Seite 10 von 28 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 272

Rally Dakar 2010

Erstellt von GS-Angie, 01.01.2010, 17:19 Uhr · 271 Antworten · 26.420 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #91
    @ Angie
    Die Vorteile des höheren Hubraums werden sich erst zum Ende der Rallye zeigen. Zwar sind die per Restriktor eingebremst,aber im unteren Drehzahlbereich braucht der Motor auch nicht die maximale Luftmenge und so hat der dickere Motor dort nach wie vor Vorteile.Dieses größere Drehmoment schont Material und vor allem Fahrer. Ich würde eine Wette eingehen,daß die großvollumigen Motoren gewinnen !!

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Eventuell sollen ab nächstem Jahr nur noch bis 450cm³ erlaubt sein.
    War das nicht auch der Grund für den Rückzug von KTM?

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Wer von euch ist denn heute auch um 5.45 Uhr aufgestanden, wie die Helden dort???
    Ab morgen früh bin ich auch wieder ein Held und stehe um 5Uhr auf.

    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    ich habe mir soeben erst meine aufzeichnung von gestern abend (1. etappe) anschauen können und muss sagen, dass ich selten so eine besch.... berichterstattung gesehen habe kein wunder oder besser gesagt, gut so, dass eurosport die top veranstaltungen schon lange nicht mehr bekommt

    interviews ohne ende und dann klein eingeblendet, was auch der strecke los ist und dann noch das blöde gequatsche des hampelmannes vor ort, der nach der ersten etappe einen fahrer fragt, wie die chanchen auf den gesamtsieg stehen

    70% der zeit nur interviews und pille palle gelaber

    wenn es die nächsten tage genauso wird, werde ich mir lieber schon früher eine mütze schlaf gönnen, nicht auszuhalten
    Ich war auch ganz schön enttäuscht gestern und die Werbung zwischendurch nervt soooo elendig.
    Viel zu wenig Fahrbilder.

  3. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    War das nicht auch der Grund für den Rückzug von KTM?
    jaaa schon, also ähhh... vielleicht gibt es auch andere Gründe,
    guck mal hier:
    http://www.wirtschaftsblatt.at/home/...vl_pos=10.2.DT

    Eigentlich hat KTM für 2010 ein tolles Konzept mit einer 350er fertig entwickelt für MX. Ob die für Ralleys umgestrickt werden könnte? Vorteil wäre das Gewicht.

    Ab morgen früh bin ich auch wieder ein Held und stehe um 5Uhr auf.

    Also die letzten Tage hat mich mein Husten morgens um vier zu aufrechter Haltung gezwungen. (Seit wann gibt es denn kein Testbild mehr im TV?)
    Ich war auch ganz schön enttäuscht gestern und die Werbung zwischendurch nervt soooo elendig.
    Viel zu wenig Fahrbilder lass die Karawane doch erstmal ins Gelände, das bisher war doch erst die Anreise.
    Besser Dakar gucken als "Sissi - Wechseljahre einer Kaiserin"

  4. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    naja das kann man auch anders sehen. die Großvolumigen kamen nur nochmal ins Reglement, weil KTM massiv intervenierte.
    Um Chancengleichheit herzustellen, hat man die 730ccm Motoren per Restriktor gedrosselt.
    Tiger
    Wenn ich das richtig verstanden habe, waren die KTM mit dem neuen 690er Motor genehmigt worden mit dem Restriktor.
    Dass KTM dann bei der techn. Abnahme 730er auf den Biertisch stellt hat der Verunstalter angeblich nicht gewusst und hat denen mit dem für die 690er berechneten Restriktor den Segen erteilt, weil man auf die Favoriten nicht verzichten kann. Brot und Spiele für das Volk....

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #95
    Nur mal so, KTM hat KEIN Werksteam am Start....Coma und Depres starten in völlig privaten Teams

    Und wer die ganzen Infos über KTM usw. will, der sollte hier mal lesen
    http://www.1000ps.de/racingbericht-2...-KTM_bei_Dakar

  6. Nero8 Gast

    Standard

    #96
    naja das kann man auch anders sehen. die Großvolumigen kamen nur nochmal ins Reglement, weil KTM massiv intervenierte.
    Um Chancengleichheit herzustellen, hat man die 730ccm Motoren per Restriktor gedrosselt.
    Schön wärs ja wenn es so einfach wäre. Mir hat ein Vögelchen gezwitschert daß reine Privatfahrer mit 700cm³ und trotzdem offener Leistung unterwegs sind. Für einen reinen Hobby Privatfahrer mag das vielleicht keine Rolle spielen die sind eh froh wenn sie überhaupt nur ankommen. Aber es haben sich auch ein paar Lizenzfahrer als Hobbyfahrer geoutet.

  7. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Schön wärs ja wenn es so einfach wäre. Mir hat ein Vögelchen gezwitschert daß reine Privatfahrer mit 700cm³ und trotzdem offener Leistung unterwegs sind. Für einen reinen Hobby Privatfahrer mag das vielleicht keine Rolle spielen die sind eh froh wenn sie überhaupt nur ankommen. Aber es haben sich auch ein paar Lizenzfahrer als Hobbyfahrer geoutet.

    Da hat die Orga schon drauf geschaut. Die haben einfach mal ca. 30 (schnellen) Fahrern auf die Finger gehauen und denen gesagt "du mußt mit Restriktor fahren". Der Ristriktor wurde dann von der Orga für die 690er irgendwie entworfen "angepaßt". Der Trick der KTMler ist dann der, dass sie nicht mit 690ern, sondern einfach mit 730ern angetreten sind und die Orga so überfahren haben.
    Die KTMs waren die Besten, darauf hin hat man sie unsauber (weil viel zu spät) eingebremst und dass war die Antwort darauf. Hier besch**ßt nur einer den anderen.

    Dirk

  8. Nero8 Gast

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Dikki Beitrag anzeigen
    Die haben einfach mal ca. 30 (schnellen) Fahrern auf die Finger gehauen und denen gesagt "du mußt mit Restriktor fahren".
    Dann stimmt der Artikel ja daß bei dieser Übergangslösung bis 2012 alle die nicht auf dieser Liste stehen wie bisher mit 690cm³ und offener Leistung unter unterwegs sein dürfen...guggst du:

    http://www.motorradonline.de/de/spor...e-dakar/280988

  9. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Da fände ich..

    #99
    die Lösung wie bei der DTM.. dass die vorderen Platzierungen jeweils mit

    Zusatzgewicht "bestraft" werden nicht schlecht.

    So wie es jetzt läuft, werden am Ende doch die gleichen wieder vorn sein???!!!

  10. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    das Regelement ist mir ziemlich Wurscht
    so wie die Jungs und Mädels da fahren "müssen"
    ist schon irre, solche Strecken fahren die meisten von Euch die hier dummschwätzen nicht mal auf Asphalt
    Ich habe großen Respekt vor der großen Leistung, egal ob Werksteam oder nicht - Hut ab


 
Seite 10 von 28 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 20:50
  2. Dakar 2010
    Von MacDubh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 07:36
  3. Suche für 2010 Team Kameraden" EnduRomania Rally "
    Von boxer_michel im Forum Events
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 17:12
  4. Dakar Rally 2009??????????
    Von bub88 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 11:10
  5. Ersatz für Rally Dakar scheint gefunden
    Von Schwarzfahrer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:56