Ergebnis 1 bis 9 von 9

Profitieren von der HP2!

Erstellt von Peter, 24.08.2005, 07:42 Uhr · 8 Antworten · 1.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard Profitieren von der HP2!

    #1
    Hi jungs,
    Wenn ich so in anderen Foren über die Leistungszunahmen (oder waren
    es doch die Leistungsverluste ) von Auspuff- Zubehöranlagen lese,
    kann ich nur schmunzeln.Das geringere Gewicht lasse ich noch gelten,der Sound,ok,aber das wars dann auch schon. Und gut aussehen ist relativ.
    Der einzige Auspuff der leichter, und wirklich auch Leistung bringen wird, kommt aus dem eigenen Hause, und stammt von der HP2.
    Dieses Teil kann aber "nicht" für die Kofferfahrer benutzt werden,
    da er eben auch kürzer ist.
    Was ebenfalls von der HP2 passen könnte,sind die breiten Fussrasten,
    welche Off Road wirklich was bringen. Es gibt von TT welche, na ja.
    Diese Teile schwirren mir die ganze Zeit im Kopf rum,und es wird das erste sein was ich probieren werde.
    Peter

  2. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #2
    Mojn Peter!

    Stimmt, das Thema Zubehör ESDs wirkt auch auf mich manchmal wie Dichtung und Wahrheit bzw. eine Glaubensfrage...

    Der HP2 Topf allerdings wäre tatsächlich eine überlegenswerte Alternative, kerniger Look mit TDI Röhrchen, (offenbar) sehr saubere Ausführung, feine Materialauswahl und anzunehmenderweise auch technisch passend zum Motor und dessen Steuerung.

    Bist Du nicht auch wieder einer der ersten, der die HP2 hat? Als neugieriger Tüftler und Austester könntest Du diesen Topf doch mal versuchsweise an Deine GS anklemmen, oder!? Bin gespannt...

    Vermute ma, dass das Teil einzeln wohl >500 Euros teuer sein wird... Mal sehn, wenn sie da ist bzw das Teil verfügbar.

    Gruß, Fritz.

  3. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard Re: Profitieren von der HP2!

    #3
    Zitat Zitat von Peter
    Hi jungs,
    Wenn ich so in anderen Foren über die Leistungszunahmen (oder waren
    es doch die Leistungsverluste ) von Auspuff- Zubehöranlagen lese,
    kann ich nur schmunzeln.
    Zumindest in unserem 12er-Forum sind wir mittlerweile weit davon entfernt,
    einen Zubehör-ESD automatisch auch mit Leistungszuwachs zu verknüpfen.

    Anders schaut's da bei Komplettanlagen, also mit Krümmer aus (z.B. von SR).
    Aber dann verzichtet man auf den Kat und die ABE erlischt.

    Was bleibt, was evtl. für einen Zubehör-ESD spricht ist Optik, Gewicht und Sound.
    Darüber sollte sich jeder im Klaren sein.

    Ich bezweifle aber, dass der ESD der HP2 auch bei der 12er-GS so ohne weiteres
    für Leistungszuwachs sorgt.
    Immerhin ist der ESD auch nur ein Teil eines gesamten Systems, bei dem die
    einzelnen Komponenten (Motor, Elektronik, Kraftstoff etc.) aufeinander abgestimmt sind.
    Und wenn doch, dann dürfte sich dies auch nur im Dunst der Serienstreuung bewegen.
    Optisch schaut er allerdings sehr gut aus und leichter ist er wohl auch.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    Hi Fritz,

    "Bist Du nicht auch wieder einer der ersten, der die HP2 hat?"

    Richtig , habe schon ne Fgst.Nr.
    Das Teil wird diese Woche oder nächste gebaut.
    Ich habe mich mit dem zuständigen Motorenmann(HP2) am Erzberg
    und in Goldbach unterhalten.
    Das Motorsteuergerät kann leider nicht für die GS genommen werden.
    Ausser du hast "eine" ohne ABS.
    Aber er meinte, ein guter Elektroniker könnte die Software auf
    die 12er überspielen.
    Übrigens soll der Endtopf etwa 2-2.5kg.leichter sein und und richtig gut harmonieren mit der 12er.
    Natürlich werde ich sämtliche Teile von der HP2 abmachen und an der 12er probieren,man muss ja schließlich immer einen Schritt voraus sein :P :P :P :P :P
    LG Peter

  5. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #5
    Oh ja, scharfe Sache, Peter! Gratulation!!

    Ich sehe folgenden HP2 Zeitplan für Dich (sorry):

    Auslieferung HP2: Ende Aug / Anf Sept
    Einfahren bis zur 1000er: Wochenende 3./4.09.
    1000er Inspektion: Mo, 5.09.
    Umbau HP2 ESD auf GS: Mo 5.09. abends, erster Probelauf
    Testprogramm GS/HP2-ESD: Di 06.09.
    Forenbericht: Di 06.09. abends

    Ich hoffe, Deine Familie hat keine Einwände!?

