Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 254

R Nine T erste Ausfahrt

Erstellt von Roter Oktober, 01.03.2014, 17:42 Uhr · 253 Antworten · 66.845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ein jüngerer Fahranfänger oder von mir aus auch einfach nur Fahrer, und ich meine mit jung nicht 30+, wird sich nie für eine solche Retrokiste interessieren. Für die ist eine 1000R, wenn es denn BMW sein muss, weitaus interessanter.
    Das "junge" Fahrer sich ausschließlich für Rennkisten ala 1000R interessieren ist eine häftige Fehleinschätzung!!!
    Die Welt ist keine große Schublade…

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von ducmo Beitrag anzeigen
    Das "junge" Fahrer sich ausschließlich für Rennkisten ala 1000R interessieren ist eine häftige Fehleinschätzung!!!
    Die Welt ist keine große Schublade…
    Doch, auch wenn da noch viele kleine Fächer drin sind. Bis zum belegten Beweis des Gegenteils bleibe ich bei meiner Aussage!

    Ausnahmen kann es natürlich geben - und Jugendliche, die sich mit 25 schon so alt fühlen, dass sie einen Boxer fahren wollen

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Ich frage mich warum soll ein Hersteller ein Moped das im Segment ganz oben angesiedelt ist verschleudern. Für kleines Geld gibt es die 800 R alles dran, alles drin € 8.900,--. Muß ja nicht gleich das Topmodell zum Schnapperpreis sein. Leider muß es heute ja immer gleich das Beste sein, früher (schon wieder früher ) fing man mit was kleinen an, war eigentlich ganz normal. Manches ist ein wenig Psycho hier, denke ich ganz leise bei mir.

    Ich habe mit dem Fred zum Ausdruck bringen wollen das mir dat Moped sau gut gefällt, topp fährt und einfach paßt. Ich habe in meiner Jugend von den 750-900er Hondas, BMWs oder Guzzis geträumt, wollte ich immer haben. Ging aber nicht weil erstens noch kein Führerschein, Mofa ging auch noch ohne und das TAschengeld war dazu ziemlich mies. Dann war ich beim Bund und anschliessend in der Lehre, da reichte die Kohle auch nicht und von zu Hause gab es nix dazu, also weiter träumen. Dann kam die 500XT in's Haus und ich war erstmal happy für viele Jahre. Jetzt endlich kann ich mir das leisten und BMW ist so freundlich und stellt mir ein Moped hin von dem ich als junger Mensch geträumt habe. Das ist es doch was zählt. Das ich nicht alleine mit dieser Meinung dastehe belegen die Verkaufszahlen, gibt keine N9T mehr in 2014. Ich lebe heute und nicht gestern, die alten Zeiten werden auch nie wieder kommen, GsD.

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen

    Ich habe mit dem Fred zum Ausdruck bringen wollen das mir dat Moped sau gut gefällt, topp fährt und einfach paßt. I
    Das ist auch das einzige was zählt - und wollte ich dir auch nicht streitig machen.

    Frank

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ich frage mich warum soll ein Hersteller ein Moped das im Segment ganz oben angesiedelt ist verschleudern. Für kleines Geld gibt es die 800 R alles dran, alles drin € 8.900,--. Muß ja nicht gleich das Topmodell zum Schnapperpreis sein. Leider muß es heute ja immer gleich das Beste sein, früher (schon wieder früher ) fing man mit was kleinen an, war eigentlich ganz normal. Manches ist ein wenig Psycho hier, denke ich ganz leise bei mir.

    Ich habe mit dem Fred zum Ausdruck bringen wollen das mir dat Moped sau gut gefällt, topp fährt und einfach paßt. Ich habe in meiner Jugend von den 750-900er Hondas, BMWs oder Guzzis geträumt, wollte ich immer haben. Ging aber nicht weil erstens noch kein Führerschein, Mofa ging auch noch ohne und das TAschengeld war dazu ziemlich mies. Dann war ich beim Bund und anschliessend in der Lehre, da reichte die Kohle auch nicht und von zu Hause gab es nix dazu, also weiter träumen. Dann kam die 500XT in's Haus und ich war erstmal happy für viele Jahre. Jetzt endlich kann ich mir das leisten und BMW ist so freundlich und stellt mir ein Moped hin von dem ich als junger Mensch geträumt habe. Das ist es doch was zählt. Das ich nicht alleine mit dieser Meinung dastehe belegen die Verkaufszahlen, gibt keine N9T mehr in 2014. Ich lebe heute und nicht gestern, die alten Zeiten werden auch nie wieder kommen, GsD.

    ich finde nicht, dasss man argumentieren müssen sollte, warum man das Ding haben will. Ich wäre froh, wenn sich in mir altem Sack mal wieder ein Haben Will regen würde, damit ich mal wieder zu einem neuen Mopped komme. Evtl. sollte ich meine Hyper einfach mal verkaufen, dann bin ich gezwungen, was Neues zu holen.

