Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

"Revanche-Foul"??? Ein Erlebnis mit einem Kringerl- (Audi) Fahrer, BMW-Days 2010

Erstellt von jag1991, 05.07.2010, 08:58 Uhr · 42 Antworten · 5.191 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ...
    Gilt wahrscheinlich auch für die österreichischen......äääh, wie heißen die denn
    Mein Sohn sagt immer "Schluchtenscheißer". Sorry.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich nur anmerken, daß ich lieber in Frankreich oder Italien, eigentlich im ganzen westlichen Ausland auf der Autobahn fahre als hier in Deutschland. ..

    ... Wenn ich an der Steigung Lkws überholen (100er WoWa-Gespann mit Leistung), kommen von hinten die Lichthupen angeschossen. Nach dem Rechtseinordnen immer das Gleiche: deutsche Kennzeichen Und wenn ich solo knapp 140km/h bei erlaubten 130 fahre, sinds auch wieder meine lieben Landsleute, die mir zeigen, daß man auf der Geraden schneller fahren kann, aber nicht ohne vorher anzuzeigen: "Hallo, jetzt komm ICH !!!"
    Das ist Balsam für meine Seele!

    Ich komm mir ja schon wie ne Spaßbremse oder wie ein Dauernörgler vor, wenn ich sowas sage. Wenigstens gibt es noch ein paar andere die das ähnlich sehen.

    Gruß Thomas

  3. BMWHP2 Gast

    Standard Ja , ja

    #23
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Bin schon nachts 2-3.00h Richtung Brenner gefahren. So ab Trento, spätestens ab Bolzano fängt der Streß an. Wenn ich an der Steigung Lkws überholen (100er WoWa-Gespann mit Leistung), kommen von hinten die Lichthupen angeschossen. Nach dem Rechtseinordnen immer das Gleiche: deutsche Kennzeichen :
    Aber bring das mal dem deutschen Michel bei

    der deutsche Michel - sucht auch im Ausland immer Anschluß

    Friedl

  4. BMWHP2 Gast

    Standard Dein Sohn

    #24
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Mein Sohn sagt immer "Schluchtenscheißer". Sorry.
    hat schlechten Umgang, wenn er solche Ausdrücke benutzt - von wem könnte er den jetzt haben

    Friedl

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #25
    jaja, die Welt ist schlecht und der deutsche Autofahrer ganz besonders.

  6. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    jaja, die Welt ist schlecht und der deutsche Autofahrer ganz besonders.
    und bös ist immer der "Andere"....

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #27
    Es geht auch anders: Am samstag auch an einer Ampel vorbei nach vorne gefahren, als ich stand rollte die Dose neben mir vor und kurbelt das Fenster runter - meine Systeme gingen schon auf DefCon 2 - "Wisst Ihr dass euer Topcase-Schlüssel noch hinten dran hängt?!" Herzlichen Dankeschön!!

  8. Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    152

    Standard

    #28
    Ja klar, zum Glück gibt es auch genug positive Beispiele!

    Aber merken tut man sich zumeißt das negative, und darüber redet man dann auch.
    Aber wäre schlimm, wenn wirklich alle Autofahrer so wären, wie wir es oben beschrieben haben...

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard Hirni´s auffe Autobahn

    #29
    Tja,
    Schwachmaten haste überall!
    Bin am Wo-ende mit Sozia ein Stück Autobahn gefahren, oberhalb Berlins. Überhole mit ca. 140 km/h zwei LKW, da seh ich im Rückspiegel einen Modedschweinwerfer und im nächsten Moment heizt eine Obersau mit ´ner Rennsemmel links zwischen GS und Leitplanke mit geschätzten 220 km/h vorbei. Meine Sozia ist fast gestorben vor Schreck, ich sah ihn ja kommen und war so einigermasen vorbereitet. Leider konnte ich das Kennzeichen nicht lesen, er war sooo schnell weg!
    Ich hätte ihn sofort angezeigt.

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Mein Sohn sagt immer "Schluchtenscheißer". Sorry.
    mal was Neues


    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Das ist Balsam für meine Seele!

    Ich komm mir ja schon wie ne Spaßbremse oder wie ein Dauernörgler vor, wenn ich sowas sage. Wenigstens gibt es noch ein paar andere die das ähnlich sehen.

    Gruß Thomas
    Nö Tom, werklisch net. Ich mag flott innerhalb der Limits fahren, naja, manchmal auch knapp drüber , und fair. Da kotzt es mich an, wenn dann auf der Geraden die Heizer kommen und in den Kurven net wissen, wies weitergeht, weil se keine Ahnung von Fahrphysik, -dynamik und Material haben. Oder die Opas von denen, die auf Grund ihres Alters im 100er-Bereich 60-70 fahren (net so schnell Karl Datterich, es könnt was passiern ), die anderen aber aushupen und und am liebsten wegblinken, wenn se überholt werden


    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    .....
    der deutsche Michel - sucht auch im Ausland immer Anschluß

    Friedl
    Rischdiiisch

    Aber nur bei Ausländern, die dort einheimisch sind


    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    und bös ist immer der "Andere"....
    Is doch klar, JEDER ist ja selbst der Gute

    Die wenigsten sind bereit mal zu sagen: "Ooops, da hab ich Scheiß gebaut " Da ist ja ein Eingeständnis von Schwäche, daß kann man sich nicht leisten. Zeichnet m.E. aber den Charakter aus


    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ........
    "Wisst Ihr dass euer Topcase-Schlüssel noch hinten dran hängt?!" Herzlichen Dankeschön!!
    Echt clever, wenn Du den Top-Case-Schlüssel verlierst, kannste wenigstens noch heim fahren. Der Vorteil von Zubehör-Tops. Wenn ich meinen verlier, gibts nur noch den Abholdienst


    Zitat Zitat von AlexW Beitrag anzeigen
    Ja klar, zum Glück gibt es auch genug positive Beispiele!

    Aber merken tut man sich zumeißt das negative, und darüber redet man dann auch.
    Aber wäre schlimm, wenn wirklich alle Autofahrer so wären, wie wir es oben beschrieben haben...
    So isses


    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    ........im nächsten Moment heizt eine Obersau mit ´ner Rennsemmel links zwischen GS und Leitplanke mit geschätzten 220 km/h vorbei. Meine Sozia ist fast gestorben vor Schreck.........
    Mann Andreas, Ihr seid aber auch n paar Weicheier, Rossi & Co. machen das mit 300+. Allerdings hab ich sie noch nie beim Lkw-Überholen gesehen


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. GS-Days "Auf Schotter durchs Wald4tel"
    Von Yspertaler im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 07:06
  3. Besuch bei "Audi Tradition"
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 19:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 18:55
  5. "göttliches" Erlebnis an der Ampel
    Von Bekehrter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 21:14