Ergebnis 1 bis 10 von 10

R1200R - Tank Beule entfernen

Erstellt von LinuGS, 03.06.2014, 20:08 Uhr · 9 Antworten · 1.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    15

    Standard R1200R - Tank Beule entfernen

    #1
    Hallo Zusammen,

    mein lieber Nachbar hat sich leider eine ordentliche Beule in den Tank bei seiner R1200R zugezogen. Hat jemand Erfahrungen oder Tipps zum Beheben dieses Schadens.

    Wäre sehr dankbar, wenn jemand einen Rat geben könnte.

    Vielen Dank vorab
    LinuGS

  2. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #2
    Macht eigentlich jeder Kfz-Beulendoktor - ist natürlich eine Frage der Größe/Art von der Beule !
    Eine Adresse nähe Uelzen könnte ich Dir nennen.

  3. Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    394

    Standard

    #3
    Bin ich skeptisch mit Beulendoktor usw.
    Bei Hagelschaden und Dellen im Auto kein Problem aber ein Mopedtank hat doch eine erheblich höhere Materialstärke und soo toll wird er durch den Tankstutzen auch nicht arbeiten können. Je nachdem wo die Beule sitzt.
    Halt uns doch auf dem Laufenden

  4. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #4
    Moin,
    bin auch schon einmal wegen einer Delle im Tank beim Beulendoktor vorstellig gewesen und musste mich mit negativem Ergebnis belehren lassen... das Blech des Stahltank sei zu Dick ( war allerdings ein anderes Motorrad ).
    ... aber vielleicht wars ja nen schlechter Beulendoktor mit zu wenig Fachkenntnis... Fragen kost nix.

    Gruß Jürgen

  5. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    116

    Standard

    #5
    Ist zwar etwas weiter weg, aber eine gute Adresse: Andy Weiß in Dietzenbach, Beule im Tank? Rost im Tank? - Linkliste Hat bei mir schon mal ordentliche Arbeit geleistet!Werner

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #6
    Hängt immer auch davon ab, ob ne Kante betroffen ist oder die Delle selbst einen Knick hat. Dann wird es schwierig.

  7. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Berto Beitrag anzeigen
    er durch den Tankstutzen auch nicht arbeiten können.

    Naja, das war früher mal so.... inzwischen wird das meiste von aussen erledigt mit kleben und ziehen.

    Fragen kostet nix beim Beulendoc.

  8. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    879

    Standard

    #8
    Hallo
    Sollte das mit dem Beulendoktor nichts werden hätte ich eventuell einen Tank für deinen Nachbarn. Wenn er sich für einen neuen Tank entscheiden sollte hätte ich einen in biarizblau und einen in schwarz mit den weisen Linien übrig.

    gipsilo

  9. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    image.jpg
    Vielen Dank für die Meinungen und Informationen zum Thema. Seine Entscheidung ist wohl, den Tank über eine freie Motorradwerkstatt in Remagen richten zu lassen. Werde über das Ergebnis berichten.

  10. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #10
    Alles gut, sieht aus wie neu:

    image.jpg


 

Ähnliche Themen

  1. Suche R 1150 GS SCHNABEL und TANK (beule)
    Von Blaui im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 07:51
  2. Beule im Tank
    Von Kimba im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:47
  3. Kleine Beule im Tank ...
    Von eulbot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 10:05
  4. Bayern-Logo am Tank entfernen ...
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 08:39
  5. Best Practise - Aufkleber auf dem Tank entfernen
    Von Vitosol im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 23:25