Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Reifenwechsel

Erstellt von Dauerschrauber, 03.01.2016, 18:23 Uhr · 82 Antworten · 7.296 Aufrufe

  1. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Warum machst du denn keinen Reifendienst auf , wenn du in solchen Rekordzeiten
    ( 5 - 10 Minuten -> 6 - 12 Stück pro Stunde ) Pneus wechseln kannst ?

    Ich hab bis heute noch keinen gesehen, der das in dieser Zeit geschafft hat !


    Josef
    Sorry aber da kennst Du leider nur die falschen Leute, hier mal ein Wechsel in 1:30 !! incl Mousse!!!

    Aber wie gesagt man Muss es ja nicht selber machen, Bei mir ums Eck kostet Aufziehen mit Wuchten 15 EUR pro Rad.






    Für einen Schlauchlosreifen mit meinem ähnlichen Gerät, brauch ich als eher ungeübter gemütlich auch keine 10 Min um nix zu verschrabbeln.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Odo Beitrag anzeigen
    Sorry aber da kennst Du leider nur die falschen Leute, hier mal ein Wechsel in 1:30 !! incl Mousse!!!
    Da ist alles vorgängig schön bereit gemacht worden, aufgeräumt und entsorgt war danach auch noch nicht,
    und den Handlanger der daneben steht rechnest du auch nicht mit ein ?

    Und der macht das einen ganzen Tag lang in diesem Tempo ?

    Josef

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #53
    @ Odo,

    und der 2. Mann, der hier mit Hand anlegt und hilfsbereit zur Seite steht, der bleibt aus der Kalkulation draußen? Mein Schrauber baut noch neue Ventile ein und wuchtet den Reifen, gibst Du ihm dafür auch noch 2 min?

    Ohhhh man, ich würde Menschen wie Dir einmal so einen Job gönnen! Ich glaube keine 3 Wochen würdest Du das aushalten, geschweige denn eine Rechnung geschrieben bekommen oder einen Reifen bestellt.

    Es ist immer toll anderen beim Arbeiten zuzusehen und schlaue Sprüche loszuwerden, wie auf dem Fußballplatz, da wo die, die nicht mal einen Ball treffen, geschweige denn 10 min einem hinterherlaufen können, die schlausten Sprüche über den Platz schreien.

    Gruß Kardanfan

  4. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Da ist alles vorgängig schön bereit gemacht worden, aufgeräumt und entsorgt war danach auch noch nicht,
    und den Handlanger der daneben steht rechnest du auch nicht mit ein ?

    Und der macht das einen ganzen Tag lang in diesem Tempo ?


    Josef
    die Antwort versteh ich nich, was ist daran vorbereitet ausser das das Mousse eingefädelt war, Bei nem Schlauchlosreifen brauchtst Du den nur von der Felge zu drücken und ne neue Decke aufziehen!


    Mit nem Profigerät beim Reifendienst geht das noch schneller, ide müssen ja auch damit Geld verdienen. Da dauerts incl Wuchten für zwei Räder keine 15 Min, und da hab ich schon oft genug dabeigestanden und zugeschaut! Und wenn mit den Profiteilen einer länger braucht ist das einfach nur ne faule Socke !

  5. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    912

    Standard

    #55
    Sorry, aber da sind ja jetzt einige echt dämliche und unnötige Meldungen gekommen.

    Erstens einmal, warum sollte ich einen Reifendienst aufziehen, was hat das damit zu tun ??? = Saudämliche Ansage!!!

    Warum sollte mein Chef mit der Stoppuhr neben mir stehen??? = ebenfalls saudämliche Ansage !!!

    Es dauert nicht länger wenn ein Reifenmonteur mit einer Maschine sowas Macht.
    Ausser er will sich Zeit lassen.

    Wenn ich mit Hand einen Reifen wechsle, incl Ausbau und Einbau des Rades zu Hause benötige ich ca 20- 25 Minuten.
    Und da habe ich keine Maschinen die mir helfen. ( ich hab nur etwas Übung, weil ich unterwegs auch eine Reifenpanne mal schnell beheben will )
    Also kann ich schon mal davon ausgehen, das in einer Werkstatt mit den richtigen Maschinen das in weniger als der Hälfte der Zeit zu machen ist, speziell wenn man die Räder ausgebaut bekommt.

    Ich bin oft genug dabeigestanden und hab fast immer auf meine Reifen gewartet, deswegen weiß ich auch das es so schnell geht.

