Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 272

Rally Dakar 2010

Erstellt von GS-Angie, 01.01.2010, 17:19 Uhr · 271 Antworten · 26.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    @draht:
    Was seh ich jetzt auf den beiden Bildern, außer dass es sich um 2 unterschiedliche Reifen zweier Hersteller handelt?

    Gruß
    Edi

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Hm, Despres hat eigentlich seit Jahren meine Sympathien, aber das wäre sehr unsportlich, wenn er Coma angeschwärzt hat. Bei seinem konfortablen Vorsprung hätte er es auch gar nicht nötig.

    Gruß
    Bonsai
    Naja, wenn Coma wirklich eine Regelwidrigkeit begangen hat, und das zu Nachteilen evtl. von Despres, aber sicher für dahinter Plazierte Fahrer wäre, und Coma sich dadurch unerlaubter Weise weiter nach vorn geschoben hat, ist es ja von Despres, den anderen gegenüber wieder fair zu sagen...hier stimmt was nicht.

    Das ist dann vllt. nicht petzen, sondern nur Einhaltung der Regeln, die vorher festgelegt wurden, und an die sich JEDER zu halten hat

  3. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Genau Angie..

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Naja, wenn Coma wirklich eine Regelwidrigkeit begangen hat, und das zu Nachteilen evtl. von Despres, aber sicher für dahinter Plazierte Fahrer wäre, und Coma sich dadurch unerlaubter Weise weiter nach vorn geschoben hat, ist es ja von Despres, den anderen gegenüber wieder fair zu sagen...hier stimmt was nicht.

    Das ist dann vllt. nicht petzen, sondern nur Einhaltung der Regeln, die vorher festgelegt wurden, und an die sich JEDER zu halten hat
    Und so habe ich es auch, den Berichten nach, verstanden.Das war der Grund, warum Despres so gehandelt hat.

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Hallo Angie!
    Du hast völlig recht! Aus Sicht der sportlichen Gleichberechtigung geht die Entscheidung der Rennkommisare in Ordnung...
    Aber sacht mal, da waren doch schon ein paar zünftige SP's dabei ! Heidenei, heftiges Geläuf....freu mich schon auf die Berichterstattung heute Abend!

  5. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    bei einer Rally gibt´s nun mal Regeln, wer sie nicht einhält wird wegen Unsportlichkeit bestraft. Ich hatte Coma auch als sportlichen Menschen gesehen, ihm wurde ja auch sportlich geholfen und er dankte es aj auch - aber sowas geht nicht. Depres kann ich durchaus verstehen, obwohl er nicht mein Sympathieträger ist.

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Nur dann verstehe ich das Gejammere von Coma jetzt nicht.

    Oder sieht er es persönlich anders, nur seine Sponsoren, die da viel Geld reinstecken, wollen das so nicht akzeptieren. Da ist ja sogar ein deutscher Rechtsanwalt eingeschaltet.

    Vllt. darf Coma ja auch nicht sagen, wie's wirklich war, wegen seiner "Vertragszwänge".

    Tja, und schon geht das Sportliche den Bach runter

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    na das sind ja wirklich probleme hier

  8. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    Ich bin ja eh der Meinung, man sollte das Bescheissen legalisieren.

    Wenns ums Geld geht, versucht doch jeder seinen eigenen Vorteil zu finden und zu nutzen.

    Richtig ist: Wenns Regeln gibt, sind diese auch einzuhalten. Basta.

    Werden diese nicht eingehalten, sollte das auch verfolgt und geandet werden.

    Ich kann die Kommentare von wegen "nicht mein Sympathieträger" hat "gepetzt" überhaupt nicht nachvollziehen....

    Was wollen wir denn: Bis zum Anschlag gedopte Sportler, die in -weil Sponsor gefunden- high-tech Anzügen/Schuhen/Skiern/KFZ/ Moppeds durch Bescheissen anschliessend zweifelhafte Rekorde aufstellen? Oder lieber einen echten Vergleich von Können?