    Bin gespannt! Gruß, Fritz.

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Fritz
    Oh ja, scharfe Sache, Peter! Gratulation!!

    Ich sehe folgenden HP2 Zeitplan für Dich (sorry):

    Auslieferung HP2: Ende Aug / Anf Sept
    Einfahren bis zur 1000er: Wochenende 3./4.09.
    1000er Inspektion: Mo, 5.09.
    Umbau HP2 ESD auf GS: Mo 5.09. abends, erster Probelauf
    Testprogramm GS/HP2-ESD: Di 06.09.
    Forenbericht: Di 06.09. abends

    Ich hoffe, Deine Familie hat keine Einwände!?

    Bin gespannt! Gruß, Fritz.
    Du hast die Fußrasten sowie SW überspielen vergessen mit einzurechnen ! :twisted: :twisted:

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi,
    Nun mal langsam Männer,
    Die Auslieferung kann erst ab 10.09.erfolgen,da an diesem Wochenende die Vorstellung sein soll??
    Da es sich um ein Sportgerät handelt, wird eh nix eigefahren,
    für was auch? Längere Vollgasabschnitte gibts Off Road eh net,bei über 100PS. Dann gehts mit meiner ebenfalls neuen 525er KTM(gestern bekommen) auf dem grossen Hänger nach Rumänien.
    Unterwegs sammle ich noch 3 Mitstreiter mit Ihren Bikes auf.
    (2xLC8,1x 525 MXC) Die 3 sind schon ganz nervös, und natürlich gespannt auf die Bayerin.Alle hoffen,ich natürlich auch,dass es mit dem Zulassen der blau-weisen keine Probs gibt.Vorher muss ich für die HP2
    noch einen Navihalter bauen,damit ich auch wieder aus dem Rumänischen Wald raus finde :P
    Und erst dann, wenn ich zurück bin, wird geschraubt und probiert was das Zeug hält
    Peter
    Hab euch mal noch 1 Pic gemacht.
    Die andere 525 ist die mit dem beschädigten
    Motorgehäuse.Hab ich inzw.repariert und der Gehäusezerstörer kann das Teil übernehmen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken exc2_169.jpg  

  8. Registriert seit
    25.08.2005
    Beiträge
    62

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Peter
    Hi,
    Nun mal langsam Männer,
    Die Auslieferung kann erst ab 10.09.erfolgen,da an diesem Wochenende die Vorstellung sein soll??
    Da es sich um ein Sportgerät handelt, wird eh nix eigefahren,
    für was auch? Längere Vollgasabschnitte gibts Off Road eh net,bei über 100PS. Dann gehts mit meiner ebenfalls neuen 525er KTM(gestern bekommen) auf dem grossen Hänger nach Rumänien.
    Unterwegs sammle ich noch 3 Mitstreiter mit Ihren Bikes auf.
    (2xLC8,1x 525 MXC) Die 3 sind schon ganz nervös, und natürlich gespannt auf die Bayerin.Alle hoffen,ich natürlich auch,dass es mit dem Zulassen der blau-weisen keine Probs gibt.Vorher muss ich für die HP2
    noch einen Navihalter bauen,damit ich auch wieder aus dem Rumänischen Wald raus finde :P
    Und erst dann, wenn ich zurück bin, wird geschraubt und probiert was das Zeug hält
    Peter
    Hab euch mal noch 1 Pic gemacht.
    Die andere 525 ist die mit dem beschädigten
    Motorgehäuse.Hab ich inzw.repariert und der Gehäusezerstörer kann das Teil übernehmen
    hi peter,
    navigatorhalterung gibt es serienmässig v. bmw, ist auch schon lieferbar zum Ausliefrungstermin kostet 77,59€ mit allen anbauteilen geht anscheinend nur mit bmw-navi best.nr. 71 60 7 696 196 u. weil du es irgend wo anders erwähnt hattest ( ersatzventildeckel) es gibt einen sogenannten ventildeckel notlaufkit zum abdichten evtl. löcher ect. am ventildeckel € 34,48 bestnr. 71 60 7 693 897 auch schon lieferbar.

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    Hi Wolf,
    Meine Navihalter mache ich mir alle selbst,da ist mir nix gut genug.
    Ich wechsle das Navi mit TT Halter in 2 Min.an ein anderes Motorrad.
    Der selbstgefertigte Grundträger bleibt dabei immer am Bike.
    Und zu dem Präser von BMW für den Ventildeckel, da kann ich nur den Kopf schütteln.
    Das Teil heißt Notlaufkit,und kann nur langsam mit Einschränkungen benutzt werden.Heißt also,wenn du den Ventildeckel am ersten Tag zerstörst, "nach Hause fahren".Da werde ich mir lieber einen Ventildeckel irgendwo evtl.unter der Lampe vorn hinschrauben,und bei Bedarf darauf zurückgreifen.
    Naja lassen wir alles auf uns zukommen.
    Peter