Zudem muß HPN ja immer noch die Entwicklung der Ideen in die Kosten einfliessen lassen. Wenn man, wie es den Japaneren nachgesagt wurde und den Chinesen nachgesagt wird, ein bestehendes Konzept kopiert, braucht das alles nicht in die Rechnung einzufliessen.

Ebenso verhält es sich mit der Arbeitszeit. Ein Zimmer selber zu tapezieren, ist logischer Weise auf den ersten Blick immer kostengünstiger, als die Arbeitsstunden eines Malers zu bezahlen. . .



Davon ab, warum bezahlen manche für eine Briefmarke 100.000Mark? Am Automaten kostet die derzeit 0,70€. . .