Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 100

Rallye Dakar 2012 (Südamerika)

Erstellt von AmperTiger, 02.01.2012, 06:49 Uhr · 99 Antworten · 9.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #61
    Depres & Coma sind beide Profis, durch und durch. Die werden dafuer bezahlt, das beste rauszuholen. Zum Zeitpunkt des Matschloches war nicht klar, was evtl. entschieden wird. Coma hatte nur Glueck, dass er es sauber verpasst hat durch einen Navigationsfehler. Fuer Depres war es wichtig, so schnell wie moeglich weiter zu fahren, um eine Titelchance zu bewahren. Goncalves ging/geht es nicht um eine Spitzenposition. Tja, einerseits erscheint es unsportlich, andererseits verstaendlich? Ich bin trotzdem noch Depres fan.

    Habe mich letztes Jahr einige Stunden mit Patrick Trahan (Kanadier) unterhalten, der vor drei Jahren 55ster war. Lt. seinen Kommentaren ist Coma der arrogantere, von oben herab schauende Fahrer. Despres ist der, der sich Zeit nimmt, dir zu zeigen, wie es geht, egal wo du herkommst. So etwas kann man aufgrund einer einzigen Entscheidung unter extremem Stress nicht einfach vom Tisch wischen und D. zum grossartigen Uebeltaeter abstempeln.

    Go, Cyril, go...........

  2. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    ...ist Coma der arrogantere, von oben herab schauende Fahrer. Despres ist der, der sich Zeit nimmt, dir zu zeigen, wie es geht, egal wo du herkommst. So etwas kann man aufgrund einer einzigen Entscheidung unter extremem Stress nicht einfach vom Tisch wischen und D. zum grossartigen Uebeltaeter abstempeln.

    Go, Cyril, go...........

    Ohne die beiden persönlich zu kennen war das über die Ferne auch immer mein Bauchgefühl.

    Und das Cyril gestern als siebter startend wieder die Führung geholt hat zeigt wohl dass er was kann..

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #63
    was ich richtig heftig fand ist das peterhansel bei einer flussdurchfahrt nen motorradfahrer umgefahren hat und nicht im geringsten dafür belangt wurde den m.coma haben sie offensichtlich benachteiligt - das der richtig sauer ist kann ich verstehen.
    nasser haben sie schön ein paar miese teile eingebaut damit er nicht besser ist als sein teamchef -- den hätte sonst keiner davon abgehalten die dakar mit dem hummer zu gewinnen.

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #64
    Handelt es sich um diese Szene?



    ... ist schon grenzwertig!

  5. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Handelt es sich um diese Szene?



    ... ist schon grenzwertig!
    Hallo
    absolud grenzwertig,fair und sportlich ist anders. Heute im Ziel beklagte Gordon, daß Peterhansel trotz "Signal" kein Platz gemacht hat. Kann natürlich nicht sagen ob das "SO" ist, laut Eurosport-Sprecher soll es massiv Ärger geben. Allerdings würde ich bei beiden meine Hände nicht mehr ins Feuer legen! Schade eigentlich
    Grüße Eugen

  6. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Coma hatte nur Glueck, dass er es sauber verpasst hat durch einen Navigationsfehler.
    vielleicht bist du ja besser informiert als ich, aber auf Eurosport hat man es aus dem Hubschrauber gefilmt wie Coma am Schlamm ankam und dann abdrehte und anderswo langfuhr. Das als Führender, da gab es noch keine Spuren.
    Und um zusagen, der Concalves fährt ja eh nur um die Goldene Ananas - der hat mir zwar geholfen (mich gerettet) und deshalb brauch ich mich nicht revanchieren, gehört schon eine Menge Dreistigkeit !!

    @Moose: ich glaube wir bräuchten keine Offroadtour zusammen zu fahren

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    Hi, mit leihmoped, gs1200!! ......mit unserer Gruppe eine
    Dakar Etappe Gefahren, allerdings auf Steinen und Sand, erstaunlich was die
    Die 1200 alles so kann!! Euch einen schönen Abend!!
    Gruß wolle!
    Klasse Wolle, dann berichte mal, wenn du wieder da bist....und vergiss nicht, ein T-Shirt für dich und deinen Sohn zu kaufen

    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich finde da gehört das Reglement überarbeitet bzw. geändert, bei unfairen Handlungen und Verhalten (Beispiele gibt es genug) sollte es saftige Zeitstrafen und/oder Disqualifikation hageln! Im Gegenzug könnte man bei Hilfsaktionen die verlorene Zeit (ist ja meist Dokomentiert) wieder gutschreiben können.Ein neutrales)Schiedsgericht müßte über Strafen oder auch Gutschriften entscheiden!
    So gerne ich auch die Dakar ansehe, das Unfaire und Radikale verhalten hasse ich und schadet dem Motorsport und der Dakar im besonderen!
    Wie denkt Ihr darüber ?
    Grüße Eugen
    Also mal im Ernst, die Dakar ist kein Nonnenfußball. Und gerade die Profis wissen, auf was sie sich einlassen. Trotzdem finde auch ich einige Verhalten nicht so klasse, aber die härteste Rallye, ist eben hart!!!

