Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Rollsplit...

Erstellt von LGW, 07.05.2010, 08:25 Uhr · 25 Antworten · 3.378 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Warnschilder ware wohl auch aus
    Ist ein interessanter Punkt. Schäden durch Schlaglöcher werden hier ja derzeit nicht erstattet (weil allgemein bekannt und vom Winter verschuldet).
    Wie sieht das mit dem Rollsplit aus? Rechstschutzversicherung und ab dafür?

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    KEIN SCHILD!! Die Straßenmeister wissen doch sehr genau, was da so rumfährt!!! Das ärgert mich!!!
    Gehört dieses Schild nicht auch zu denen, die jetzt nach und nach abgeschafft werden sollen??
    Im Zuge der Schilderwaldlichtung??

  3. LGW Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Gehört dieses Schild nicht auch zu denen, die jetzt nach und nach abgeschafft werden sollen??
    Im Zuge der Schilderwaldlichtung??
    Vermutlich

    Theoretisch bin ich ja sogar gegen überhand nehmende Warnschilder (weil das nur von der Verantwortung befreit, nach dem Motto "kein Schild - keine Gefahr" - vor allem "Spielende Kinder", das ist ne Selbstverständlichkeit in Häusernähe, kein Grund für ein Warnschild?!) - aber die Rollsplit-Schilder find' ich schoooooon.... gut

    Bei uns stehen die auch ziemlich überall, aber die Splitmenge ist exorbitant...

  4. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Gehört dieses Schild nicht auch zu denen, die jetzt nach und nach abgeschafft werden sollen??
    Im Zuge der Schilderwaldlichtung??
    Richtig Doro, habe ich auch so in Erinnerung.

  5. LGW Gast

    Standard

    #15
    Also, Anmerkung: bei uns sind das hier mobile Schilder, die nach dem Ausbringen des Splits bei Reparaturarbeiten an den Straßen aufgestellt und wieder abgebaut werden, wenn das "schlimmste vorbei ist"...

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #16
    Hier werden die Schilder noch mal gezeigt die nach und nach entfallen sollten.
    http://www.sz-online.de/nachrichten/...3&newsfeed=rss

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #17
    Japp Doro, es soll abgeschafft werden:


    Das von LGW geschriebene Verfahren sollte dennoch beibehalten werden. Wäre echt blöde!

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #18
    Das Thema hatten wir ja schon mal
    Verkehrszeichen - 8 fallen weg
    Damals hatte ich an den ADAC geschrieben und folgende Antwort erhalten
    Verkehrszeichen - 8 fallen weg
    Vielleicht sollten jetzt mal mehr Leute Briefe schreiben, ehe zu viele auf der Nase liegen

  9. LGW Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Das Thema hatten wir ja schon mal
    Verkehrszeichen - 8 fallen weg
    Damals hatte ich an den ADAC geschrieben und folgende Antwort erhalten
    Verkehrszeichen - 8 fallen weg
    Vielleicht sollten jetzt mal mehr Leute Briefe schreiben, ehe zu viele auf der Nase liegen
    Die Variante mit "Rufzeichen" + "Schotter" habe ich glaube ich sogar schon gesehen. Ist eigentlich ausreichend, steht ja so auch von anderen Baustellen - braucht man also nicht uuuunbedingt ein eigenes Schild für. Ob da nun Rollsplit oder Sand oder Öl fürs Sturzrisiko sorgt, naja.

    Hauptsache die stellen überhaupt ein Schild auf

    Ansonsten hätt's mich garantiert schon gelegt, denn hier sind einige extreme Gefahrenstellen (enge 90°-Kurve, max. Geschwindigkeit "1" in Rallye-Code...) komplett zugestreut. Mal abgesehen von den Zufahrtstraßen in mein Wohndorf hier (zehn Häuserchen), die sind ebenfalls komplett dicht inzwischen. Eine Ausfallstraße hab' ich noch, dann wirds unschön für die Reifen

  10. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #20
    Und das im GS-Forum !
    Finde ich richtig gut.
    Keine Angst, eine der nächsten Navi-Generationen wird euch auch vor diesen Gefahren rechtzeitg warnen, nehmt am besten Kartenmaterial für ganz Europa, falls ihr doch mal mit der GS in die Fremde fahrt.
    In anderen Ländern kann auch ohne Warnschild die Teerstraße urplötzlich zu einer gefährlichen Off-Road-Schotterpiste werden.
    Und ob ihr da jemanden verklagen könnt ?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte