Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

PUH Glück gehabt

Erstellt von sk1, 06.04.2011, 20:29 Uhr · 39 Antworten · 3.786 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Wie schnell ist der denn mit der RT durch die 30er Zohne gebügelt wenn er als Gegenverkehr nach drei Kurven schon wieder dran war? Ich dachte die dürfen die Regeln auch nur brechen wenn Gefahr im Verzug ist und nicht aus bloßem Verdacht es könnte ja einer.... ?
    Hallo Markus,
    gute Anmerkung. Einsatzfahrzeuge dürfen wohl (richtigerweise) vieles im Einsatz. Aber für Routinekontrolle selber die gegeben Begrenzungen massiv überschreiten- da kommen wir schnell zu einem Glaubwürdigkeitsproblem

    Euch allen neben dem üblichen auch eine Bußgeldarme Saison,

    wünscht Grafenwalder

  2. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Mügge Beitrag anzeigen
    Tu dir was gutes und kauf Dir was schönes ,oder Deiner Q,vom ersparten(Bußgeld)

    Mügge


    ne, spar das geld besser.

    ........denn wie heißt es doch so schön, man sieht sich immer zwei mal im leben.

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Wie schnell ist der denn mit der RT durch die 30er Zohne gebügelt wenn er als Gegenverkehr nach drei Kurven schon wieder dran war? Ich dachte die dürfen die Regeln auch nur brechen wenn Gefahr im Verzug ist und nicht aus bloßem Verdacht es könnte ja einer.... ?

    Moin,

    da ich die gesamte Strecke zu schnell war, muss der sich richtig beeilt haben

    Gruß

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ich glaube der wollte auch gar nicht messen... ging wohl eher um die erwähnte durchgezogene Linie, oder?
    Das kann ich nicht genau sagen, was er mir ankreiden wollte; denke aber auch das bezüglich Geschwindigkeit kein guter Film zu sehen war.

    Zu dem überholen bei "durchgezogener Linie" habe ich mal ne Frage: Wenn man so dicht am Auto vorbei fährt das man die Linie nicht überfährt, ist das dann erlaubt ??

    PS: Die Strecke ist Dir bestens bekannt; Müngstener brücke rechts hoch.

    Gruß

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Wie schnell ist der denn mit der RT durch die 30er Zohne gebügelt wenn er als Gegenverkehr nach drei Kurven schon wieder dran war? Ich dachte die dürfen die Regeln auch nur brechen wenn Gefahr im Verzug ist und nicht aus bloßem Verdacht es könnte ja einer.... ?
    §35 StVO
    (1) Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben dringend geboten ist.


    d.h. die brechen die Regeln nicht, sondern die Polizei ist von den Regeln der STVo befreit, wenn sie hoheitlich Aufgaben erfüllt (Kontrolle von Verstößen)und das war dem Videofzg unzweifelhaft der Fall.

  6. ulixem Gast

    Standard

    #16
    Danke Tiger, dass du uns jetzt 10 Seiten Diskussion erspart hast.

    Rechtlich völlig korrekt, nur moralisch finde ich es nicht tragbar.
    Der Raserjäger macht was nach der Arbeit ?

    - anständig fahren ?
    - garnicht fahren ?
    - wie alle fahren ?

    Natürlich kann man sich immer damit rausreden, dass man nur die wirklich Bekloppten kriegen möchte, aber die kriegt ne RT eh nicht.

    Moppedfahrer ist man immer oder garnicht.

    Solange es Vereine wie den ADAC gibt, wird es auch immer Leute geben, die Moppedfahren verteufeln.
    Es ist einfacher ein Feindbild zu haben, als auf seine senilen Mitglieder einzuwirken, den Schein doch mal abzugeben.
    Deshalb wird sich auch kein Politiker an die Untoten heranwagen, sind ja alles CDU/SPD-Wähler.
    Wenn ich oft alte Leute sehe, die nichtmal mehr den Schulterblick schaffen, aber trotzdem fahren, gefährden, beschädigen ("auch Junge , das habe ich nicht gesehen") und todesdreist dann weiterfahren, DANN muss ich kotzen.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    PS: Die Strecke ist Dir bestens bekannt; Müngstener brücke rechts hoch.

    Gruß
    jep, die kenne ich... da fahre ich auch nur mit viel, viel Aufmerksamkeit hoch oder runter. Die Strecke ist mir zu "auffällig" für Kontrollen geeignet.

    Ausserdem weiss man ja, daß die Polizei dort ständig unterwegs ist, auch unten im Tal. Wenn ich denn mal (was selten vorkommt) im Cafe Hubraum vorbeischaue, halte ich mich in der Gegend peinlich genau an die Vorschriften.


  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Danke Tiger, dass du uns jetzt 10 Seiten Diskussion erspart hast.
    Rechtlich völlig korrekt, nur moralisch finde ich es nicht tragbar.
    Der Raserjäger macht was nach der Arbeit ?
    - anständig fahren ?
    - garnicht fahren ?
    - wie alle fahren ?
    .
    die Frage war da, ich hab sie nur beantwortet. Natürlich ist der Raserjäger auch privat Mopedfahrer, denn nur solche mit langjähriger Praxis werden überhaupt ausgesucht. Wie er nach der Arbeit fährt weiß ich nicht, mir auch egal.
    Er macht seine Arbeit, das sehe ich wertfrei.........wie ich sagte, das alte Räuber- und Gendarmspiel

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    jep, die kenne ich... da fahre ich auch nur mit viel, viel Aufmerksamkeit hoch oder runter. Die Strecke ist mir zu "auffällig" für Kontrollen geeignet.

    Ausserdem weiss man ja, daß die Polizei dort ständig unterwegs ist, auch unten im Tal. Wenn ich denn mal (was selten vorkommt) im Cafe Hubraum vorbeischaue, halte ich mich in der Gegend peinlich genau an die Vorschriften.


    So mache ich es dort auch, und wenn ich denke man könnte mal etwas zügiger, dann nur mit sehr viel Sorgfalt und schaue ständig in den spiegel, siehe wie gestern

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Die Strecke ist mir zu "auffällig" für Kontrollen geeignet.
    Ich werde auch immer misstrauisch, wenn mir jemand folgt, vor allem mit einem "passenden" Mopped...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glück gehabt!
    Von Nordlicht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:02
  2. Glück gehabt
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 11:28
  3. Glück gehabt
    Von stone im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 15:12
  4. Glück gehabt...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 18:17
  5. Glück gehabt...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 12:38