Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Reflektierendes Material an Schutzkleidung

Erstellt von Lumpenseckel, 13.11.2012, 18:11 Uhr · 31 Antworten · 2.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Antworten: Erstens ist es durchaus fraglich, ob die Ausrüstungsvorschriften in Frankreich auch für deutsche Motorradfahrer gelten, denn das könnte EU-Recht verletzen, wonach Leute mit ihrem Kfz in Europa herumfahren dürfen, solange es den Zulassungsbestimmungen in ihrem Heimatland entspricht.
    du verwechselst da etwas, was du selbst schon richtig benennst. Ausrüstungsvorschriften und Zulassungsbestimmungen. Mit den zugelassenen Fzg hast du Recht, ein Pkw, der in D zugelassen ist, darf überall so in der EU (und woanders auch) bewegt werden. Was du zusätzlich mitführen mußt, bestimmt die jeweile Verkehrsordnung, das hat aber damit nix zu tun.
    Warnkasten, Straßenmeisterjopperl, AlkBlasgerät usw.

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    du verwechselst da etwas, was du selbst schon richtig benennst. Ausrüstungsvorschriften und Zulassungsbestimmungen. Mit den zugelassenen Fzg hast du Recht, ein Pkw, der in D zugelassen ist, darf überall so in der EU (und woanders auch) bewegt werden. Was du zusätzlich mitführen mußt, bestimmt die jeweile Verkehrsordnung, das hat aber damit nix zu tun.
    Warnkasten, Straßenmeisterjopperl, AlkBlasgerät usw.
    Meiner Meinung nach spinnen die Franzosen und nicht die Römer. Wenn die weiter, die mehr oder weniger sinnfreie, eher völlg sinnfreie, Aufrüstung der Motorradfahrer mit Zusatzausrüstung durchsetzen, werden wir bald neue Zuladungsgrenzen brauchen, um den ganzen Krempel mitzuführen. Wenn Du mehr als 1 Land bereisen willst, brauchst Du bald noch nen Wälzer, um rauszufinden was in dem Land Vorschrift ist.

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Antworten: Erstens ist es durchaus fraglich, ob die Ausrüstungsvorschriften in Frankreich auch für deutsche Motorradfahrer gelten, denn das könnte EU-Recht verletzen, wonach Leute mit ihrem Kfz in Europa herumfahren dürfen, solange es den Zulassungsbestimmungen in ihrem Heimatland entspricht. In Frankreich sind zum Beispiel bereits seit längerem reflektierende Aufkleber auf dem Helm Vorschrift. In Frankreich liegen die auch jedem Helm bei, der dort verkauft wird. Dennoch habe ich noch von keinem deutschen Fahrer gehört, der in .fr dafür belangt wurde, keine solchen Aufkleber zu haben.

    Die zweite Antwort: Wenn du nicht mit einer Warnweste herumfahren möchtest, dann kannst du dir einen so genannten Reflexkragen besorgen (Bild: http://www.active-out.eu/bilder/prod...uchtkragen.png). Dazu besorgst du dir einen guten Meter Gummizug-Band aus dem Nähbedarf, dann machst du vorn und hinten an der Spitze dieses Kragens je zwei Schlitze rein, so dass du das Gummiband dort wie durch eine Gürtelschnalle durchziehen kannst, und dann verknotest du das Gummiband, so dass eine geschlossene Schlaufe über bleibt. Den Kragen kann man sich dann über den Kopf ziehen, das Gummiband läuft unter den Armen lang und verhindert, dass der Kragen flattern kann. Und schon bist du reflektierend. Kostet alles zusammen je nach Einkaufsquelle zwischen 5 und 10 Euro, ist verpackt viel kleiner als eine Warnweste und erfüllt den Zweck, den es erfüllen soll.
    Dein Bild:



    Wieso hab ich jetzt bloß dieses Bild hier im Kopf?


  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Wieso hab ich jetzt bloß dieses Bild hier im Kopf?

    Da fällt mir jetzt adhoc keine Antwort ein, die auch nur irgendwie mit den Forumsregeln vereinbar wäre

  5. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Reflektierendes Material an Schutzkleidung

    #25
    @apfelrudi
    Bezüglich der Ausrüstungsvorschriften sitzt Du einem Irrtum auf.
    Das ist zwar grundsätzlich richtig, bezieht sich aber nur auf das Fahrzeug ab sich.
    Ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug darf unverändert in Frankreich geführt werden und umgekehrt.

    Für neuere Fahrzeuge ist das einigermaßen uninteressant, da die eh alle eine EG-Typgenehmigung haben.

    Darüber hinausgehende Vorschriften (Helm aufsetzen, Reflektoren anlegen, Alkoholtest mitführen, Verbandszeug mitführen usw.) sind zu beachten...

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    @apfelrudi
    Bezüglich der Ausrüstungsvorschriften sitzt Du einem Irrtum auf.
    Das ist zwar grundsätzlich richtig, bezieht sich aber nur auf das Fahrzeug ab sich.
    Ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug darf unverändert in Frankreich geführt werden und umgekehrt.

    Für neuere Fahrzeuge ist das einigermaßen uninteressant, da die eh alle eine EG-Typgenehmigung haben.

    Darüber hinausgehende Vorschriften (Helm aufsetzen, Reflektoren anlegen, Alkoholtest mitführen, Verbandszeug mitführen usw.) sind zu beachten...
    @Lieber LieberOnkel.....

    anscheinend hat Dich das Bild verwirrt..... mich auch, um ehrlich zu sein.....

    ich hab nix über Ausrüstungsvorschriften oder dergleichen geschrieben....wär aber evtl. besser gewesen

  7. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Reflektierendes Material an Schutzkleidung

    #27
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    @Lieber LieberOnkel.....

    anscheinend hat Dich das Bild verwirrt..... mich auch, um ehrlich zu sein.....

    ich hab nix über Ausrüstungsvorschriften oder dergleichen geschrieben....wär aber evtl. besser gewesen
    Stimmt, der sampleman war es und der ampertiger hat sogar schon den gleichen Einwand angebracht wie ich.

    Unterm Strich hätte ich zwei Beiträge nicht schreiben müssen, wenn ich aufmerksamer gelesen hätte...

    Mea culpa, mea maxima culpa.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    ...
    Unterm Strich hätte ich zwei Beiträge nicht schreiben müssen, wenn ich aufmerksamer gelesen hätte...
    ...

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    jetzt sei doch net gleich so kritisch mit dem armen Kerl, hätte nicht ich den Schrott da oben verfasst, wäre ich auch abgelenkt gewesen...

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    jetzt sei doch net gleich so kritisch mit dem armen Kerl, hätte nicht ich den Schrott da oben verfasst, wäre ich auch abgelenkt gewesen...
    wieso, ich fand das passend und schön das es das als Bild gibt. In den alten Zeiten von heise.de, bevor die Schüler es überrannt haben, mußt man das noch schreiben.

    "Lesen --> verstehen --> denken --> posten!"

    Die Textdatei, aus der ich das oft per C&P eingefügt habe, habe ich noch.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Materialkunde formbares Material
    Von sommer00 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 22:22
  2. weniger Schmerzensgeld ohne Schutzkleidung
    Von Zörnie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 19:59
  3. Scheibe GSA incl. bef.Material
    Von rrobi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 09:10
  4. Material Bremsscheiben
    Von SLIX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:45
  5. Krümmer Material
    Von franova im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 15:15