Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Reifenwechsel

Erstellt von Dauerschrauber, 03.01.2016, 18:23 Uhr · 82 Antworten · 7.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #21
    "Lies nochmal genau nach. Es ging darum, dass manche Werkstätten in D selbst bei voller Bezahlung des anfallenden Arbeitslohns die Montage verweigern, darum muss mans dort selber machen. Sowas hochnäsiges gibt es im Ausland zum Glück nicht."

    Warum sollten die Händler ihre Werkstattkapazitäten blockieren, ohne an den Reifen was zu verdienen? Gerade renommierte Reifenhändler gehören in der Regel nicht zu den Servicepartnern der Inet Händler.
    Ich bin mit meinen privaten Fahrzeugen inclusive Motorrad bei einem Reifenhändler, wenn ich neue Puschen brauche rufe ich an und frage meist garnicht mehr nach dem Preis, der ist immer günstig.

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #22
    Mir hat man beim Reifenhändler erklärt, dass das eine Misch Kalkulation zwischen Reifen und Montage ist.

    Mein Reifenhändler sagt: Wer im Internet bestellt, soll auch im Internet seine Reifen montieren lassen.
    Klar, so eine Einstellung kann sich nur leisten wer auch so sein Geschäft macht.


    Eins muss uns Verbrauchern klar sein. Wenn wir alles nur noch im Internet kaufen geht der Einzelhandel tot. Das kann niemand von uns wirklich wollen.
    Ich muss mich an die eigene Nase fassen. Ich kaufe auch vieles im Internet. Oft aus reiner Bequemlichkeit. Das muss ich aber auch wieder zurück schrauben und wieder verstärkt den örtlichen Einzelhandel unterstützen.

    Das aber nur nebenbei.

    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #23
    Ich kauf nur die Reifen im iNet die mein Händler nicht hat, z. Beispiel FEDIMA Autocrossreifen. Der Rest
    läuft wie gewohnt. Ich bau aus und ein. Er montiert die Reifen. . .

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #24
    Reifen im Netz zu kaufen lohnt sich nur, wenn man selbst montiert. Alles andere ist teurer und macht einfach keinen Sinn. Du kannst z bsp bei Mopedreifen.de direkt den Preis für die Montage bei Vertragspartner ablesen - > lohnt sich nicht.

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Lies nochmal genau nach. Es ging darum, dass manche Werkstätten in D selbst bei voller Bezahlung des anfallenden Arbeitslohns die Montage verweigern, darum muss mans dort selber machen. Sowas hochnäsiges gibt es im Ausland zum Glück nicht.
    Wenn ein Händler - oder wer auch immer - es ablehnt, die Reifen zu montieren, dann lohnt sich das einfach nicht. Jeder würde das machen, wenn sich das rechnet. Rechne doch mal nach, was eine Arbeitsstunde bei den Vollkosten kostet.

    Wenn ein Monteur sagen wir 2.500 Euro Brutto verdient, dann kostet den Arbeitgeber jede Stunde ca 40.00,- Was soll den so ein Reifenwechsel Deiner Meinung nach dann kosten?

    Vermutlich bist du einfach ein bisschen naiv, sonst müsste man bei einem solchen Spruch ja fast Boshaftigkeit unterstellen

  6. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #26
    Hi!

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Wenn ein Monteur sagen wir 2.500 Euro Brutto verdient, dann kostet den Arbeitgeber jede Stunde ca 40.00,- Was soll den so ein Reifenwechsel Deiner Meinung nach dann kosten?
    Ich würde ja auch die 40 Eur zahlen, obwohl ich genau weiß dass er eigentlich sogar schneller fertig ist (die Reifen bekäme er ja ausgebaut hingestellt und wieder abgeholt). Aber sie machen es ja hier grundsätzlich nicht, angeblich um nicht verklagt zu werden bei Unfällen oder sonstigem im Nachhinein...

    Viele Grüße,
    Matthias

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #27
    Ja, dass sind die unangenehmen Seiten der Vollkaskomentalität und Angsthasengesellschaft. Schade, sowas!
    Vielleicht es es aber auch einfach nur dummes Geschwätz, um sein eigenes Zeug zu verkaufen...

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Sowas hochnäsiges gibt es im Ausland zum Glück nicht.
    Eventuell ist es gar nicht so hochnäsig, wenn man an den ganzen Regulierungs und Vorschriftenwahnsinn (EU und ISO sei Dank ) denkt.
    Da wird der eine oder andere Töffhändler wohl etwas denken, und SEIN Risiko so weit wie möglich minimieren.
    Die ganze "Geil ist Geiz" und "Ich Blöd doch nicht bin" Mentalität hat bei uns leider auch schon stark Einzug gehalten.

    Josef

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Dauerschrauber Beitrag anzeigen
    Hi!



    Ich würde ja auch die 40 Eur zahlen, obwohl ich genau weiß dass er eigentlich sogar schneller fertig ist (die Reifen bekäme er ja ausgebaut hingestellt und wieder abgeholt). Aber sie machen es ja hier grundsätzlich nicht, angeblich um nicht verklagt zu werden bei Unfällen oder sonstigem im Nachhinein...

    Viele Grüße,
    Matthias
    wenn du 40 Euro bezahlst, hat er genau NULL verdient

  10. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #30
    Hi!

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    wenn du 40 Euro bezahlst, hat er genau NULL verdient
    Nö, er hat 40 Eur verdient. Denn damit habe ich seinen Mitarbeiter eine Stunde lang finanziert, dem er ansonst 40 Eur hätte zahlen müssen ohne einen Ausgleich dazu von irgendwo her zu bekommen....


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenwechsel Stuttgaert
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 12:44
  2. Schlauchl.Reifenwechsel,geht keine Luft rein
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 08:19
  3. Reifenwechsel im Raum Stuttgart
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 17:56
  4. Kosten für Reifenwechsel?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 08:54
  5. Reifenwechsel immer mit Schlauch ?
    Von D. Pride im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:13