Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

R1200Gs oder R1150GS

Erstellt von Sunracer100, 29.09.2016, 10:20 Uhr · 17 Antworten · 1.137 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.716

    Standard

    #11
    Nimm lieber eine Jüngere mit mehr Kilometern und entsprechendem Wartungsnachweis, als eine Ältere mit weniger Laufleistung. So würde ich es machen.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    221

    Standard

    #12
    Hallo,
    muß mich meinen "Vorschreibern" anschließen, würde eine 1200er nehmen, ab Bj. 2007 mit 30 -50 tsd. km, da gibt es für um die 8.000,--€ gutes Material mit dem entsprechenden Zubehör je nach Bedarf. Oder mach gleich den richtigen Schritt und such dir eine ab 2010 mit dem 110 PS Motor !
    Meine 2007er ohne BKV hat jetzt 123.000km ohne irgendwelche Probleme.

    MfG Georg

  3. Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    #13
    Hallo Dieter,
    ich stand vor dem selben Problem wie du. Ich hatte ebenfalls eine TDM900, mit der ich absolut zufrieden war.
    Aber nach vielen früheren Jahren mit einer BMW R75/5 musste endlich wieder ein Boxer her.
    Ich habe mich nach langer Recherche für eine 12er, Bj. 2008 mit 50.000km, entschieden.
    Der Preis lag vom Händler bei 8100€, incl. original BMW-Vario-Koffer, original BMW-Tankrucksack, 2 neuen Reifen und neuem Kundendienst.

    Gruß
    Volker

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    Kauf meine Ex: 2011 TÜ, 77 Tsd km, Triple Black, der Freundliche hat sie für 10,6 k€ heute bei mobile eingestellt, sehr viel Zubehör, scheckheftgepflegt.

    Gruss Jürgen

    P.S.: ich habe gerade gesehen, dass du in Greven wohnst - nicht optimal. Ich kann die TÜ jedenfalls sehr empfehlen.

  5. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    251

    Standard

    #15
    Wenn ich bei dir unter "Modelle" schaue, scheinst du dich schon entschieden zu haben (und richtig, wie ich finde!!!)

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    480

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen

    das bessere ist nicht immer das richtige.
    Ein weiser Satz!

  7. Registriert seit
    25.05.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    #17
    wenn die Saison beendet ist dann werde ich mein TDM erst einmal versuchen zu verkaufen, ist wie gesagt kein schlechtes Mopped
    fährt gut Top Ausstattung usw alles Paletti, aber eben keine BMW die so schön durch die Kurven schwingt .
    sobald dann der Verkauf abgeschlossen ist wird intensiv nach einer 12 er gesucht.
    Entfernung spielt fast keine Rolle habe AHK und Anhänger
    Vielleicht findet sich ja hier im Forum ein ehrlicher Verkäufer.

    Gruß Dieter

  8. Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    #18
    Ich hatte alle, die du als Kaufoption in Erwägung ziehst! Ich würde dir eine GS ab 2007 empfehlen, davon hatte ich 2 Stück. Grundsätzlich werden die GS immer besser je neuer, weil sie ständig weiterentwickelt wurden. Entscheiden sollten deine finanziellen Möglichkeiten. Gute Fahrt!

    PS: Denke daran, dass du noch evtl. Koffer und einen Tankrucksack brauchst ...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Federbein vorne von WP für R1200GS oder R1150GS
    Von generalgarden im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 14:13
  2. R1200GS oder R1150GS?
    Von rain in may im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 14:14
  3. Anschaffung R1200GS oder R1200R
    Von do-biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 22:32
  4. R1200GS oder ADV Scheinwerferschutz
    Von cpt.mo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 13:59
  5. r1200gs oder varadero
    Von der unschlüssige im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 09:19