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #56
    Diese Spitzenzeiten-Videos sind doch albern. Die Reifen sind weich, ausgenudelt oder heiss gewalkt.

    Ich will den Typ mal sehen, wie er den kalten, festgepappten Reifen von der Hinterragfelge einer GS rupft. Und dann einen mit ner schönen harten Karkasse wie nen Michelin Desert oder so.

    Da kommt der Superburschi mit Sicherheit auch ins schwitzen...

    Gruss
    Jan

  7. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    912

    Standard

    #57
    Diese Videos sind auch keine Vorgabe.

    Ich weiß jetzt auch nicht, wenn Du mit Superburschi meist????

    Aber es ging darum, die Reifenwechselzeiten mit Maschinen in unter 10 Minuten pro Rad hinzubekommen, und das kann kein Problem sein.

    ich hab bei mir an der Enduro folgende Reifen immer selbst gewechselt:
    Heidenau K60Scout, Mitas E09Dakar, TKC80, T63, Enduro 3

    Selbst die "harten Reifen" wie K60 und E09 krieg ich gut runter, aber ich hab auch über 100kg und weiß wie ich mich draufstelle das ich die von der Felge drücke.
    Zugegeben, bei diesen Beiden dauert es etwas länger, aber auch nicht wesentlich.

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen

    und den Handlanger der daneben steht rechnest du auch nicht mit ein ?
    Hallo
    ich hoffe Du meinst den aus dem Video, ich könnte mir nicht vorstellen das man beim
    Motorrad Reifen aufziehen einen Handlanger benötigt, ist hier nicht wie in der Schweiz.
    Gruß

  9. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Diese Spitzenzeiten-Videos sind doch albern. Die Reifen sind weich, ausgenudelt oder heiss gewalkt.

    Ich will den Typ mal sehen, wie er den kalten, festgepappten Reifen von der Hinterragfelge einer GS rupft. Und dann einen mit ner schönen harten Karkasse wie nen Michelin Desert oder so.

    Da kommt der Superburschi mit Sicherheit auch ins schwitzen...

    Gruss
    Jan
    na klar schwitzt der bei nem TKC 80 etwas mehr, aber das ist ein ganz normaler MX reifen den er aufzieht, da ist nix gefakt. wenn man genug übt klappt das schon, in einigen Trophy`s und Wettbewerben wird das Reifenwechseln nach Zeit gewertet. Im übrigen ist Reifenwechsel aufm Acker halt wirklich etwas, was man als Mopedfahrer drauf haben sollte (meine Meinung).
    Wenn ich nen neuen Reifen al´a TKC 80 raufziehe, fahr ich einfach vorher mit 0,8 Bar einmal vorsichtig ums Eck, um den Reifen mal durchzuwalken, dann klappt´s easy mit dem Eindrücken ins Felgenbett.

  10. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    @ Odo,

    und der 2. Mann, der hier mit Hand anlegt und hilfsbereit zur Seite steht, der bleibt aus der Kalkulation draußen? Mein Schrauber baut noch neue Ventile ein und wuchtet den Reifen, gibst Du ihm dafür auch noch 2 min?

    Ohhhh man, ich würde Menschen wie Dir einmal so einen Job gönnen! Ich glaube keine 3 Wochen würdest Du das aushalten, geschweige denn eine Rechnung geschrieben bekommen oder einen Reifen bestellt.

    Es ist immer toll anderen beim Arbeiten zuzusehen und schlaue Sprüche loszuwerden, wie auf dem Fußballplatz, da wo die, die nicht mal einen Ball treffen, geschweige denn 10 min einem hinterherlaufen können, die schlausten Sprüche über den Platz schreien.

    Gruß Kardanfan
    ....na Du hast ja Probleme mein Lieber, du kennst mich überhaupt nicht und behauptest öffentlich so einen Schwachsinn über mich? Ich glaube kaum, das hier jemand so etwas lesen möchte, aber es gibt immer einen Forumstroll der sich für Gott hält. Thema erledigt, entspann Dich!


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenwechsel Stuttgaert
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 12:44
  2. Schlauchl.Reifenwechsel,geht keine Luft rein
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 08:19
  3. Reifenwechsel im Raum Stuttgart
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 17:56
  4. Kosten für Reifenwechsel?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 08:54
  5. Reifenwechsel immer mit Schlauch ?
    Von D. Pride im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:13