Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 94

R1200GS vs. F800GS

Erstellt von libertine, 02.04.2012, 16:01 Uhr · 93 Antworten · 7.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .....
    macht dann also.. hm - moment - habs gleich.. .
    Bei dem FunFactor und als Hobbyteil kann ich das nicht mathematisch sehen

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ...............und auf der 650er hab ich seid juni knapp 20000km runtergeboben, also doch eher vielfahrer
    dann 1200 GS mit allen schnicki + schnacki

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #23
    650er weiterfahren oder die 12er nehmen.

    Was soll die 800er besser können wie die 650er??

  4. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #24
    Die Standard front suspension ist schwach bei der 800er, falls Du viel ins Gelaende gehst. Da ist die 1200er die bessere Wahl. Der Gaszug der 800er is wesentlich sensitiver als der 1200er, da kommt's auf das persoenliche Gehfuehl an, was Du bevorzugst. Wuerde beide auf dieselbe Strecke nehmen und dann die kaufen, die Dir besser liegt.

    Mich interessiert grundsaetzlich nicht, was ein Wiederverkaufswert ist oder sein kann. Ich kaufe die Maschine zum Fahren und muss Spass rausbekommen, soviel wie moeglich und bevor ich sie wieder verkaufe...

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #25
    Ich habe keine Ahnung, was sich manche Leute hier so zurecht rechnen.

    Die 1200er verbraucht ca. 5,5 l, die 800er ca.4,5 l; macht bei 1,80 €/Liter und 20.000 km einen Unterschied von 400 ,-€ im Jahr.
    Reifen verbrauchen sie beide etwa gleich viel.
    Inspektionskosten wird auch kein riesiger Unterschied sein.
    Kardan: Habe noch nie Probleme mit dem Kardan gehabt, Kette und Ritzel muss man schon mal austauschen.
    Dann kommt noch Vers. und Steuern.
    Lass die 1200er alles in allem vllt. 500-600,-€ im Jahr teurer sein.

    Für mich überhaupt keine Frage, zudem eine neue 800er wahrscheinlich mehr an Wert verliert als eine gute gebrauchte 1200er.

    Ergo: Kauf die 1200er

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #26
    BMW ohne boxer?
    nie gehört ... sowas gibts?

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.095

    Standard

    #27
    ist halt so wie im richtigen Leben.......

    Wenn man sich zwischen der Ehefrau und der Geliebten entscheiden muss......

    heisst es:

    alle Vor- und Nachteile gegeneinander zu stellen und abzuwiegen.......

    sich den Kopf zerbrechen

    sich die Haare zu raufen

    an Schlaflosigkeit zu leiden


    (die Liste lässt sich endlos fortsetzen)















    NIMM BEIDE!

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen

    NIMM BEIDE!
    Sonst gibt es nur ein Ergebnis:
    Bei dem ersten kleinen Wehwechen heißt es dann:
    "Hätte ich mich damals bloß anders entschieden"

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #29
    Ich kenn mehr Leute die von der 800er auf die 1200er umgestiegen sind als umgekehrt (ehrlich gesagt, ich kenne keinen einzigen der die 12er gegen die 800er getauscht hat ).

    Der Preis für die 12er ist heiss (auf Kurs A gerechnet), also zuschlagen!

    Gruß,
    Martin

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #30
    Ich mag mich Baumgart und beiker anschliessen.
    Wirtschaftlich gesehen kauf nen Golf.
    Ich würde nochmal genauer über das Nutzungsprofil nachdenken.
    Viele Kurztrips?
    Lange Ferienreisen?
    Viel offroad?
    Wenn offroad, dann Pisten oder aber echtes hartes Gelände?
    Allein oder zu zweit?
    Mein Tip: Schieb die GS mal, stell fest ob dich das Gewicht stört oder nicht.
    Ich würde klar der 12 den Vorzug geben, weil sie sich touristischer fahren lässt. Aber das ist Geschmackssache. Die 800 ist ein sehr gutes Motorrad.


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Downgrading R1200GS => F800GS
    Von Russenboxer im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 19:10
  2. Tausche R1200GS gegen F800GS
    Von Winkelfinger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 18:45
  3. Tausch F800GS gen R1200GS
    Von joeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 10:31
  4. F800GS vs. R1200GS
    Von philofax im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 11:35