen ansprüche nehmen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #15
    ich denke, die Stelvio ist rein von ihrer archaischen Art mehr Nachfolger einer R 100 GS als es eine R 1200 GS ist.

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Probefahrt, Teil 3: Moto Guzzi Stelvio 1200 NTX

    #16
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ja, dieser test wirkt auch für mich fragwürdig.
    klar sind 35 im 6ten irgendwie machbar ... und auch beschleunigen kann man dann wieder, aber es ist ...............
    das ist um oder unter leerlaufdrehzahl (1100/min).

    aber wie bei allen tests muss man ja nicht jede beurteilung als wichtig für die eigenen ansprüche nehmen.
    Ihr glaubt ja hoffentlich nicht das ich so schaltfaul bin, das ich das immer so mache (meine arme 800er)....aber als Test, um zu schauen wie dehnbar und gutmütig Antrieb und Getriebe sind finde ich das ganz brauchbar.

    Frank

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...und ich warte leider noch 2 Wochen bis meine schwarze Exp. vor der Garage ankommt.
    .. hast nun doch gekauft ?? ein winterfahrzeug?

  8. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #18
    Hallo Frank !

    Wie zuvor schon die anderen auch: ein schön geschriebener Bericht.

    Kannst Du bitte noch die Honda Crosstourer fahren, am besten einmal mit DCT und einmal mit normaler Schaltung und dann wieder si einen feinen Bericht abliefern....

    Danke schonmal und Gruß,
    bogoman

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Probefahrt, Teil 3: Moto Guzzi Stelvio 1200 NTX

    #19
    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    Hallo Frank !

    Wie zuvor schon die anderen auch: ein schön geschriebener Bericht.

    Kannst Du bitte noch die Honda Crosstourer fahren, am besten einmal mit DCT und einmal mit normaler Schaltung und dann wieder si einen feinen Bericht abliefern....

    Danke schonmal und Gruß,
    bogoman
    Hehehe...

    Ne. < 200kg Zuladung, fast 300 kg Gewicht und mindestens 6.5 Liter im Schnitt... Da geht's ja alle 200km an die Tankstelle....

    Ein Liter weniger, bei dem Gewicht 30l Tank, und wir sind im Gespräch ....

    Frank

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. hast nun doch gekauft ?? ein winterfahrzeug?

    Warum denn nicht?
    Allerdings wird´s kein Winterfahrzeug, die 2,5 stündige Probefahrt neulich hat mir trotz der Optik alle Zweifel genommen, sehr entspanntes zügiges Fahren, Genug Dampf und für mich eine Ergonomie, welche keiner Verbesserung bedarf. Der Grund für den Verkauf meiner 1050er war ja mein Prob. in der linken Hüfte und auf der Exp. war ich absolut schmerzfrei unterwegs.
    Ausserdem, warum sollte ich mich mit einem Zylinder weniger abgeben, wenn 3 doch viel besser gehen und jetzt im Herbst die Preise gut sind.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moto Guzzi Stelvio 1200
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 20:14
  2. Biete Sonstiges Nix BMW sondern Moto Guzzi V11 Ballabio
    Von mupfel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 20:52
  3. Guzzi probefahrt Stelvio NTX 1200
    Von toronto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 10:52
  4. Wär schade um MOTO GUZZI
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 16:31
  5. Moto Guzzi V7
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 19:20