Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 119

Protestaktion gegen Streckensperrungen

Erstellt von boomer1964, 06.03.2012, 10:41 Uhr · 118 Antworten · 9.403 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    Ist abgeschickt.

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Ihr sollt hier nich rumlaben sondern das Formular abschicken - oder es bleibenlassen

  3. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    Die Streckensperrung im Sauerland (Sundern) kenne ich auch, interessierte mich nicht, da die Ausweichstrecke eigentlich viel besser war und dort am WE tote Hose herrschte. Dann kam die Sperrung und die Ausweichstrecke wurde von den Spakkos eingenommen. Dort wo früher Tempo 100 erlaubt war, sind es jetzt Tempo 50. Danke ihr Schwachstruller! Ist so, als würde ich nun mit 60 über die Autobahn fahren müssen.

    Also die Strecke meiden und andere schöne Landschaften erkunden. Auf die Applauskurven und das dortige Klientel, die eh nur singen und klatschen in der Schule hatten, hab ich eh keinen Bock mehr.

    Vielmehr hätte es eh Sinn, diese Synapsen-Klone an die Eier zu packen. Ohne db-Eater, 3 Monate zu Fuß, überschreiten der Geschwindigkeit um das doppelte, 6 Monate zu Fuß, etc...

    Dazu kommen noch so ein paar Dinge der Hahnenkamm-Helm-Träger:

    Durchfahren der Ortschaften im 2. Gang (weil´s cooler ist???)
    Zwischengas an der roten Ampel (soll das Cool sein???)
    Beschleunigen im 1. Gang bis in den Begrenzer (für den Motor auch nicht cool)

    naja, jeden Tag steht ein neuer Dummer auf und schließt sich in die Reihe ein die durch einen Toten kurzfristig kleiner geworden ist.

  4. Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Erledigt 2x , von meiner besseren hälfe und von mir

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Hab die Aktion ins Bofcom gestellt, da sind einige vor Ort des Elmsteiner Tals. Da gibt es Stimmen aus der Motorradszene die die Sperrung befürworten!
    Für mich sind alle Sperrungen diskreminierend und wieder das Gleichbehandlungsgesetz!

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Da gibt es Stimmen aus der Motorradszene die die Sperrung befürworten!
    Teeren und Federn, diese Verräter

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Für mich sind alle Sperrungen diskreminierend und wieder das Gleichbehandlungsgesetz!
    Aha, schon klar. Wirf doch mal einen Blick in besagtes Gesetz, denk scharf nach - wenn möglich - und dann melde dich wieder
    Ich bin mir ja auch nicht sicher, ob Motorradfahren eine Religion bzw. Weltanschauung ist oder vielleicht doch eine Behinderungoder doch noch etwas ganz anderes

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Hab die Aktion ins Bofcom gestellt, da sind einige vor Ort des Elmsteiner Tals. Da gibt es Stimmen aus der Motorradszene die die Sperrung befürworten!
    Für mich sind alle Sperrungen diskreminierend und wieder das Gleichbehandlungsgesetz!
    Wollt ihr immernoch gegen Sperrungen von Strecken fuer Motorraeder protestieren, in dem ihr mit Motorraedern ueber die fuer Motorraeder gesperrte Strecke fahrt und hofft dass das die Anwohner fuer euer Anliegen erwaermt?

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Vielleicht rüttelt man ja mit Protestaktionen auch mal an den Hirnen der Hirnis, denen man die ganze Diskussion zu verdanken hat... naja, so eine leise Hoffnung habe ich ja doch.

    Aber trotzdem kann es nicht sein, daß eine ganze Gruppe an Verkehrsteilnehmern wegen einiger Deppen komplett diskriminiert wird.
    Jetzt gerade aktuell wurde z.B. in Odenthal dafür plädiert (von einem FTP-Deppen) eine Geschwindigkeitsbegrenzung nur für Motorräder durchzusetzen. Was der Schwachsinn wohl soll? Ich wollte schon immer drängelnde und genervte Autofahrer hinter mir haben auf so einer Strecke.

    Also, entweder alle oder keiner. Aber nicht so.

    jm2c

  9. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Vielleicht rüttelt man ja mit Protestaktionen auch mal an den Hirnen der Hirnis, denen man die ganze Diskussion zu verdanken hat... naja, so eine leise Hoffnung habe ich ja doch.
    Wenn jemand etwas gegen Motorradfahrer hat (oder gleich eine ganze Gruppe) dann aus "Protest" mit mehreren hundert oder gar tausenden Motorraedern an deren Hauesern vorbeizufahren ist ne tolle Idee. Wahrscheinlich sind an dem Protesttag dann auch noch mehr Motorraeder auf einmal da als sonst an einem ganzen Wochenende zusammen. Und ist der Protest vorbei, ist wieder die Ruhe die die "Hirnis" haben wollten.
    Das einzige was Du in deren Hirn verankerst ist "Oh mein Gott, wenn die Sperrung aufgehoben wird, kommen DIE ALLE wieder hierher. Jedes Wochenende!"

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem kann es nicht sein, daß eine ganze Gruppe an Verkehrsteilnehmern wegen einiger Deppen komplett diskriminiert wird.
    Jetzt gerade aktuell wurde z.B. in Odenthal dafür plädiert (von einem FTP-Deppen) eine Geschwindigkeitsbegrenzung nur für Motorräder durchzusetzen. Was der Schwachsinn wohl soll? Ich wollte schon immer drängelnde und genervte Autofahrer hinter mir haben auf so einer Strecke.
    Also, entweder alle oder keiner. Aber nicht so.
    jm2c
    Sicher kann das sein, ist ganz normal in Deutschland. Der Blitzer steht nicht dort, weil sich genau da immer alle an die Begrenzung halten. Die Schwelle ist da nicht weil immer alle brav 30 fahren und das Ueberholverbot wird auf dem Streckenabschnitt nicht ausgesprochen, weil jeder Verkehrsteilnehmer ausnahmslos dort die Lage richtig einschaetzt.

    Jetzt bekommt ihr in D vielleicht sogar festverbaute Reifenzerstoerer an allen Autobahnauffahrten, weil 3 Deppen dieses Jahr nicht wussten wie rum sie auf die BAB muessen. Die Leute die jemanden rammen WOLLEN, naemlich Joe Suizid und Kollegen, fahren dann halt richtig rum drauf, drehen am Anfang der Beschleunigungsspur um und fahren dann in ihren Tod. Aendern wird es nix.

    Sowas geht immer gegen eine grosse Gruppe aufgrund von Dumpfbackigkeit einiger weniger. So funktioniert das halt. Geniess das Motorrad solang Du noch fahren darfst.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Demnach sollten wir widerstandslos alles hinnehmen und nur noch darauf warten, daß uns das Mopedfahren ganz verboten wird....

    Kanns ja auch nicht sein.


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Protest gegen Streckensperrungen
    Von GabiQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 13:52
  2. Erneut Streckensperrungen!
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:55
  3. Streckensperrungen sinnvoll...
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 05:52
  4. Streckensperrungen Assietta und die LGKS ?
    Von wernerdann im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 15:58