    Und ein Mopped ist genau das wert, was jemand bereit ist, dafür auszugeben. Insofern ist das Teil zu billig angeboten worden

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.187

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wenn nicht, tausch mal Deine HD gegen ne C. Ja, ich bin beides gefahren.
    Ich nehm dann bitte die HD!



  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.701

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wenn nicht, tausch mal Deine HD gegen ne C. Ja, ich bin beides gefahren.
    Aber ist eines von den beiden denn Töfffahren ?




    bin auch schon weg

    Josef

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Aber ist eines von den beiden denn Töfffahren ?




    bin auch schon weg

    Josef
    Ja, die HD. Die C ist das furchtbarste Moped das ich nach dem Roller meiner Tochter jemals unter mir hatte....

    Frank

  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    Die r9t gefällt mir; löst positive Emotionen aus. Fahren werde ich sie nicht, weil ich kein anderes bzw. zweites Motorrad kaufen werde. Unsere Garage ist voll. Da spricht der Kaufmann in mir . Aber ich kann nachvollziehen, dass man sie haben will und sich für sie begeistern kann. Preispolitik? Wenn's am Markt durchsetzbar ist, und das ist es, ist es kaufmännisch betrachtet das einzig wirklich wichtige Kriterium für die Preisfindung. Schaut Euch den Spitzenreiter der Verkaufsstatistiken der letzten Dekaden an: Die GS war auch nie 'billig'. Aber BMW verkauft sie dennoch wie geschnitten Brot. Das machen die schon ganz gut. Egal, ob da irgendeine Zielgruppe sich nicht sooo angesprochen fühlt bzw. wegen des Preises direkt aus dem Rennen ist. BMW Motorrad steht super da. Das interessiert die Mutter und deren Aktionäre.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja, man bleibt im Gelände,wenns wirklich interessant wird mit den Zylindern hängen.

    witzig finde ich immer wieder das "Urlaubsargument" denkt ihr wirklich, man kann nur mit einer GS in Urlaub fahren? nur die bringts? seid ihr dann die GS-in den Urlaub-Fahrer, die die ADV hinten auf den Anhänger stellen, wenns nur an den Gardasee geht?

    als ich anfing Motorrad zufahren, hätten wir uns nach einer NineT für den Urlaub die Finger abgeleckt, damals sind wir mit 250ccm bis nach Jugoslawien gefahren oder nach Frankreich. Satteltaschen drübergeworfen, Rolle dazu, Tankrucksack und 3 Wochen weg von daheim. Das soll mit einer NineT nicht möglich sein?
    Zusätzlich hat der NineT-fahrer dann zuhause aber das deutlich coolere, schönere und seltenere Gerät stehen, schon allein ein Argument seine GS zu verkaufen
    Soso, Du bleibst also mit den Zylindern im Gelände hängen. Naja, auf die Durchfahrtsbreite solttest Du halt schon achten.

    Ich war auch mit den Cs im Urlaub. Trotzdem möchte ich die 24PS mehr und die 14cm Radstand weniger auf den Pässen nicht missen. Auch wenn ich die Cs extrem gerne fahre.

    Früher, gut gebrüllt Tiger. 250ccm, 20PS, Schrottfahrwerk, Holzreifen und Trommelbremsen. Das war noch was für Männer. Früher bist Du auch wochenlang mit 3 Stunden Schlaf im Schlafsack auf der Iso-Matte rumgekommen obwohl Du jeden Abend ne Kiste Bier leer gemacht hast, Wein für 2,50€ war geiles Zeug und Deine Ernährung, ach, das will ich gar nicht wissen. Ne 750Four war unerreichbarer Wunsch.

    Den "jungen Wilden" heute geht es nicht anders. Wie gesagt, das was sich geändert hat, ist Euer Alter (und damit auch der Geldbeutel).


 
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Ausfahrt bei jedem Wetter?
    Von sky-steffen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 22:04
  2. Erste Ausfahrt
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 11:02
  3. Erste Ausfahrt
    Von GSCHBE im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:34
  4. Erste Ausfahrt in die neue Saison 2007
    Von Adventure-Biker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 23:45
  5. Erste Ausfahrt in die neue Saison 2007
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 23:47