    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Depres & Coma sind beide Profis, durch und durch. Die werden dafuer bezahlt, das beste rauszuholen. Zum Zeitpunkt des Matschloches war nicht klar, was evtl. entschieden wird. Coma hatte nur Glueck, dass er es sauber verpasst hat durch einen Navigationsfehler. Fuer Depres war es wichtig, so schnell wie moeglich weiter zu fahren, um eine Titelchance zu bewahren. Goncalves ging/geht es nicht um eine Spitzenposition. Tja, einerseits erscheint es unsportlich, andererseits verstaendlich? Ich bin trotzdem noch Depres fan.

    Habe mich letztes Jahr einige Stunden mit Patrick Trahan (Kanadier) unterhalten, der vor drei Jahren 55ster war. Lt. seinen Kommentaren ist Coma der arrogantere, von oben herab schauende Fahrer. Despres ist der, der sich Zeit nimmt, dir zu zeigen, wie es geht, egal wo du herkommst. So etwas kann man aufgrund einer einzigen Entscheidung unter extremem Stress nicht einfach vom Tisch wischen und D. zum grossartigen Uebeltaeter abstempeln.

    Go, Cyril, go...........
    Ich fand auch, dass Coma richtig navigiert hat, da war Despres wohl zu hastig unterwegs. Die Zeitgutschrift ist von beiden Seiten gesehen richtig bzw. falsch
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Handelt es sich um diese Szene?



    ... ist schon grenzwertig!
    Also die Szene finde ich nun überhaupt nicht grenzwertig. Peterhansel ist langsam gefahren und hat ihn leicht touchiert um nicht aus der Fahrspur im Wasser zu kommen. Der weiß genau, was es heißt, sich auf dem Mopped durch einen Fluss zu quälen. Haben sie gerade kürzlich im Rückblick gezeigt, wo er mit NUR einem einzigen das gewagt hatte.
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    absolud grenzwertig,fair und sportlich ist anders. Heute im Ziel beklagte Gordon, daß Peterhansel trotz "Signal" kein Platz gemacht hat. Kann natürlich nicht sagen ob das "SO" ist, laut Eurosport-Sprecher soll es massiv Ärger geben. Allerdings würde ich bei beiden meine Hände nicht mehr ins Feuer legen! Schade eigentlich
    Grüße Eugen
    Die beiden gönnen sich nciht mehr das Schwarze unter den Nägeln. Aber beide können austeilen und einstecken. Ein echter fight!!!

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Also die Szene finde ich nun überhaupt nicht grenzwertig. Peterhansel ist langsam gefahren und hat ihn leicht touchiert um nicht aus der Fahrspur im Wasser zu kommen. Der weiß genau, was es heißt, sich auf dem Mopped durch einen Fluss zu quälen. Haben sie gerade kürzlich im Rückblick gezeigt, wo er mit NUR einem einzigen das gewagt hatte.
    Hmmm, ich hab mir das eben noch mal ganz langsam und in Groß angesehen, ich finde schon das er ihn da ganz ordentlich angerempelt hat.
    Einer von den Zuschauern die da im Wasser stehen ist aber auch nicht viel besser, der hält nur voll mit der Kamera drauf
    Klar, die Dakar ist kein Kindergeburtstag, aber solche Scenen gefallen mir nicht.

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich hab mir das eben noch mal ganz langsam und in Groß angesehen, ich finde schon das er ihn da ganz ordentlich angerempelt hat.
    Einer von den Zuschauern die da im Wasser stehen ist aber auch nicht viel besser, der hält nur voll mit der Kamera drauf
    Klar, die Dakar ist kein Kindergeburtstag, aber solche Scenen gefallen mir nicht.
    Ja klar, der Motofahrer wurde touchiert und sein Mopped ist umgekippt. Aber er ist ja nicht hinterhergeflogen. Und Peterhansel sah auch, dass da genug rumstanden, um das Ding wieder hoch zu wuppen.
    Ich denke mal so ein "Toucher" sei dem Führenden, der die Jäger im Nacken hat verziehen!!

  10. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Ja klar, der Motofahrer wurde touchiert und sein Mopped ist umgekippt. Aber er ist ja nicht hinterhergeflogen. Und Peterhansel sah auch, dass da genug rumstanden, um das Ding wieder hoch zu wuppen.
    Ich denke mal so ein "Toucher" sei dem Führenden, der die Jäger im Nacken hat verziehen!!
    Nur leider ist es evtl. mit dem Hochwuchten allein nicht getan. Der Luftfilterkasten steht dann wahrscheinlich voll Wasser und ein Startversuch bedeutet ein Motorschaden. Also muß da erst mal wieder alles entwässert werden.
    Ich würde sagen der Geschädigte darf im Fahrerlager einmal mit den Endurostiefel dem Verursacher gegen's Schienbein treten und dann sind sie wieder quitt


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DAKAR Peru-Argentinien-Chile 2012-2013
    Von GS-Gaucho im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 17:12
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 20:28
  3. Dakar 2012 Aufkleber
    Von Yellow Duck im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:57
  4. Schwarzpulver-Rallye Hammelbach * 09.-11.03.2012
    Von fischel09 im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 12:59