Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

R1150GS mit 200k km

Erstellt von mattisarrie, 09.10.2016, 15:48 Uhr · 34 Antworten · 3.437 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    4

    Standard R1150GS mit 200k km

    #1
    Hallo zusammen,
    Meine GS hat nun 200 000km und am erstenTag vom Urlaub ist der Endantrieb und Kardan verreckt. Also beim Händler eine 12er Adv mit LC für 8 Tage gemietet und ab in die Berge....

    Das war ein grosser Fehler und nun stehe ich kurz vorm bestelln...

    Meine Frage ist nun... der Händler würde die Q für 1900 Euro in Zahlung nehmen... Reifen neu, Inspektionen nicht regelmässig aber alle 20k beim BMW Händler, Zega Koffer und Wilbers Federbeine... was kann man dafür noch bekommen? Baujahr ist 99 und wurde von mir 2006 mit 6500km gekauft. Farbe Silber.

    Und zum zweiten, wie Zufrieden seit Ihr mit der ADV?

    LG

    Matthias

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    #2
    eier nicht rum , nimm sie, bestellen und ab. sei froh, dass dir der Händler überhaupt ein Angebot gemacht hat.

  3. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    221

    Standard

    #3
    Was kostet die Rep. ? Hast du Platz für beide ? Wenn ja, und du es rentabel findest bestell die neue und behalte die alte. Die frisst dann nicht mehr viel !
    Ich bereue heute das ich meine F800S nicht behalten habe !
    Gruß Martin

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.629

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    eier nicht rum , nimm sie, bestellen und ab. sei froh, dass dir der Händler überhaupt ein Angebot gemacht hat.
    Das sehe ich aber mehr als genauso! Außerdem stellt man sich mit so einem alten Kram nur die Garage zu.

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    #5
    Ab dafür. Wenn man die neue GSA LC hat, steht die alte 1150 GS eh nur noch rum

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.435

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Das sehe ich aber mehr als genauso! Außerdem stellt man sich mit so einem alten Kram nur die Garage zu.

    Gruß,
    maxquer
    Kommt auf die Grösse der Garage an .

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.456

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Grösse der Garage an .
    Oder des trockenen Unterstandes.

    Josef

  8. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #8
    Hallo....


    Da bin ich aber froh, dass mir hier soviele gute Gründe genannt wurden..... 😎

    Garage ist zu klein für 2 Kühe.... und ich bin absolut überzeugt von der ADV....
    Dann wäre ja quasi nur noch die Farbe zuklären..... ich denke dass ich sie in rot Matt nehme... aber in weiss gefällt sie mir auch..... am Montag in einer Woche werde ich dann wohl unterschreiben....

    Fährt hier jemand mit der Gelsitzbank? Die Leihmaschine hatte die... aber wenn ich sie in rot nehme, dann gefällt mir die original Bank besser....

    LG

    Matthias

  9. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.017

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von mattisarrie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Meine GS hat nun 200 000km und am erstenTag vom Urlaub ist der Endantrieb und Kardan verreckt.
    Kommt mir sehr bekannt vor. Morgens noch die 200 tkm der 1150er Adventure mit ner heissen Schoggi gefeiert und am Mittag mit letzter Kraft gerade noch nach hause gekommen. Reparieren machte keinen Sinn und die 1200er stand schon in der Garage. Ich hätte auch nicht erwartet, dass die noch jemand in Zahlung genommen hätte.

    Die 1150er steht seitdem als Ausstellungsstück bei der Schweizer Niederlassung eines deutschen Zubehörhändlers. Und ab und zu fahr ich sie mal besuchen.

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.541

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von mattisarrie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Meine GS hat nun 200 000km und am erstenTag vom Urlaub ist der Endantrieb und Kardan verreckt. Also beim Händler eine 12er Adv mit LC für 8 Tage gemietet und ab in die Berge....

    Das war ein grosser Fehler und nun stehe ich kurz vorm bestelln...

    Meine Frage ist nun... der Händler würde die Q für 1900 Euro in Zahlung nehmen... Reifen neu, Inspektionen nicht regelmässig aber alle 20k beim BMW Händler, Zega Koffer und Wilbers Federbeine... was kann man dafür noch bekommen? Baujahr ist 99 und wurde von mir 2006 mit 6500km gekauft. Farbe Silber.

    Und zum zweiten, wie Zufrieden seit Ihr mit der ADV?

    LG

    Matthias
    Hallo Matthias,

    lohnt nicht ist quatsch. Du fährst ca. 20.000 km / Jahr. Endantrieb und Kardan kostet gebraucht nicht die Welt. Wenn du gegenrechnest, wie viel dich Wertverlust und Service beim Freundlichen wg. Gewährleistung usw. kostet wird dich der Erhalt der alten GS sicher deutlich billiger kommen.

    ABER: Sofern dir die Neue so viel mehr Spaß macht - da gibt es dann doch nichts zu überlegen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW R 1150 GS 6 Gang Sportgetriebe zu verkaufen mit 22555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 09:55
  2. Unfall mit 5 km/h und die Folgen GRRRRRRRR
    Von Simpson_Bart im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 02:08
  3. Unfall mit 5 km/h und die Folgen GRRRRRRRR
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 11:18
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:29
  5. Verkaufe Motor mit Doppelzündung R 1150 GS mit 22555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 18:27