    Hier wurde offensichtlich und belegbar beschissen. Und aus. Mir wäre ein Auschluss von der Veranstaltung ehrlich gesagt lieber gewesen.

    Es gibt durchaus Sportarten, wo so verfahren wird, und das ist auch gut so.

    Trotzdem das noch nicht abschreckend genug ist, und manche doch immer wieder ihr "Glück" probieren.

    Als Kampfsportler erinnere ich mich dunkel an eine Szene der letzen Weltmeisterschaft. Da war ein Kämpfer mit dem Urteil der Richter nicht einverstanden und ist diesen sogar tätlich angegangen. Dies ist zwar auf einer anderen Ebene unsportlich und schwer verleichbar aber dennoch: Sowohl der Sportler, als auch sein Trainer, haben eine lebenslange Sperre erhalten. Das ist wenigstens konsequent!

    In diesem Sinne

    der Mispel

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von Mispel70 Beitrag anzeigen
    ......Was wollen wir denn: Bis zum Anschlag gedopte Sportler, die in -weil Sponsor gefunden- high-tech Anzügen/Schuhen/Skiern/KFZ/ Moppeds durch Bescheissen anschliessend zweifelhafte Rekorde aufstellen? Oder lieber einen echten Vergleich von Können?

    Hier wurde offensichtlich und belegbar beschissen. Und aus. Mir wäre ein Auschluss von der Veranstaltung ehrlich gesagt lieber gewesen.

    Es gibt durchaus Sportarten, wo so verfahren wird, und das ist auch gut so.

    Trotzdem das noch nicht abschreckend genug ist, und manche doch immer wieder ihr "Glück" probieren.

    .......In diesem Sinne

    der Mispel
    Ich glaube, ganz so "zack-bum" kannst du es auch nicht sehen.
    Das sind Hochleistungssportler und Rennfahrer, da passiert manches im eifer des Gefechts, was wir hier vom bequemen Sofa aus nicht nachvollziehen können.
    Den "Strohhalm" des Reifenwechsels kann ich verstehen. Die 6 Std. Strafe, wenn's wirklich so war, auch.

    Nur das zeitraubende Diskutieren jetzt, kann ich nicht nachvollziehen. Das hat nichts mehr mit dem Leistungssport, sondern mit vertraglichen Rahmenbedingungen zu tun, was sicher von der Geldgeberseite kommt, aber ohne die, würde die ganze Rallye gar nicht stattfinden!!

    Womit sich da die Katze in den Schwanz beißt

  10. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    Zitat Zitat von Kai R Beitrag anzeigen
    Und so habe ich es auch, den Berichten nach, verstanden.Das war der Grund, warum Despres so gehandelt hat.
    Man bedenke aber, dass Depres sich vorher veraglich hat zusichern lassen hat exklusiv bestimmte Reifen zu bekommen.

    Man kann das drehen und wenden wie man will, solange nicht mit gleichen Waffen gekämpft wird ist vieles Schmuh! Es ist doch schon ungerecht, wenn Leute mit "Wasserträgern" unterwegs sind die im Notfall als Ersatzteillieferanten mitfahren (sonst gar nicht dabei wären) und andere sind da ziemlich auf sich allein gestellt.
    Wenn ich da die Leistungen (sicherlich kein Einzelfall) von z.B. Franz Verhoven anschaue - Hut ab !
    Anni Seel sowieso - obwohl sie heute etwas zu Schwächeln scheint.

    Dirk


 
Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 20:50
  2. Dakar 2010
    Von MacDubh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 07:36
  3. Suche für 2010 Team Kameraden" EnduRomania Rally "
    Von boxer_michel im Forum Events
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 17:12
  4. Dakar Rally 2009??????????
    Von bub88 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 11:10
  5. Ersatz für Rally Dakar scheint gefunden
    Von Schwarzfahrer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:56