Ergebnis 1 bis 7 von 7

Richtig Kurvenfahren

Erstellt von Beduine, 13.04.2011, 16:28 Uhr · 6 Antworten · 3.753 Aufrufe

  1. Beduine Gast

    Standard Richtig Kurvenfahren

    #1
    Die Erklärungen finde ich klasse, nicht nur für Anfänger! >KLICK<

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    Interessante Seite,
    Wirklich gut erklärt!

    und wieder:
    "guggsde Scheisse - fährsde Scheisse"

  3. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    135

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    "guggsde Scheisse - fährsde Scheisse"
    Genau das war mein erster Gedanke nach Lesen der Überschrift.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Nicht schlecht gemacht
    Oops, hier stand ein überflüssiger Kommentar aufgrund flüchtigen Lesens. Mea Culpa
    Zum Vertiefen der Theorie:
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Reifenbreite.html
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Schraeglage.html
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Reifenprofil.html

    gerd

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Nicht schlecht gemacht
    Nur hat die mögliche Schräglage der Rennsemmeln nicht unbedingt etwas mit derjenigen der Tourer zu tun.
    Bei gleicher Geschwindigkeit und in der gleichen Kurve wird eine 1000er Rennsemmel schräger liegen als eine 125er Enduro! Das hat was mit der Reifenbreite zu tun.
    Zum Vertiefen der Theorie:
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Reifenbreite.html
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Schraeglage.html
    http://www.powerboxer.de/Fahrphysik-Reifenprofil.html

    gerd
    und genau das schreibt der Autor auch, sogar relativ weit vorn

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #6
    Schön gemachte Seite, genauso wie Gerds - informativ und für jedermann verständlich geschrieben.

    Weiterhin gibt es Broschüren, die die gleiche Thematik beinhalten (gibts auch als PDF-Dateien).

    Leider kann man sehr häufig beobachten, daß es (zu) viele Mopedfahrer gibt, die durch ein großes Wissensdefizit glänzen

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #7
    @hajü,

    was will man erwarten, wenn nur 1-2 tkm p.a. gefahren werden, dann sind das ein paar wenige Tage die man überhaupt Zeit findet zum Fahren, dafinden diese Kollegen sicher nicht die Zeit sich intensiv mit der Materie auseinanderzusetzen oder gar ein Training zu machen.

    aber die Maschinen mit 10.000 km nach 6 Jahren kaufen wir dann schon gerne

    aber die meist problematischsten sind in den Lagern der "Japaner" zu finden, jetzt vielleicht auch mehr im BMW - S 1000 RR - Lager,
    jung, risikobereit und gefühlt "unsterblich"

    sieht man ja auch immer wieder in den verschiedenen Beiträgen,
    wie z.B. " von der Q hergebrannt" u.ä.
    auf der Geraden dank überlegener Leistung unschlagbar,
    aber in der Kurve


 

Ähnliche Themen

  1. Ist das Richtig so? Hinterradbremse
    Von GSToura im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 18:10
  2. Probleme beim Kurvenfahren ...
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 23:12
  3. Tipps fürs Kurvenfahren
    Von dragonheart im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 14:06
  4. Neues Geräusch beim Kurvenfahren
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 07:44
  5. Haupständer kratzt beim Kurvenfahren auf dem Asphalt!
    Von senfler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 11:50