Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Roller - Fahrerlebnis

Erstellt von Heidekutscher, 07.06.2016, 21:36 Uhr · 60 Antworten · 7.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.006

    Standard

    #51
    Ich bin gestern in kurzer Hose und T-Shirt zum Badesee..mit meiner 125er Innova, die mitschwimmen erlaubt, ohne das die Bürgerdosen zwangshaft überholen müssen (können)

    Es ist nicht vollkaskomentaliltätskorrekt, aber ich kalkuiere das Risiko ein, denn in der vollen Klamotte wäre ich vorher gestorben.

    Und tagsüber war ich in der City, ebenfalls Innova. (in BMW-Klamotte) Die passt da durch, wo sonst nur Kinderfahrräder durchpassen, Roller sind breiter. Und letzendlich auch nicht schneller.

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von 259 Beitrag anzeigen
    Für mich bringt der Roller keinen Gewinn. Die Vorteile relativieren sich für mich genau wie von sampleman gesagt (wenn man konsequent die gleiche Schutzkleidung anlegt wie beim Motorrad ist der Stress vor und nach der Fahrt der Gleiche und im Sommer ist es auch zu heiß). Einzig der Stauraum beim Roller bleibt ein Plus. In Punkto durchschlängeln komm' ich in Frankfurt in den allermeisten Fällen genauso gut durch wie jeder 50er mit meiner 1100GS. Gibt zwar gelegentlich böse Blicke, aber es funktioniert gut. Früher sind wir im Urlaub ohne Helm und in Badehose Roller gefahren. Das war traumhaft schön, aber auch unglaublich dämlich.
    Also ich hatte schon viele Momente wo ich mit der dicken ADV einfach nicht mehr weiter gekommen bin. Alleine der Lenker ist schon soooo breit im Vergleich zum Roller. Gut, das Ausweichen über den Gehsteig geht mit der ADV etwas leichter als mit dem Roller, aber dafür klappe ich beim Roller einfach die Spiegel weg und bin schon wieder ein gutes Stück weiter.

    Bezüglich der Schutzkleidung hast du natürlich Recht, ich hoffe du fährst auch am Fahrrad mit vollem Mopeddress. Wenn ich so bedenke mit welcher Geschwindigkeit ich mit dem Mountainbike im Wald bergab düse und das nur mit Fahrradhelm und und Fahrradhandschuhen .....

    Lederjacke, Handschuhe und Helm sind natürlich Pflicht am Roller. Aber am Ziel angekommen stopfe ich dies alles unter die Sitzbank und kann mich ganz legere gekleidet bewegen. Die in der Stadt gefahrenen Geschwindigkeiten sind schon anders, und seit letztem Juli, wo mich eine Triumph Explorer bei 180km/h durch Pendeln abgeworfen hat, weiß ich auch wie wichtig Schutzkleidung ist. Aber ein gewisses Restrisiko ist immer da und ich gehe dieses bewußt ein. Dies hat aber auch einen Einfluß auf meine Fahrweise.

    Allerdings wer den Vorteil eines Rollers in einer Stadt mit fast 2M Einwohnern nicht versteht der sollte bei seinem derzeitigen Gefährt bleiben. Ich werde weiterhin mit meinem BMW 600 Sport Wien unsicher machen.

  3. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #53
    Ich behaupte mal, im Falle dass jeder, der sich kritisch über Roller äußert, solch ein Teil neben der GS in der Garage stehen hätte, seine Meinung schnell ändern würde. Die GS würde oft stehen bleiben. In meinem Falle steht ein Honda SH 300 neben den anderen Mopeds in der Garage und ist Einsatzgefährt Nr. 1. Das Teil hat 27 PS, ist vom Gewicht der Großroller weit entfernt und fährt sich mit den 16ern Räder (fast) wie ein Motorrad. Morgens zur Arbeit kommt das Geraffels in´s Topcase und los geht´s. Parken überall, Helm und Handschuhe ebenfalls in´s Topcase. Daran kann man sich furchtbar schnell gewöhnen. An der Ampel habe ich keine Gegner zu fürchten und alle, die mir außerorts das Rücklicht polieren, wundern sich, wenn das Teil auch noch ab 80 km/h vorwärts geht.
    Gruss Thomas
    PS. Es ist ein Phänomen, dass Autofahrer zwanghaft versuchen, alles was mit Topcase vor ihnen fährt, und sei es mit 60 km/h in der Stadt, zu überholen. Na ja, Versuch macht kluch.

