Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Radarblitz von vorne ohne Kennzeichenfoto

Erstellt von Boxbaer, 05.05.2013, 08:51 Uhr · 86 Antworten · 8.056 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von junka2005 Beitrag anzeigen
    Wie ich so ne Kommentare hasse. Besserwisser, Denunzianten und Co das ist Deutschland.......Brechreiz! Ist doch Nachzuvollziehen, wenn jemand fragt , ob es evtl. noch einmal straffrei ausgeht. Die meisten Blitzer stehen nicht vor Schulen oder so, sondern da wo sie den meisten Profit abwerfen. Von daher halte ich solche Fragen für gerechtfertigt! Oder schreibt Du Abends den Behörden einen Brief, wann und wo Du 10 km/h zu schnell warst? Achim ( aber ein anderer! )
    Ach, nicht aufregen. Solche edlen Ritter der Lüfte, der Straße bzw. der Staatskasse gibt es hier immer

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard

    #12
    Mir geht es aufn Sack.... Forum für Motorradfahrer. Solche Penner fahren nie zu schnell, trinken nie ein Bier zu viel...................AR$%&+*er. AJ

  3. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Calenberger Beitrag anzeigen
    Tja, erstmal selber Schuld, oder Ich würde auch Ruhe bewahren, falls was kommt erstmal Foto ansehen und genau überlegen ob Du wirklich gefahren bist oder ob das nicht der Mitbürger aus dem Reich von König Putin war. Und sonst trag es wie ein Mann! Wer Sch...e baut steht dazu und fertig!
    Vorsicht: Wenn man angibt, nicht zu wissen, wer gefahren ist, kann man nach §31a StVZO (http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__31a.html)die Führung eines Fahrtenbuchs aufgebrummt bekommen!! Keine angenehme Sache

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #14
    Für ein Fahrtenbuch müssen schon andere Sachen passieren

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Für ein Fahrtenbuch müssen schon andere Sachen passieren
    Und wenn doch verlierst du dein Nummernschild. Jedenfalls früher hing das Fahrtenbuch am Kennzeichen, neues Kennzeichen Fahrtenbuch weg, weiß nicht ob das heute noch so ist

  6. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Für ein Fahrtenbuch müssen schon andere Sachen passieren
    Ist zwar unüblich, wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung ein Fahrtenbuch aufgebrummt zu bekommen, aber gesetzlich möglich. Einer meiner deutschen Arbeitskollegen hat's geschafft, wobei da zu erwähnen sei, dass es sich um eine DEUTLICHE Geschwindigkeitserhöhung handelte und er sich seiner Sache (sein Gesicht war NICHT zu erkennen, das Kennzeichen schon) so sicher war, dass er ziemlich überheblich mit den Behörden umgegangen ist

    Bei uns in Österreich stellt sich das Problem gar nicht, hier ist immer der Fahrzeughalter verantwortlich. Wenn der den tatsächlichen Fahrer nicht nennen kann oder will.....Pech gehabt

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

  8. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und wenn doch verlierst du dein Nummernschild. Jedenfalls früher hing das Fahrtenbuch am Kennzeichen, neues Kennzeichen Fahrtenbuch weg, weiß nicht ob das heute noch so ist
    Ist heute auch noch so, allerdings, wenn ich mal kurz einen grade gefunden Text aus dem Netz zitieren darf:

    "Die vermeintlich besonders schlaue Methode, den Fahrtenbuchzwang durch die Anschaffung eines neuen Autos mit neuer Nummer zu umgehen, stellt sich allerdings oft als nutzlos her-
    aus, denn die Behörden können eine Erweiterung der Auflage auch auf das neue Fahrzeug
    anordnen. Gleiches gilt für die Taktik, sich einfach ein zweites Auto anzuschaffen."

  9. Registriert seit
    13.04.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #19
    Ich fahre manchmal auch zu schnell und trinke Bier und manchmal bekomme ich auch einen Strafzettel, aber muss man sich dann wie ein Mädchen anstellen?
    Junka 2005 : Schon etwas von normalen Umgangformen gehört?

  10. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von junka2005 Beitrag anzeigen
    Wie ich so ne Kommentare hasse. Besserwisser, Denunzianten und Co das ist Deutschland.......Brechreiz! Ist doch Nachzuvollziehen, wenn jemand fragt , ob es evtl. noch einmal straffrei ausgeht. Die meisten Blitzer stehen nicht vor Schulen oder so, sondern da wo sie den meisten Profit abwerfen. Von daher halte ich solche Fragen für gerechtfertigt! Oder schreibt Du Abends den Behörden einen Brief, wann und wo Du 10 km/h zu schnell warst? Achim ( aber ein anderer! )
    Verstehe ich nicht warum man nicht zu seinen Fehlern stehen soll, klar wenn man beruflich den Lappen baucht ist das ganz ganz schlecht.
    Ich hasse Typen die eigene Fehler immer auf andere abwälzen wollen, zum kotzen.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer vorne ): ohne Feder echt schwergängig
    Von Zeebulon im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 16:44
  2. Bremszangen vorne li./re. neu - Federbein vorne
    Von fischsemmel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 21:04
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder für Dakar ohne ABS -- Stahlflexleitung blau vorne NEU
    Von CP03080 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 13:47
  4. ESA Vorne
    Von Jörgen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:20
  5. Bremsscheibenwechsel vorne
    Von beppi-b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 10:22