Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

PUH Glück gehabt

Erstellt von sk1, 06.04.2011, 20:29 Uhr · 39 Antworten · 3.788 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #31
    Heute noch mal die Strecke gefahren und mal genau auf die Beschliderung geschaut. War ja gar nicht so schlimm wie ich dachte: Da steht gar kein Überholverbots-Schild also nur durchgezogene Linie (und das hat der Sheriff nicht filmen können )

    Und 30 kmH ist nur in den Kurven, auf der Geraden darf man dann stolze 50 kmH fahren ............

  2. Chefe Gast

    Standard Nicht nur silberne...

    #32
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Silberne RT und Co. sollten für den Privaverkauf gesperrt werden!
    Steh' ich heut an einer Baustellen-Ampel neben einem Polizeirevier. Davor eine rote RT neuerer Beuart, daneben ein ergrauter Angestellter des Reviers älterer Bauart. Die ältere Bauart holt aus dem Schminkköfferchen der neueren einen knitterfreien Hut, stülpt diesen über das schütter bewachsene Haupt, sitzt in all der Pracht beige-grünen Gewandes auf und quetscht sich neben mich. Wir grinsen uns an und da in diesem Moment die Ampel grün wird, legt er einen Start hin, der ihn sicher für ein Fuchzgerl Gummi gekostet hat. Der Ort war alsbald zu Ende und obwohl ich nicht zu den Zaghafteren gehöre, war es nur schwer möglich, den Anschluss nicht zu verlieren.

    Leute, ich sage euch, die üben heimlich (wenn auch schlecht getarnt) und darum werden wir ihnen nicht entwischen...

  3. toro Gast

    Standard

    #33
    Hallo Freunde, wahrscheinlich löse ich eine Lawine aus, egal. Ich will auch keinem auf die Füsse treten. Mir gehen aber die Leute gehörig auf die Nerven, die permanent auf die Polizei schimpfen. Wenn sie gebraucht werden, dann sind sie gut genug für die ewigen Nörgler. Wenn diese aber die vorgegebenen Verhaltensweisen, also Gesetzesvorschriften, brechen und erwischt werden, dann wirds persönlich. Ja, ich war selbst einer von den Grünen, auch ich fahre Motorrad und auch ich halte mich nicht immer an die StVO und auch ich habe schon gezahlt. Wie schon geschrieben wurde: Räuber und Gendarm. Also, meine lieben Polizistennichtversteher - halten euch an die Regeln, dann kein Stress. Überzieht die Regeln und werdet erwischt - selbst schuld.

    Eine punktefrei Saison - Tom

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von toro Beitrag anzeigen
    . Ja, ich war selbst einer von den Grünen,
    Wie jetzt du warst bei den Grünen. Habe ich das richtig verstanden

    55 Jahre ?? Pensionär

  5. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #35
    da gibt es eine 11LT in schwatt,ist oft bei Prolo in Jüchen..

    Robert

  6. Pouakai Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von toro Beitrag anzeigen
    Ja, ich war selbst einer von den Grünen,... - halten euch an die Regeln, dann kein Stress.
    Ich finde es nur Scheiße, daß wir uns immer an die Regeln zu halten haben aber die liiiieeebe netten Ordnungshüter nicht, die machen kurz den Warnblinker an und fahren rechts am Rückstau (Überleitung B 14 auf B10)vorbei und drängen vorne rein, schalten Warnblinkanlage ab und fahren weiter als wäre nichts gewesen. (Erlebt am Donnerstag den 07. April 2011)
    Vor paar Wochen auf der BAB, Stau wegen Baustelle (3 auf 2 Spuren) Polizei kommt von hinten mit Festbeleuchtung und lalülala und fährt durch die Rettungsgasse die man ihnen frei macht. Nachdem sie in die Baustelle eingefahren sind Beleuchtung und lalülala aus und ganz normal weiter gefahren als wäre nix gewesen.
    Zitat Zitat von toro Beitrag anzeigen
    Überzieht die Regeln und werdet erwischt - selbst schuld.
    Hör mir auf, solange Ihr gleicher seit als andere, habt ihr gar kein Recht über die Schuld anderer zu urteilen. Haltet euch selbst mal an die Spielregeln.

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur Scheiße, daß wir uns immer an die Regeln zu halten haben aber die liiiieeebe netten Ordnungshüter nicht, die machen kurz den Warnblinker an und fahren rechts am Rückstau (Überleitung B 14 auf B10)vorbei und drängen vorne rein, schalten Warnblinkanlage ab und fahren weiter als wäre nichts gewesen. (Erlebt am Donnerstag den 07. April 2011)
    Vor paar Wochen auf der BAB, Stau wegen Baustelle (3 auf 2 Spuren) Polizei kommt von hinten mit Festbeleuchtung und lalülala und fährt durch die Rettungsgasse die man ihnen frei macht. Nachdem sie in die Baustelle eingefahren sind Beleuchtung und lalülala aus und ganz normal weiter gefahren als wäre nix gewesen.

    Hör mir auf, solange Ihr gleicher seit als andere, habt ihr gar kein Recht über die Schuld anderer zu urteilen. Haltet euch selbst mal an die Spielregeln.

    ich war gestern ebenfalls durchaus verblüfft .
    erst schwamm die grunsilberne WANNE mit im
    verkehr...
    plötzlich wars eilig. die teilnehmer am verkehr
    hatten "urplötzlich" - potzblitz - an menge zu
    genommen.... dies war den herren im beamten-
    status wohl nicht mehr zumutbar... der schichtwechsel drohte, so vermutete
    ich. als die engstelle passiert war, ging auch
    das neue, schicke blaue LED-lichtlein wieder
    aus am "einsatz"wagen. die beiden sind dann
    balde auch ganz brave abgebogen.

    aber schee wors. sieht man doch als bürger gleich, wo die kohle des steuerzahlers bleibt. im LED-blaulicht. in diesem
    falle.

  8. ulixem Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt du warst bei den Grünen. Habe ich das richtig verstanden

    55 Jahre ?? Pensionär
    Die Uniformen kriegen neue Farben.
    Hier in NRW sind die Polizisten teilweise schon blau.

    29HpcEit8_k


    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen

    aber schee wors. sieht man doch als bürger gleich, wo die kohle des steuerzahlers bleibt. im LED-blaulicht. in diesem
    falle.
    In D kriegen die Streifenwagen ihre Einsätze per Funk, fällt der Einsatz weg, so ist auch keine Eile mehr geboten.
    Die LED-Blaulichter sind wichtig, damit auch die steigende Zahl der ganzen Untoten im Straßenverkehr eine Veränderung der Umgebung wahrnimmt.

  9. Pouakai Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    In D kriegen die Streifenwagen ihre Einsätze per Funk, fällt der Einsatz weg, so ist auch keine Eile mehr geboten.
    Toll wenn die Einsätze über Funk am Stauanfang kommen und am Stauende wieder wegfallen...

  10. ulixem Gast

    Standard

    #40
    Vielleicht haben Sie am Stauende geschaut, ob der Stau eine Ursache hat. Also nicht nur aufmerksame Verkehrsteilnehmer(auch Gaffer genannt), sondern vielleicht ein Unfall.
    Dann ist da aber kein Unfall. Und jetzt sind die Beamten wieder auf Streife.
    Manchmal ist alles viel logischer, wenn man darüber geredet hat.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Glück gehabt!
    Von Nordlicht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:02
  2. Glück gehabt
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 11:28
  3. Glück gehabt
    Von stone im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 15:12
  4. Glück gehabt...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 18:17
  5. Glück gehabt...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 12:38