Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

"Revanche-Foul"??? Ein Erlebnis mit einem Kringerl- (Audi) Fahrer, BMW-Days 2010

Erstellt von jag1991, 05.07.2010, 08:58 Uhr · 42 Antworten · 5.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #31
    Hmm, zur Story des TE nur kurz eine Anmerkung:

    Von der Ortsausfahrt Saulgrub bis zur Bahnschranke in U'Gau sinds gerade mal rund drei Kilometer, evtl. ein paar hundert meter mehr. Da hat sich ja ganz schön viel ereignet in diesen 1,75 Minuten.... Die ersten paar hundert Meter ist Überholverbot. Natürlich isses nicht die feine englische Art aufzufahren, aber vielleicht wartete der Audi-Pilot nur auf die Überholmöglichkeit?

    Und ich erkenne trotz intensiver Suche kein "Foul". Denn - mal Korinthen gekackt - den ersten Verstoß hat ja der TE bereits in Saulgrub begangen...

    Immer locker bleiben.

    Allen eine gute Fahrt wünscht
    Sascha

  2. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #32
    Hi Sascha

    Der TE schrieb: NACH DER ORTSCHAFT SAUGRUB RICHTUNG OBERAMMERGAU.....

    Auderdem ist der TE ein geläuterter (siehe Beitrag Nr #16!!!)

    Liebe Grüße

    TE

  3. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #33
    Ich habe nichts anderes behauptet: "Von Saulgrub bis U'gau..." - also NACH der Ortschaft Saulgrub...ich habe das schon verstanden.....

  4. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #34
    Roger und sorry. Habs mal "ausgemessen" und es sind "satte" 6,2km von der Baustelle bis zum Bahnschranken. Aber du hattest recht, viel los auf dieser kurzen Strecke.
    Ist zum Glück schon wieder Geschichte und weiter nix passiert.

    Der Tag wird mir auch aus einem anderen Grund in Erinnerung bleiben, denn ab ca. 1545 Uhr sah man nur mehr sehr selten Fahrzeuge mit deutschen Kennzeichen herumfahren. Dafür war jedes Cafe (mit TV) am Straßenrand gefüllt und um ca 1603 Uhr kam es mir vor, als würde der Asphalt in Garmisch beben!

    Neidlose Gratullation zu dieser wirklich beeindruckenden Fußballdarbietung!!!!

  5. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    113

    Standard Was man so alles findet....

    #35
    Ist zwar "nur" ein Radfahrer angefahren worden, doch es liest sich interessant:

    http://www.strassenverkehrsrecht.net...eil-vom-271107

    Und hier was zum Thema Vorbeifahren:

    http://www.strassenverkehrsrecht.net...6-vorbeifahren

    Und das hab ich von hgb57 (Beitrag zu vorbeifahren):

    http://www.bikerunion.de/Downloads/P...ID-Final-5.pdf

  6. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #36
    Hallo Bernhard,
    ich kann Deinen Unmut verstehen.
    Leider gibts in unserer "zivilisierten" Welt eine große Menge gewalttätiger Urviecher.
    Menschlich verhalten sich diese Zeitgenossen nun wahrlich nicht, da sie skrupelos das Leben oder die Gesundheit anderer gefährden.
    Das schlimme ist, sie können dies überwiegen ungestraft tun und gehen/fahren dabei schon mal über Leichen.
    Die Fahrerfluchtquote spricht da eine deutliche Sprache.

    Diese merkwürdige Agro-Spezie neigt zu erheblichen Gewaltausbrüchen, aus völlig nichtigem Grund -
    Sind m.E. halt leicht tollwütig und im Kopf etwas unsortiert.
    Aber gefährlich!

    Dummerweise ist unsere so tolerante Gesellschaft z.Zt nicht in der Lage derartigen Entwicklungen adequat zu zu begegnen.
    Dh. weder der "Rechtstaat" kann Dich vor solch lebensgefährlichen Idioten schützen, noch sind Mitbürger oder die Gesellschaft willens oder in Lage Konsequent gegen rücksichtsloses Verhaltensweisen dieser Vollpfosten vorzugehen.

    Du selbst warst ja vor Erstaunen/Schreck auch nicht in der Lage, oder Willens das Kennzeichen zu merken und unbeteiligte Zeugen heranzu ziehen um z.B. Strafanzeige zu stellen.

    Mach ich auch nicht. Der Aufwand für einen selbst, Polizei,Zeugen, Rechstanwalt, Gerichte ist immens und bringt nur fraglichen Erfolg.

    Als gejagtes Opfer fehlt uns auf dem Zweirad einfach jeglicher Schutz.

