Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

R 900 RT

Erstellt von gs2005, 28.09.2010, 07:28 Uhr · 31 Antworten · 7.865 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #31
    Genauso war das. Der Preisunterschied war aus diesem Grund zu gering. Trotzdem haben viele die beide Motoren kannten geraderaus gesagt, die 850-ger sei eigentlich der bessere Motor. Genau wie bei der seligen K 750, die damals erheblich unterschätzt wurde.

    Leider bedeutet "groß" und "viel" für die Mehrheit immer noch das Himmelreich, entgegen aller Vernunft. Fahrqualität oder Langzeit-Zufriedenheit kann man eben nicht zählen.

    Ich träumte BMW schrieb mich an und bot mir GS oder R doch noch als 900-er an. Ich wäre sofort dabei.

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    und wer entwickelt das?! Reine Herstllungskosten magst Du recht haben, aber ein anderer Motor (und das passende Getriebe) muss entwickelt werden, von der Sonderproduktion red ich noch gar nicht und das ist teuer. Nur WENN die den billiger anbieten, zahlen das die blöden Massenkunden (wir dummen GS-Fahrer) und das stört mich. Finanziere ich der Bullerei auch noch die Moppetz

    Das tust Du doch sowieso über deine ganz normalen Steuern.

    @ smile Ja das Problem mit den Beschaffern kenne ich ganz gut. Entweder wird keine Rücksprache mit dem Bedarfsträger gehalten, oder einfach zu spät
    reagiert.

    Übrigens, hier in Schleswig Holstein gibt es ein paar F 650 GS im Polizeidienst...


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234