Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

Rallye Dakar 2012 (Südamerika)

Erstellt von AmperTiger, 02.01.2012, 06:49 Uhr · 99 Antworten · 9.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #21
    Angie wird es freuen, dass mittlerweile Cyril Depres das Klassement anführt mit gut 10 Min Vorsprung
    Erfreulich, dass sich 3 Hersteller auf den ersten 5 Plätzen tummeln.

    http://www.dakar.com/dakar/2012/de/e...rad.html#ancre

  2. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Angie wird es freuen, dass mittlerweile Cyril Depres das Klassement anführt mit gut 10 Min Vorsprung
    Nich nur Angie...

  3. Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    #23
    Für die iPads und co gibt es eine prima App DAKAR. Kostet nur ein paar Cent und macht Spass!

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Nich nur Angie...
    Coma hatte sich verfahren... der kommt wieder

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #25
    Etappe 4 hat Marc Coma gewonnen mit gut 2 Min Vorsprung auf Depres, der immer noch die Gesamtwertung mit gut 8 min anführt.

    schön, dass immer noch 5 Hersteller unter den ersten 7 sind

  6. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    #26
    Das ist die erste Dakar, die ich mir bewusst anschaue. Trotz der super Eindrücke und der beachtlichen Leistungen der Piloten stört mich etwas an der Veranstaltung...

    Ich finde es etwas schade, wie die Vehikel nach jeder Etappe mit aller Macht wieder fit gemacht werden, wie Material, koste es was es wolle, in die Dünen gepulvert wird.
    Ich fände die ganze Veranstaltung noch spannender, wenn die Piloten mit ihrem Material ernsthaft haushalten müssten. Bei dem technischen "Biwak-Background" ist es natürlich egal, da kann man halt jeden Tag 500km in den ersten drei Gängen schruppen...

    Aber sonst coole Veranstaltung, mein Timer ist jeden Tag auf Eurospot programmiert

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #27
    @ donbon: Das gilt ja auch eigentlich nur für die Profis. Die Privatfahrer müssen schon knapsen sowohl mit dem technischen Gerät und der ganzen Ausstattung als auch mit menschlicher Unterstützung also ein Team was hinter ihnen steht.
    Die Privatfahrer, gerade bei den Moppeds ,sind für mich absolute Helden.

    Ich kann Dir die Dokumentation "Race to Dakar" nur wärmstens empfehlen. Da bekommt man einen tollen Eindruck von den Strapazen....

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Hab mal mit so einem Privatfahrer gesprochen unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Afrika seinerzeit noch (war in dem Jahr als RtD gedreht wurde, er ist in dem Film kurz zu sehen). Erstmal musst Du mal mindestens 50.000 Eus aufbringen (Er war alleine unterwegs). Du fährst 600 bis fast 1.000 km am Tag übelste Pisten, startest bei Temperaturen unter 0 und musst sehen dass Dein Mopped am nächsten Morgen fährt. Er ist wg. gebrochenem Roadbookhalter ausgefallen und musste alleine in der Wüste übernachten, war seine erste Nacht nach glaubich 4 oder 5 Tagen die er schlafen konnte, im Camp ist das nicht so einfach ist weil die ganz Nacht durch Mopped- Auto- und LKW-Motoren heulen (ohne EU-Lärmschutzauspüffe).

    Aber er stand im nächsten Jahr wieder am Start, diesmal in einem Team, da wurde die Dakar dann aber abgesagt.

    Das sind alles Helden auf den Moppeds, auch die Profis.

  9. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das sind alles Helden auf den Moppeds, auch die Profis.
    Kann ich nur bestätigen !
    Wir sind damals die Etappe Tichit - Tidjika in Mauretanien nachgefahren..
    und haben dafür fast 2 Tage gebraucht....

    Wenn man sowas mal gemacht hat, sieht man das alles mit ganz anderen Augen...

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard mal ein

    #30


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DAKAR Peru-Argentinien-Chile 2012-2013
    Von GS-Gaucho im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 17:12
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 20:28
  3. Dakar 2012 Aufkleber
    Von Yellow Duck im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:57
  4. Schwarzpulver-Rallye Hammelbach * 09.-11.03.2012
    Von fischel09 im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 12:59