Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Qualität setzt sich durch

Erstellt von Henryt, 15.04.2015, 08:54 Uhr · 19 Antworten · 1.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard Qualität setzt sich durch

    #1
    "Zurzeit mögen wir eher BMW. Die BMW ist ein Motorrad für lange Reisen. In diesem Sinne sind wir mit den Deutschen solidarisch und befreundet.“
    Alexander Saldostanow, Präsident des russischen Rockerclubs „Nachtwölfe“, in einem Interview mit RIA Novosti. Der Club will nach seinem Einsatz auf der Krim (und einigen Ehrenrunden mit Putin) zum Tag der Befreiung vom Faschismus (9. Mai) von Moskau nach Berlin cruisen und in Treptow am Sowjetischen Ehrenmal Blumen niederlegen."
    Ansonsten wird standesgemäß Harley gefahren.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Was hat der Titel des Threads mit seinem Inhalt zu tun?

    Mit ausreichendem Werkstattsupport könnten es die Russen sogar von Moskau bis Berlin schaffen.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Die Polen sind übrigens absolut "begeistert" über diese Sternfahrt. Könnte also sein, dass die Veranstaltung schon an der Grenze zu Polen endet und es mit dem erneuten Einmarsch der roten Biker nach Berlin nichts wird.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #4
    ....wusste gar nich nicht, das BMW auch Panzer baut....

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....wusste gar nich nicht, das BMW auch Panzer baut....
    Wenn ich mir viele deutsche Rüstungsprojekte hinsichtlich der Einhaltung der Kostenrahmen und der Qualität der Endprodukte anschaue, würde ich das beinahe vermuten. BMW = KMW?

  6. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....wusste gar nich nicht, das BMW auch Panzer baut....
    Das sind doch alles nur Hilfslieferungen...

    Grüße, Martin

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die Polen sind übrigens absolut "begeistert" über diese Sternfahrt. Könnte also sein, dass die Veranstaltung schon an der Grenze zu Polen endet und es mit dem erneuten Einmarsch der roten Biker nach Berlin nichts wird.

    CU
    Jonni
    Nicht unbedingt. Hab die Tage den Kommentar eines polnischen Bikders gelesen, der sich sehr lobend über die Russen geäussert hat. Die bekamen für ihre Gedenkfahrt, irgendwas aus WWII, kostenlose Visa. Und das zügig. . .

  8. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt. Hab die Tage den Kommentar eines polnischen Bikders gelesen, der sich sehr lobend über die Russen geäussert hat. Die bekamen für ihre Gedenkfahrt, irgendwas aus WWII, kostenlose Visa. Und das zügig. . .
    Das war vermutlich vor ein paar Jahren. Russland vor 2 Jahren und Russland heute sind zwei verschiedene Staate, dank der Fernseherpropaganda gegen den Westen und NATO. Desweiteren hat Polen Russland nicht überfallen, Russland unter Stalin mit ...... zusammen haben Polen geteilt und dabei mehrere Tausend polnische Offiziere erschossen (bekannt als Massaker von Katyn). Diese Stelle haben die polnischen Biker auch besucht.
    Und mit den "Nachtwölfen" ist so, als ob die Hells Angels zusammen mit NPD gegen die Ausländern in Deutschland pöbeln, alle vermöbeln die mit dennen nicht einverstanden sind, dafür bekommen die von Merkel ein Orden für die patriotische Erziehung der Jugend (ja-ja der Saldostanov hat sowas von Putin erhalten) und machen sich dann auf den Weg nach Stalingrad um die gefallenen deutschen Soldaten dort zu ehren. Auf die Reaktion der Russen bin ich dann gespannt.
    Und bei dem Hass gegenüber dem Westen wundert mich, dass die Typen BMWs und Harleys fahren und nicht das Motorrad "Ural".

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.859

    Standard

    #9
    mich deucht mancher hier hat noch immer Angst "vorm Russen".

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    mich deucht mancher hier hat noch immer Angst "vorm Russen".
    Ich nicht, aber zwischen uns und dem hungrigen Zarenersatz stehen erstens noch 38 Millionen Polen als Puffer und zweitens wären ohnehin erst die baltischen Staaten dran. Die hält so mancher im Kreml für eben so abtrünnige Provinzen wie die Ukraine oder Moldawien.
    Die Furcht der Balten halte ich allerdings für sehr begründet.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich die Qualität des Forums verändert?
    Von TomTom-Biker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 07:11
  2. "Sitzbank-Dschungel" - wie schlägt man sich am besten durch?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 17:04
  3. Die Frauenquote erhöht sich durch mich
    Von Annette-HA3 im Forum Neu hier?
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 22:09
  4. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33
  5. Tobias stellt sich vor!
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 22:10