Ergebnis 1 bis 5 von 5

Qualität der Ersatzteile schlechter geworden?

Erstellt von Spandauboxer, 02.08.2012, 09:01 Uhr · 4 Antworten · 941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard Qualität der Ersatzteile schlechter geworden?

    #1
    Ich hab noch keinen Thread trotz SuFu darüber gefunden und denke hier ist er richtig;

    Gestern wollte ich nach dem Ventileeinstellen die Maschine warmfahren für die Vergasersynchronisierung, da reisst mir *pingpaling* das Kupplungsseil ab.

    Direkt am kleinen Tönnchen Lenkerseitig ist es abgerissen, wurde nicht gestaucht, geknickt, Rost war auch nicht dran. Er war auch nach Handbuch verbaut, mit allen geforderten Toleranzen.

    Diesen Kupplungszug habe ich vor zwei Jahren eingebaut und effektiv ein halbes Jahr in Betrieb gehabt, bin wenig gefahren damit.

    Der Zug davor hat 10 Jahre gehalten, bei fast täglicher Benutzung.

    Könnte es sein dass die Ersatzteile von BMW in der Qualität schlechter geworden sind?

    Wie sind Eure Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Persönliche Erfahrungen habe ich keine, aber das Thema wurde in der MO Sonderausgabe BMW Motorräder Nr. 40 behandelt und in den nachfolgenden zwei Ausgaben gab es deutliche Leserbriefe dazu. Hohe Preise - z. T. besch - eidene Qualität.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Spandauboxer Beitrag anzeigen
    Ich hab noch keinen Thread trotz SuFu darüber gefunden und denke hier ist er richtig;

    Gestern wollte ich nach dem Ventileeinstellen die Maschine warmfahren für die Vergasersynchronisierung, da reisst mir *pingpaling* das Kupplungsseil ab.

    Direkt am kleinen Tönnchen Lenkerseitig ist es abgerissen, wurde nicht gestaucht, geknickt, Rost war auch nicht dran. Er war auch nach Handbuch verbaut, mit allen geforderten Toleranzen.

    Diesen Kupplungszug habe ich vor zwei Jahren eingebaut und effektiv ein halbes Jahr in Betrieb gehabt, bin wenig gefahren damit.

    Der Zug davor hat 10 Jahre gehalten, bei fast täglicher Benutzung.

    Könnte es sein dass die Ersatzteile von BMW in der Qualität schlechter geworden sind?

    Wie sind Eure Erfahrungen?
    Hättest du zehn gerissene Kupplungszüge gehabt, könnte ich deinen Eindruck von der Qualität verstehen, aber aufgrund eines gerissenen Kupplungsseiles erstaunt mich dieser Eindruck.

    Ich kann dir dies nicht bestätigen.

    Aber zumindest haben ja drei oder fünf Leserbriefschreiber der MO einen ähnlichen Eindruck und in einem Forum werden sich bestimmt auch welche finden.
    Sehr repräsentativ sind diese Persönlichen Eindrücke und Erfahrungen leider nicht.

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #4
    Hab fuer meine Ur-F ein neue wasserpumpe kit gekaeuft. Die sah anstaendicher aus wie die alte. Beim alte war das waserrad recht leicht gebaut. Die neue war eher massiv.
    Mal sehen wie laenge die haellt.

  5. Momber Gast

    Standard

    #5
    Ich glaube nicht, dass man das so allgemein sagen kann.
    Etliche Ersatzteile, die ich verbaut habe, halten jedenfalls schon deutlich länger als die Originalteile, welche sie ersetzt haben (z. B. Handbremszylinder, Simmer-/Wellendichtringe, etc).


 

Ähnliche Themen

  1. Navigator III und G4 schlechter Klang
    Von speedball911 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08
  2. GSA 2010 schlechter Leerlauf
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 07:53
  3. schuberth schlechter kundenservice beim c3 helm?
    Von Vincee im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 08:20
  4. schlechter start bei kaltem motor
    Von wernerdann im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 20:47
  5. Was îst besser geworden???
    Von Peter im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 23:16