Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

R1150GS+R1200GS Preise

Erstellt von gerd-walter, 17.12.2013, 21:31 Uhr · 23 Antworten · 2.532 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #21
    Hallo zusammen,

    ich habe für mein Wunschalteisen siehe Link vergangenen Samstag 8.000,- Euronen bezahlt.
    Für die GSA gebe ich meine 2003 GS mit gerademal 21.000 KM her.
    Warum? Weil mich die 1150er Adventure schon immer reizte und mir besser gefiel.
    Letzten Sommer eine gefahren, da war es besiegelt und beschlossen.
    Ich habe nun mein Wunschmotorrad gefunden und mattsilber und sie ist nicht mal richtig eingefahren

    Jetzt konnte ich bei meinem 60 KM entfernten Freundlichen eine von ihm neu verkauften 2004 Adventure
    die er für eine 1200er in Zahlung nahm zu einem für mich guten Preis kaufen.
    Die Maschine war jährlich zur Durchsicht bei ihm, ich bekomme die kompletten Rechnungen in Kopie,
    lernte den solventen Vorbesitzer kennen. Leute, da kann man nicht anders, wenn man der 1150er verfallen ist.
    1200er ist nicht meine Welt, niemals und nein danke

    adventure-bohling-und-eisele-4-.jpg

    Hier ist sie also, meine Systemkoffer werden zum Einschlüsselsystem umgerüstet. Ich brauch keine
    Alukannister am Moped. ja, bitte nicht meckern

    Warum das so ist mit dem geringen Preisunterschied GSA und 12er? Ganz einfach.......
    Angebot und Nachfrage regeln eben den Preis

    Gruß Volker

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Die 1150 Adventure ist für mich der Land Rover unter den GSen. Keine danach war so robust und zuverlässig.Von den verwendeten Materialien einfach wertiger und wie schon erwähnt wurde, wartungs- und reparaturfreundlicher.Kein Update, kein CanBus, kein Mäusekino
    Hallo,

    nanana, also ich kann bzgl. Zuverlässigkeit meiner 1150'er GS BJ 2000 nicht meckern!

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #23
    Herzlichen Glüchwunsch zu deiner Maschine.Für mich ist die 1150 GSA der Mercedes G (gebaut nach Militärnorm) oder Unimog(Anforderungsprofil 20 Jahre Haltbarkeit bei Dauereinsatz in mittelschwerem Gelände) unter den Motorrädern,alles andere ist Kindergeburtstag!

  4. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #24
    Hallo Voyager,

    guter Vergleich
    Und bei meinen 1,94cm und 120 Kilo sieht das Bild Unter- und Oberteil vermutlich
    stimmig aus

    VG Volker


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Zubehör R1200GS Adv LC - Preise?
    Von radon13 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 18:59
  2. Preise R1200GS LC
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 20:46
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 12:19
  4. R1200GS oder R1150GS?
    Von rain in may im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 14:14
  5. R1200GS/A vs R1150GS/A
    Von einstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:27