    Gruss Thomas

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Ich behaupte mal, im Falle dass jeder, der sich kritisch über Roller äußert, solch ein Teil neben der GS in der Garage stehen hätte, seine Meinung schnell ändern würde. ...
    Meine Meinung steht so unverrückbar fest, dass ich lieber laufe oder mit der Bahn fahre, bevor ich mit einem Roller durch die Gegend eiere.
    Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung.
    Liegt ganz einfach daran:
    - dass ich weiß wie solche Roller, verschiedener Größen und Bauarten, so fahren
    - dass ich mein Mopped vorwiegend als Spaß- und Freizeitgerät benutze (da ist der Roller für mich keine Alternative)
    - dass ich aus einer ländlichen Gegend komme und mir ein Roller keine wesentlichen Mobilitätsvorteile bringt.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #55
    Da kann ich ja froh sein das meine Wohnsituation erst gar keine Notwendigkeit für´n Roller und leider nicht für´ne kleine Enduro, aufkommen lässt. Und Durchschlängeln ist hier sowieso nicht. Da musst selbst mit dem Roller über den Trottoir.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Da kann ich ja froh sein das meine Wohnsituation erst gar keine Notwendigkeit für´n Roller und leider nicht für´ne kleine Enduro, aufkommen lässt. ...
    geht mir genauso.

    so groß ist die wohnung nicht ... und ne treppe ist auch noch drin.

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #57
    Na gut ich gebe es zu 20160301_175323.jpg ganz rechts mein- "muss immer draußen stehen und immer fahren wenn alle anderen trocken in der Garage bleiben können" Pony- YP 125 wassergekühlter 125er 4Takt-Eintopf - auch Innenstadtharley genannt ( genauso schnell und laut)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20150520_184108.jpg  

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #58
    das sind alles deine Mopeds? Respekt!

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Bezüglich der Schutzkleidung hast du natürlich Recht, ich hoffe du fährst auch am Fahrrad mit vollem Mopeddress. Wenn ich so bedenke mit welcher Geschwindigkeit ich mit dem Mountainbike im Wald bergab düse und das nur mit Fahrradhelm und und Fahrradhandschuhen .....
    Ich finde solche Sprüche nicht logisch. Das wäre, als wenn meine Frau sagen würde, sie fährt lieber einen Alfa als einen Mercedes, weil der Alfa besser zu ihren Stöckelschuhen passt als der Mercedes. Natürlich kann frau mit Stöckelschuhen Auto fahren (das ist noch nicht einmal verboten). Doch das kann sie genauso gut oder schlecht im Alfa wie im Benz.

    Ich fahre oft auch in Jeans und Halbschuhen auf der GS durch die Stadt. Das ist auf der Maschine genau so leichtsinnig oder vernünftig wie auf einem Roller, nur dass meine GS ein besseres Fahrwerk und bessere Bremsen hat.

  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #60
    @AmperTiger: Nee nur die vorderen 4 und die RS steht dahinter. Auf ne Klapper-Duc passe ich nicht rauf.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 125er Roller geht nicht mehr ...
    Von AndreasXT600 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 17:08
  2. Verkaufe schnellen roller zum "Brötchen holen"
    Von FroQgster im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 20:46
  3. ca 50ccm Roller
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 09:17
  4. ca 50ccm Roller
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 09:17
  5. Neuer Roller von BMW?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 21:34