Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 163

R 1200 R

Erstellt von Pfälzer, 05.12.2014, 21:17 Uhr · 162 Antworten · 17.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #71
    @ ta-rider

    Ich glaube das kann man nicht vergleichen. Leider muss ich hier eingestehen, dass das, was YAMAHA da an der XT an Drosselung eingebaut hat, eine Frechheit ist (für mich). Mit der ich zwar zu leben gelernt habe, nicht "viel" langsamer bin wie andere (97% der Zeit merkt man es nicht), und deshalb kein Grund ist, sie nicht zu kaufen. Wie schon geschrieben, die Meisten merken es nicht einmal!

    Antischlupfregelung (Traktionskontrolle 3-stufig) hat die XT1200Z auch.

    Mit Tacho meinst du den Chinataschenrechner vom Woolworth-Grabbeltisch, den sie da vorne draufgesetzt haben?
    Zuerst schauen sich alle gegenseitig die hässlichen Auspuffe ab und jetzt diese billigen, angeflickten Tacho/Drehzahlmessereinheiten. Es sieht so aus, als ob die Designer aus der selben Küche kommen .... weltweit

    Aber dafür gefällt mir die R 1200 RS umso besser. Wäre glaube ich der richtige Nachfolger für meine XJ 900 F gewesen. Jetzt zählt für mich nur noch der "Kniewinkel" .

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ich glaube das kann man nicht vergleichen.
    Ich denke schon. Beides sorgt dafür, dass sich Fahranfänger, die wie bekloppt am Gasgriff drehen, nicht aufs Maul legen.

    Die Hersteller wollen ihre Kunden ja nicht ausrotten sondern ihnen Motorräder mit mehr als 100 PS verkaufen, obwohl 99% der Kunden das nicht nur nicht braucht sondern es ohne hunderte elektronische Helferlein/Drosseln auch nicht mal fahren könnte.

    Nimm dir mal ne 125er Vollgas (ungedrosselte 9 PS am Hinterrad) und versuch damit an zu fahren. Und dann überleg dir was passiert, wenn du einem Sonntagsfahrer dabei ungedrosselt 120 PS zur Verfügung stellst

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.675

    Standard

    #73
    @ ta-rider, Nimm dir mal ne 125er Vollgas (ungedrosselt 9 PS am Hinterrad) und versuch damit zu fahren.


    Ja die Ungedrosselte 125 ( in meinem Fall die Suzuki Marauder 125 meiner Holden, ungedrosselt ca. 14 PS an der Kupplung, zumindest theoretisch),
    ich durfte das Geschoss einmal überführen, beim Pass hochfahren musste ich tatsächlich vor den Spitzkehren bremsen,

    Eine Gruppe ausländische BMW Fahrer hat mich dann da hoch geschnupft, auf der Anderen Seite runter war ich denen wieder auf de
    Pelle, hab höllisch Spass dabei gehabt.
    Ganz schlimm war es auf der Autobahn, bin dann auf den Pannenstreiffen ausgewichen, damit die Lkw nicht wegen mir
    den Verkehr behindern mussten.

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.675

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...ja, genau...

    Der Auspuff zB, sowas von wunderschön
    Hast recht, ich war schockiert beim Anblick der Tröte. Ist sowas nicht strafbar ?

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.393

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...funktioniert aber bei den MT's von Yamaha auch hervorragend...
    Die MT-09 Street Rally ist schöner als die neue R1200R. Bei einem beinahe ebenbürtigen Motor.

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Sind die Gänge der BMW auch...oder als was würdest du die Antriebsschlupfregelung bezeichnen?
    Antischlupfregelung = situatives Einfangen der Motorleistung auf das maximal übertragbare Maß.
    Pauschale gangbezogene Leistungsbeschränkung = vielleicht bis Du in der Lage, Dir wenigstens das selbst zu erklären und den Unterschied zur Antischlupfregelung logisch zu erschließen.

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ich denke schon. Beides sorgt dafür, dass sich Fahranfänger, die wie bekloppt am Gasgriff drehen, nicht aufs Maul legen.

    Die Hersteller wollen ihre Kunden ja nicht ausrotten sondern ihnen Motorräder mit mehr als 100 PS verkaufen, obwohl 99% der Kunden das nicht nur nicht braucht sondern es ohne hunderte elektronische Helferlein/Drosseln auch nicht mal fahren könnte.

    Nimm dir mal ne 125er Vollgas (ungedrosselte 9 PS am Hinterrad) und versuch damit an zu fahren. Und dann überleg dir was passiert, wenn du einem Sonntagsfahrer dabei ungedrosselt 120 PS zur Verfügung stellst
    Ob und wie Fahranfänger Leistung abrufen, können wir in diesem Zusammenhang getrost außer acht lassen. Und wir sprechen auch nicht über 9 PS-Moppeds.
    Die xt ist im ersten Gang auf ca. 78 PS gedrosselt, im 2. auf 90, im 3. auf rund 100. Auch mit 'nur' dieser Leistung ist man in rund 4 Sekunden auf 100km/h und man kann sich damit dermaßen auf die Nase legen.
    Das ist immer noch ein Geschoss, auch wenn wir heute in Anbetracht des 'schneller, höher, weiter'-Trends das nicht mehr so richtig wahrnehmen (wollen).
    Unabhängig davon finde ich eine solche Bevormundung störend.

    Und Dein statement bestätigt wiedermal, dass Du nur rechthaberisch laberst. Wie der Blinde von der Farbe.
    Damit hier kein OT aufkommt und Du meinst, hierzu was schreiben zu müssen, sollten wir uns hier treffen. Genau dafür ist jener thread gedacht: OT von Sachthemen fern zu halten.

  7. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #77
    Ja, der neue Wasserboxer ist dem Yamaha Triple wirklich nicht eklatant unterlegen.....

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #78
    fz8imagesh6918chn.jpgmt09images9uugg6wg.jpgr1200rimagespcfnxd0c.jpgr1200rsimageskni5jfo5.jpg

    ...... nur mal so zur Info.

    - sind leider irgendwie etwas klein die Bilder ....


    Gruß Kardanfan

    (FZ8 / MT-09 / R1200R / R 1200 RS)

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Ob und wie Fahranfänger Leistung abrufen, können wir in diesem Zusammenhang getrost außer acht lassen.
    Haha erklär dass mal der Marketingabteilung. Fahranfänger machen immerhin den grössten Teil der Kunden aus. Profis können die elektronischen Drosseln deaktivieren oder meinst bei der Rallye Dakar fährt jemand mit Drossel?

  10. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #80
    Junge, Zitate nicht aus dem Kontext lösen:
    Auch Fahranfänger können sich mit gedrosselter Leistung (hier: mind. ca. 80 PS) oder Antischlupfregelung gehörig auf dei F.esse legen. Das unterstellt natürlich, dass das erst recht mit 100 oder 200 PS passieren kann. Das war die Keraussage.
    Und wir sprechen darüber, dass Du Antischlupfregelung und pauschale Leistungsreduzierung nicht zu unterscheiden vermagst. Oder willst.


 
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS
    Von Gifty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 23:42
  2. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 13:07
  4. 1200 u. 650, was ist %ig drin ?
    Von Uwe M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 09:23
  5. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48