    Wenn Du allerdings, dem von Dir geschilderten Vollidioten, mit einem Panzer, ähnlich Agressiv auf die Pelle rücken würdest, wär das Verhältis
    der Bedrohung sogar für den Hohlkopf klar.

    Ich versuche daher, wie Du, diesen Wilden aus dem Weg zu gehen und sie in Ihrer Rage nicht zu provozieren.
    Aber leider gelingt das nicht immer. Es gibt einfach zuviele davon.

    Einen wildgewordenen, handgreifliichen BMW Auto Fahrer habe ich vor vielen Jahren mal zum Fußgänger gemacht, nachdem uns brutal ausgebremst hatte, und versuchte meine damals schwangere Frau anzugegreifen.
    Wir hatten glücklicher Weise unbeteiligte Zeugen, die das gerichtliche Affentheater bis vor das Landgericht mitgemacht haben.
    Der feine Herr hatte dann vorm Landgericht, dass er sebst anrief, gekniffen.
    Alle warten da - nur der Brüllaffe nicht.
    Fand weder der Richter noch der Staatsanwalt komisch. Entsprechend war die Strafe. Führereschein wech, Geldstrafe, Prozesskosten... Zeúgengeld und Fahrkosten

    Aber so schnell mach ich das nicht wieder. Das ist ein gruseliger und tagelanger Behörden-Spiesrutenlauf, mit mehr als fraglichem Ausgang.

    Aber wenn unbeteiligte Zeugen mitspielen....

    Nur meist hat auch bei Fahrerflucht mit Personenschaden, auf belebten Straßen "keiner" was gesehen.

    Also OOOOOHHHmmmmmmm sagen und ruhig bleiben.

    Tschöö
    Matthias

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard mei so geil

    #37
    Ich heute auf dem Heimweg.....kurzes Stück Autostrada
    ich fahre an der Ausfahrt (Schild 300m) raus und lasse ausrollen....100----80--Blick in den Rückspiegel zeigt einen Volvo mit unter 10 Meter Abstand aufgeblendeten Scheinwerfern. 60 km/h der Volvo hat noch gute 5 Meter Abstand.
    Vorne die eigentliche Abfahrt ist ein Rechtsknick fast rechtwinklig.....Ein Schild 40km/h!! ich rolle so dahin, der Typ hektisch in meinem Rückspiegel, ich gebe leicht Gas, er bleibt dran, sehr gut.....ich gebe mehr Gas 60, 70 und lasse mich ohne Bremslicht nach rechts in die Kurve fallen.....hinter mir Reifen quietschen ein wild am Lenkrad rudernder Fahrer, der versucht nicht die Leitplanke zu durchbrechen und geradeaus in die Wiese zu donnern.....
    Oben an der Ampel versucht er möglichst cool zu schauen, ignoriert mein feixen und fährt langsam und gesittet los...
    Wieder was gelernt

  8. Chefe Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich heute auf dem Heimweg.....kurzes Stück Autostrada
    ich fahre an der Ausfahrt (Schild 300m) raus und lasse ausrollen....100----80--Blick in den Rückspiegel zeigt einen Volvo mit unter 10 Meter Abstand aufgeblendeten Scheinwerfern. 60 km/h der Volvo hat noch gute 5 Meter Abstand.
    Vorne die eigentliche Abfahrt ist ein Rechtsknick fast rechtwinklig.....Ein Schild 40km/h!! ich rolle so dahin, der Typ hektisch in meinem Rückspiegel, ich gebe leicht Gas, er bleibt dran, sehr gut.....ich gebe mehr Gas 60, 70 und lasse mich ohne Bremslicht nach rechts in die Kurve fallen.....hinter mir Reifen quietschen ein wild am Lenkrad rudernder Fahrer, der versucht nicht die Leitplanke zu durchbrechen und geradeaus in die Wiese zu donnern.....
    Oben an der Ampel versucht er möglichst cool zu schauen, ignoriert mein feixen und fährt langsam und gesittet los...
    Wieder was gelernt
    Mei Du Angeber, der letzte derartige Versuch hat Dir einen Ausflug in den Maisacker beschert...

    Mei sooo geil - hast Du's ihm aber gezeigt

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Mei Du Angeber, der letzte derartige Versuch hat Dir einen Ausflug in den Maisacker beschert...
    D
    immer noch cooler als sich im Kreisverkehr langzumachen oder??

  10. Chefe Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    immer noch cooler als sich im Kreisverkehr langzumachen oder??
    fast...
    war aber kein schlechter Einwand, oder?


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. GS-Days "Auf Schotter durchs Wald4tel"
    Von Yspertaler im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 07:06
  3. Besuch bei "Audi Tradition"
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 19:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 18:55
  5. "göttliches" Erlebnis an der Ampel
    Von Bekehrter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 21:14